Lenovo Legion Slim 7: Dünneres Legion 7 in 15 Zoll mit UHD- oder FHD-Display

0
43

Zur digitalen CES 2021 präsentiert Lenovo mit dem Legion Slim 7 einen dünneren und leichteren Ableger des Gaming-Notebook Legion 7, das mit einem AMD Ryzen 7 und einer GeForce RTX 3000 dennoch Leistung zum Spielen bieten soll. Beim Display gibt es die Wahl zwischen einem Panel mit UHD/60 Hz oder FHD/165 Hz.

Das Notebook Legion 7 in der Slim-Ausführung hatte Lenovo bislang einzig mit einer Plattform von Intel als Legion Slim 7i aufgelegt und zuletzt zur IFA im vergangenen Jahr vorgestellt. Zur CES adaptiert der Hersteller das Konzept eines schlankeren und für eine bessere Mobilität ebenso leichteren Gaming-Notebooks mit AMD-Prozessoren aus der Ryzen-5000H-Serie und einer mobilen Nvidia-GPU der GeForce-RTX-3000-Linie. Beides wird bisweilen noch nicht näher konkretisiert.

Lenovo Legion Slim 7 (AMD)

Bild 1 von 8

Lenovo Legion Slim 7 (AMD)

Lenovo Legion Slim 7 (AMD)

Lenovo Legion Slim 7 (AMD)

Lenovo Legion Slim 7 (AMD)

Lenovo Legion Slim 7 (AMD)

Lenovo Legion Slim 7 (AMD)

Lenovo Legion Slim 7 (AMD)

Lenovo Legion Slim 7 (AMD)

Das Legion Slim 7 in 15 Zoll misst 356 × 252 × 15,9 – 18,9 mm und bringt 1,9 kg auf die Waage, womit es mehr als 4 mm flacher und 600 Gramm leichter als das 16 Zoll große Legion 7 ist. Slim- und Standard-Modell eint ein aus Aluminium gefertigtes Chassis, bei dem Käufern die Wahl beim IPS-Display gelassen wird. Das 3.840 × 2.160 Bildpunkte auflösende UHD-Display bietet eine Refreshrate von 60 Hz und leuchtet mit maximal 500 cd/m². Im Gegensatz dazu ist die Full-HD-Option (1.920 × 1.080) mit in der Spitze 165 Hz schneller, leuchtet jedoch maximal 300 cd/m² hell.

Aktuell plant Lenovo jedoch nicht mit einem Marktstart des Legion Slim 7 hierzulande.

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Lenovo unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühest mögliche Veröffentlichungszeitpunkt.