Samsung Galaxy S21 Ultra: Das wahre Flaggschiff mit S Pen und allen Schikanen

0
62

Wo Samsung bei Galaxy S21 und S21+ noch die ein oder andere Sparmaßnahme vollzieht, geht das Galaxy S21 Ultra in die Vollen. Erstmals in der Galaxy-S-Serie lässt sich das Display mit dem S Pen bedienen, der bisher dem Galaxy Note vorbehalten war. Trotz rundherum aufgewerteter Ausstattung reduziert Samsung den Preis um 100 Euro.

Verfügbarkeit und Preis

Das Galaxy S21 Ultra will Samsung bereits heute nach der Unpacked-Veranstaltung zur Vorbestellung anbieten. Der reguläre Verkaufsstart ist für den 29. Januar zu Preisen ab 1.249 Euro angesetzt. Das sind 100 Euro weniger, als Samsung letztes Jahr für das Galaxy S20 Ultra aufgerufen hat. Hinsichtlich RAM und Nutzerspeicher gibt es anders als bei Galaxy S21 und S21+ keine Kürzungen, sodass das Basismodell 12 GB und 128 GB bietet. Für 50 Euro mehr bietet Samsung das Smartphone mit 256 GB an, weitere 130 Euro bringen das Galaxy S21 Ultra auf 16 GB RAM und 512 GB Speicher.

Modell
Farben
Speicher
Preis
Vorbestellungen
Verfügbarkeit

Galaxy S21 Ultra
Phantom Silver, Phantom Black
12 GB/128 GB
1.249,00 €
14. Januar
29. Januar

12 GB/256 GB
1.299,00 €

16 GB/512 GB
1.429,00 €

Das erste Galaxy S mit S-Pen-Unterstützung

Das Galaxy S21 Ultra ist das erste Samsung-Smartphone der Galaxy-S-Serie, das den bislang dem Galaxy Note vorbehaltenen S Pen und einen Großteil von dessen Funktionen unterstützt. Beim Galaxy S21 Ultra wird der Stylus nicht im Smartphone verstaut und auch nicht im Bundle mit diesem ausgeliefert. Stattdessen ist er als Zubehör zu bislang noch nicht bekanntem Preis mit einer speziellen Hülle erhältlich, in der der Stift seitlich aufbewahrt wird.

Weil der S Pen nicht in das Smartphone passen muss, kann ihn Samsung größer ausfallen lassen. Vom Design her entspricht der S Pen eher der Variante, die dem Galaxy Tab S7+ (Test) beliegt. Da es sich aber um einen passiven Stylus handelt, muss er nicht geladen werden. Dies hat aber auch zur Folge, dass alle von Bluetooth abhängigen Funktionen des S Pen, etwa die Bedienung des Smartphones aus der Ferne, anders als beim Galaxy Note nicht auf dem Galaxy S21 Ultra zur Verfügung stehen. Davon abgesehen sind aber alle bekannten S-Pen-Features dabei.

6,8 Zoll großes Display mit WQHD+ und 120 Hz gleichzeitig

Die Bedienung des Galaxy S21 Ultra erfolgt auf einem 6,8 Zoll großen OLED-Bildschirm mit marginal gekrümmten Displayrändern links und rechts, während Galaxy S21 und S21+ zu planen Displays gewechselt sind. Ebenfalls nur auf der Ultra-Variante steht die volle WQHD+-Auflösung von 1.440 × 3.200 Pixeln zur Auswahl, die sich erstmals in Kombination mit 120 Hz nutzen lässt. Auf dem Galaxy S20 Ultra (Test) und Galaxy Note 20 Ultra (Test) wechselte das Display bei 120 Hz zu geringerem FHD+. Das Display unterstützt je nach Inhalt eine variable Bildwiederholfrequenz von 10 Hz bis 120 Hz. Mit bis zu 1.500 cd/m² soll es sich um das hellste bisher von Samsung angebotene Display handeln. S21 und S21 erreichen 1.300 cd/m². Vorder- und Rückseite des Smartphones schützt Gorilla Glass Victus von Corning.

