Arctic BioniX P120 A-RGB: ARGB-Lüfter sind auf statischen Druck optimiert

0
56

Mit dem BioniX P120 A-RGB stellt Arctic einen auf statischen Druck optimierten Lüfter mit 120 mm Durchmesser und auffälliger ARGB-Beleuchtung für Radiatoren vor. Angepasst an das bevorzugte Einsatzgebiet, bietet der Hersteller den Lüfter zudem in einem Set bestehend aus drei Lüftern und einem ferngesteuerten ARGB-Controller an.

ARGB-Lüfter für Wärmetauscher

Mit einem einem breiten Drehzahlbereich von 400 bis 2.300 Umdrehungen pro Minute, PWM-Steuerung und einer neuen Connector-Funktionalität, mit der sich bis zu drei der BioniX P120 A-RGB in Reihe schalten lassen, adressiert Arctic den neuen Lüfter primär für den Einsatz auf Radiatoren von Custom- und All-in-One-Wasserkühlungen, wobei auch die in vielen Produktkategorien in der Zwischenzeit obligatorische ARGB-Beleuchtung nicht fehlen darf.

Bild 1 von 2

Arctic BioniX P120 A-RGB

Arctic BioniX P120 A-RGB

Der Motor der P-Lüfter erzeugt laut Arctic dank ihrer Sinus-Magnetisierung nur 5 Prozent der Kommutationsschwingungen eines herkömmlichen Gleichstrommotors und soll so selbst bei geringsten Drehzahlen kaum wahrnehmbar sein. Durch seinen hohen statischen Druck von 2,1 mm/H²O soll sich der Lüfter vor allem zur Nutzung an Kühlkörpern, Radiatoren sowie auch bei Lochblenden und Filtern eignen.

Mittels einer einfach gehaltenen Gummierung soll der Lüfter sowohl von Gehäusen als auch Radiatoren entkoppelt werden, was laut Hersteller Vibrationen verhindert sowie die dadurch entstehende Geräuschentwicklung noch einmal reduziert.

Arctic BioniX P120 A-RGB und 3er-Set mit Controller (Bild: Arctic)

Bereits beim Hersteller verfügbar

Die 120 × 30 mm messenden Lüfter erzeugen einen Luftstrom von 81,55 m³/h und sind einzeln zum Preis von 22,99 Euro sowie im 3er-Set mit ARGB-Controller für 54,99 Euro im Online-Shop von Arctic erhältlich. Die regulären Modelle ohne ARGB-Beleuchtung finden sich im Preisvergleich bereits zu Preisen von rund 10 Euro.