TP-Link Deco Voice X20: Mesh-WLAN-System mit Wi-Fi 6 und Smart Speaker

0
43

Mit dem Deco Voice X20 zeigt TP-Link nach dem Deco X90, X60 und X20 von der CES 2020 beziehungsweise IFA 2019 ein Mesh-WLAN-System mit Wi-Fi 6 und eingebautem, digitalem Sprachassistenten in Form von Amazon Alexa, über den sowohl das WLAN als auch Smart-Home-Geräte im Netzwerk gesteuert werden können.

Access-Point und Smart-Speaker mit Amazon Alexa

Die Funktionalität unterscheidet sich dabei nicht von anderen Lautsprechern mit Alexa-Unterstützung. Denn für die Nutzung des Sprachassistenten sind nicht nur Mikrofone im WLAN-Access-Point verbaut, sondern er fungiert auch als vollwertiger Lautsprecher und gibt die Antworten des Sprachassistenten selbst aus. So lässt sich auch Musik über den WLAN-Access-Point abspielen. Zu den unterstützten Musik-Streamingdiensten gehören Spotify, Amazon Music, Pandora, iHeartRadio und TuneIn. Darüber hinaus lassen sich mehrere Deco Voice X20 zu einem Multi-Point-Audio-System zusammenschließen, um eine synchronisierte Musikwiedergabe auf mehrere Räume auszudehnen.

TP-Link Deco Voice X20 (Bild: TP-Link)

Dualband Wi-Fi 6 mit bis zu 1.800 Mbit/s

Der Deco Voice X20 bietet über Dualband WLAN 802.11ax kumuliert bis zu 1.800 Mbit/s, wobei 1.201 Mbit/s über das 5-GHz-Band und 574 Mbit/s über das 2,4-GHz-Band zur Verfügung stehen. TP-Link gibt an, dass der Deco Voice X20 beim Einsatz von zwei Access-Points bis zu 350 Quadratmeter abdecken können soll. Wie von den anderen Deco-Modellen des Herstellers bekannt, arbeitet auch der neue Deco Voice X20 mit Access Points anderer Deco-Produktreihen im Mesh-WLAN zusammen, so dass das System nach und nach um kostengünstigere oder neuere Modelle ergänzt werden kann.

Im 1. Quartal zu einem noch unbekannten Preis

Der TP-Link Deco Voice X20 soll im ersten Quartal 2020 in den Handel kommen. Weitere technische Details zum Lautsprecher und Access Point sind derzeit noch nicht verfügbar. Auch einen Preis hat TP-Link zur Ankündigung noch nicht genannt.