Exynos 2100 integriert 5G in das SoC

Dass nun WQHD+ in Kombination mit 120 Hz möglich ist, dürfte auch am neuen Exynos 2100 liegen, der als SoC den Exynos 990 beerbt. Samsungs eigens entwickeltes 5-nm-SoC wurde vorgestern angekündigt und kommt mit dem neuen ARM Cortex-X1 als Prime-Core und drei Cortex-A78 als Performance-Cluster. Mit der Mali-G78 MP14 bietet der Chip eine deutlich potentere Grafikeinheit. Das 5G-Modem ist erstmals in das SoC integriert, sodass kein zusätzlicher Chip mehr benötigt wird. Dem Exynos 2100 stellt Samsung je nach Ausführung 12 GB oder 16 GB LPDDR5 zur Seite, der Nutzerspeicher ist mit 128 GB, 256 GB und 512 GB erhältlich. Anders als die letzten Jahre kann dieser nicht mehr per microSD-Karte erweitert werden. Die Dual-SIM-Funktion hat Samsung beibehalten, sodass zwei Nano-SIM-Karten oder eine Nano-SIM mit eine eSIM kombiniert werden können.

Bild 1 von 7

Samsung Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra

Wi-Fi 6E und UWB sind exklusiv

Neben der integrierten 5G-Konnektivität ist das Galaxy S21 Ultra als einziges der Neuvorstellungen mit dem neuen Wi-Fi 6E im 6-GHz-Spektrum und Ultra-Breitband-Technologie (UWB) ausgerüstet. Die letztes Jahr bei Samsung mit dem Galaxy Note 20 Ultra eingeführte UWB-Technologie ermöglicht eine präzisere Ortung von Gegenständen wie Portemonnaie, Schlüsselbund oder Kopfhörern, wenngleich Samsungs eigene neue Galaxy Buds Pro noch nicht damit ausgestattet sind. Gegenstände, die über keine eigene Konnektivität verfügen, lassen sich mit den neuen Galaxy SmartTags ausrüsten, um sie anschließen über Samsungs SmartThings-Find-App orten zu können.

Neues Design mit integrierter Kamera und matten Farben

Die Technik verpackt Samsung in einem neu gestalteten Gehäuse, das 75,6 × 165,1 × 8,90 mm (H×B×T) misst und 227 Gramm wiegt. Die auffälligsten Veränderungen gegenüber der letzten Generation betreffen das Kamerasystem, dessen Einfassung oben und auf der linken Seite fließend in den Metallrahmen übergeht, und das matte Glas. Die zwei im gesamten Handel verfügbaren Farben Phantom Silver und Phantom Black sind stets in matt ausgeführt. Exklusiv über Samsungs eigenen Online-Shop werden Phantom Titanium, Phantom Navy und Phantom Brown verkauft.

Bild 1 von 5

Samsung Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra

Samsung Galaxy S21 Ultra

Quad-Kamera mit 108 Megapixel

Die Kamera ist es, mit der sich das Galaxy S21 Ultra neben S Pen und Display am stärksten vom Galaxy S21 und S21+ absetzt. Die Hauptkamera arbeitet erneut mit 108 Megapixeln, der Sensor der 3. Generation soll aber noch einmal im Detail verbessert worden sein, ohne dass Samsung Details nennt. Die große Neuerung der 2. Generation war die Dual-Pixel-Technologie für den Autofokus, nachdem die 1. Generation manchmal Fokusprobleme hatte. Standardmäßig fasst der Sensor per „Nona-Binning“ neun Pixel für 12-Megapixel-Aufnahmen zusammen, um mehr Licht einzufangen. Den 8K-Videomodus kann Samsung dank der hohen Auflösung nur beim Galaxy S21 Ultra über die Hauptkamera abwickeln. Neu ist, dass sich im Nachhinein aus den einzelnen Frames Fotos mit 33,2 Megapixeln ziehen lassen. Neben dem 8K-Modus lassen sich mit allen Kameras des Smartphones Videoaufnahmen in 4K60 anfertigen.

Zwei Teleobjektive mit zehnfacher Vergrößerung

Während die Ultraweitwinkelkamera mit 12 Megapixeln identisch zum Galaxy S21 und S21+ ausfällt, setzt sich das Smartphone mit gleich zwei Teleobjektiven von den günstigeren Varianten ab. Ein Objektiv arbeitet mit einer dreifachen optischen Vergrößerung, das andere per Periskop-Zoom mit einer zehnfachen optischen Vergrößerung. Beide stabilisiert Samsung mittels OIS. Wo Galaxy S21 und S21+ per digitalem Crop bei letztlich 30-facher „Space Zoom“-Vergrößerung Schluss machen, erlaubt der hybride Space Zoom des Galaxy S21 Ultra eine 100-fache Vergrößerung. Eine neue Zoomsperre soll dabei helfen, dass das anvisierte Objekt sicher im Sucher gehalten werden kann. Zu den neuen Software-Features zählt auch die sogenannte Regieansicht, die eine Vorschau aller verfügbaren Kameras als Thumbnail im Sucher anzeigt und während einer Aufnahme den unterbrechungsfreien Wechsel zu anderen Objektiven erlaubt.

5.000 mAh und kein Netzteil mehr

Für lange Laufzeiten soll beim Galaxy S21 Ultra wie im Vorjahr ein Akku mit 5.000 mAh sorgen, der sich mit bis zu 25 Watt schnellladen lässt. Das Netzteil liegt – angeblich aus Umweltgründen – dieses Jahr aber nicht mehr dem Gerät bei und muss separat erworben werden. Alternativ steht erneut das kabellose Laden zur Auswahl.

Das Galaxy S21 Ultra kommt mit Android 11 und Samsungs eigenem One UI 3.1 auf den Markt. Seit der Ankündigung von One UI 3.0 gibt Samsung ein Update-Versprechen für drei Android-Versionen, die auf Nachfrage auch für das Galaxy S21 Ultra gilt.

Technische Daten im Überblick

Samsung Galaxy S21 Ultra Apple iPhone 8Apple iPhone 8 PlusApple iPhone 11Apple iPhone 11 ProApple iPhone 11 Pro MaxApple iPhone 12Apple iPhone 12 miniApple iPhone 12 Pro MaxApple iPhone 12 ProApple iPhone SEApple iPhone SE (2020)Apple iPhone XApple iPhone XrApple iPhone XsApple iPhone Xs MaxAsus ZenFone 6Google Pixel 3Google Pixel 3 XLGoogle Pixel 3aGoogle Pixel 3a XLGoogle Pixel 4Google Pixel 4 XLGoogle Pixel 4aGoogle Pixel 4a 5GGoogle Pixel 5HTC U12+Huawei Mate 20Huawei Mate 20 ProHuawei Mate 30Huawei Mate 30 ProHuawei Mate 30 Pro 5GHuawei P20Huawei P20 ProHuawei P30Huawei P30 ProHuawei P40Huawei P40 LiteHuawei P40 ProHuawei P40 Pro+LG G7 ThinQLG G7+ ThinQLG G8 ThinQLG G8s ThinQLG Velvet (5G)Motorola Moto G 5G PlusNokia 8Nokia 8 SiroccoNokia 9 PureViewOnePlus 5OnePlus 5TOnePlus 6OnePlus 6TOnePlus 7OnePlus 7 ProOnePlus 7TOnePlus 7T ProOnePlus 8OnePlus 8 ProOnePlus 8TOnePlus NordOppo Find X2Oppo Find X2 ProSamsung Galaxy Note 8Samsung Galaxy Note 9Samsung Galaxy Note 10Samsung Galaxy Note 10+Samsung Galaxy Note 10+ 5GSamsung Galaxy Note 20Samsung Galaxy Note 20 UltraSamsung Galaxy S9Samsung Galaxy S9+Samsung Galaxy S10Samsung Galaxy S10 5GSamsung Galaxy S10+Samsung Galaxy S10eSamsung Galaxy S20Samsung Galaxy S20 5GSamsung Galaxy S20 Ultra 5G ✔Samsung Galaxy S20+Samsung Galaxy S20+ 5GSamsung Galaxy S21Samsung Galaxy S21 Ultra ✔Samsung Galaxy S21+Sony Xperia 1Sony Xperia 1 IISony Xperia 5Sony Xperia 5 IISony Xperia XZ2 PremiumSony Xperia XZ3Xiaomi Mi 10Xiaomi Mi 10 Pro
Samsung Galaxy S20 Ultra 5G Apple iPhone 8Apple iPhone 8 PlusApple iPhone 11Apple iPhone 11 ProApple iPhone 11 Pro MaxApple iPhone 12Apple iPhone 12 miniApple iPhone 12 Pro MaxApple iPhone 12 ProApple iPhone SEApple iPhone SE (2020)Apple iPhone XApple iPhone XrApple iPhone XsApple iPhone Xs MaxAsus ZenFone 6Google Pixel 3Google Pixel 3 XLGoogle Pixel 3aGoogle Pixel 3a XLGoogle Pixel 4Google Pixel 4 XLGoogle Pixel 4aGoogle Pixel 4a 5GGoogle Pixel 5HTC U12+Huawei Mate 20Huawei Mate 20 ProHuawei Mate 30Huawei Mate 30 ProHuawei Mate 30 Pro 5GHuawei P20Huawei P20 ProHuawei P30Huawei P30 ProHuawei P40Huawei P40 LiteHuawei P40 ProHuawei P40 Pro+LG G7 ThinQLG G7+ ThinQLG G8 ThinQLG G8s ThinQLG Velvet (5G)Motorola Moto G 5G PlusNokia 8Nokia 8 SiroccoNokia 9 PureViewOnePlus 5OnePlus 5TOnePlus 6OnePlus 6TOnePlus 7OnePlus 7 ProOnePlus 7TOnePlus 7T ProOnePlus 8OnePlus 8 ProOnePlus 8TOnePlus NordOppo Find X2Oppo Find X2 ProSamsung Galaxy Note 8Samsung Galaxy Note 9Samsung Galaxy Note 10Samsung Galaxy Note 10+Samsung Galaxy Note 10+ 5GSamsung Galaxy Note 20Samsung Galaxy Note 20 UltraSamsung Galaxy S9Samsung Galaxy S9+Samsung Galaxy S10Samsung Galaxy S10 5GSamsung Galaxy S10+Samsung Galaxy S10eSamsung Galaxy S20Samsung Galaxy S20 5GSamsung Galaxy S20 Ultra 5G ✔Samsung Galaxy S20+Samsung Galaxy S20+ 5GSamsung Galaxy S21Samsung Galaxy S21 Ultra ✔Samsung Galaxy S21+Sony Xperia 1Sony Xperia 1 IISony Xperia 5Sony Xperia 5 IISony Xperia XZ2 PremiumSony Xperia XZ3Xiaomi Mi 10Xiaomi Mi 10 Pro

Software:
(bei Erscheinen)
Android 11.0
Android 10.0

Display:
6,80 Zoll
1.440 × 3.200, 516 ppi
Dynamic AMOLED, HDR, Gorilla Glass Victus
6,90 Zoll
1.440 × 3.200, 509 ppi
WQHD+ Super AMOLED, HDR, Gorilla Glass 6

Bedienung:
Touch, Stylus, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner
Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner

SoC:
Samsung Exynos 2100
1 × Cortex-X1, 2,90 GHz
3 × Cortex-A78, 2,80 GHz
4 × Cortex-A55, 2,20 GHz
5 nm, 64-Bit
Samsung Exynos 990
2 × Exynos M5, 2,73 GHz
2 × Cortex-A76, 2,60 GHz
4 × Cortex-A55, 2,00 GHz
7 nm, 64-Bit

GPU:
Mali-G78 MP14
Mali-G77 MP11

RAM:
12.288 MB
LPDDR5Variante16.384 MB
LPDDR5
12.288 MB
LPDDR5Variante16.384 MB
LPDDR5

Speicher:
128 / 256 / 512 GB
128 / 512 GB (erweiterbar)

1. Kamera:
108,0 MP, 4320p
LED, f/1,8, AF, OIS

2. Kamera:
12,0 MP, f/2,2, AF

3. Kamera:
10,0 MP, f/2,4, AF, OIS
48,0 MP, f/3,5, AF, OIS

4. Kamera:
10,0 MP, f/4,9, AF, OIS
0,3 MP

5. Kamera:
Nein

1. Frontkamera:
40,0 MP, 2160p
Display-Blitz, f/2,2, AF

2. Frontkamera:
Nein

GSM:
GPRS + EDGE

UMTS:
HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s

LTE:
Advanced Pro
Advanced Pro
↓2.000 ↑150 Mbit/s

5G:
NSA/SA

WLAN:
802.11 a/b/g/n/ac/ax
Wi-Fi Direct

Bluetooth:
5.2
5.1

Ortung:
A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo

Weitere Standards:
USB 3.1 Typ C, NFC

SIM-Karte:
Nano-SIM, Dual-SIM

Akku:
5.000 mAh
fest verbaut, kabelloses Laden

Größe (B×H×T):
75,6 × 165,1 × 8,90 mm
76,0 × 166,9 × 8,80 mm

Schutzart:
IP68

Gewicht:
227 g
220 g

Preis:
1.249 € / 1.299 € / 1.429 €
ab 999 € / 1.549 €

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Samsung unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühest mögliche Veröffentlichungszeitpunkt.