JBL Live-Serie: Neue Over-, On- und In-Ear-Kopfhörer mit ANC

0
32

Im Rahmen der Veranstaltung Harman ExPLORE hat das Unternehmen neue Produkte für das erste Halbjahr 2021 angekündigt. Unter der Marke JBL, die 75-jähriges Jubiläum feiert, werden mit den Live Pro+, Live 660NC und Live 460NC unter anderem neue Over-, On- und In-Ear-Kopfhörer der Live-Serie mit ANC vorgestellt.

JBL Live Pro+: ANC-In-Ears

Der JBL Live Pro+ als kabelloser In-Ear-Kopfhörer setzt auf eine aktive Geräuschunterdrückung, Wireless Charging und ein isolierendes Design mit Silikon-Aufsätzen. Für das ANC besitzen die Live Pro+ insgesamt drei Mikrofone, zwei nach außen und ein nach innen gerichtetes. JBL verspricht so nicht nur eine effektive Echounterdrückung, sondern auch eine gute Sprachqualität beim Telefonieren selbst in windigen Umgebungen. Mit Ambient Aware und TalkThrough stehen auch die beiden von JBL bekannten Transparenzmodi zur Verfügung.

JBL Live Pro+

Bild 1 von 32

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

JBL Live Pro+

Neben Google Fast Pair, das eine schnelle Kopplung mit dem Smartphone ohne Umweg über die Einstellungen von Android ermöglicht, wird die Verknüpfung mit den beiden Sprachassistenten Google Assistant und Amazon Alexa unterstützt, die alternativ zu einer Aktivierung über die Touchfläche auch rein per Sprache aufgerufen werden können. Die beiden Ohrhörer können einzeln genutzt werden und verfügen über eine Trageerkennung, über die die Wiedergabe automatisch pausiert wird, wenn ein Ohrhörer aus dem Ohr genommen, und wieder aktiviert wird, wenn er wieder eingesetzt wird.

Die Akkulaufzeit gibt JBL mit insgesamt bis zu 21 Stunden in Verbindung mit dem Ladecase an. Die Ohrhörer allein sollen ohne ANC bis zu 7 Stunden durchhalten, wird ANC aktiviert, reduziert sich die Akkulaufzeit auf bis zu 6 Stunden. Über eine Schnellladefunktion steht nach 10 Minuten eine Akkulaufzeit von einer Stunde zur Verfügung. Neben Wireless Charging nach Qi-Standard verfügt das Ladecase über einen USB-C-Anschluss zum schnelleren Laden des Akkus. Die Ohrhörer sind nach IPX4 gegen Schweiß und Wasser geschützt.

Der JBL Live Pro+ wird voraussichtlich ab April 2021 verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 179 Euro. Der In-Ear-Kopfhörer wird in den Farben Schwarz, Weiß, Pink und Beige erhältlich sein.

JBL Live 660NC: ANC-Over-Ear-Kopfhörer

Mit dem JBL Live 660NC bringt das Unternehmen hingegen einen neuen Over-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung auf den Markt, der eine Akkulaufzeit von bis zu 40 Stunden bieten soll. Ohne Nutzung von ANC soll sie sich auf bis zu 50 Stunden verlängern. Über eine Schnellladung steht nach 10 Minuten eine Ladung für bis zu 4 Stunden Musikwiedergabe zur Verfügung. Der JBL Live 660NC unterstützt Multipoint-Verbindungen, lässt sich über Bluetooth also mit zwei Endgeräten gleichzeitig verbinden und die Wiedergabe jederzeit wechseln.

JBL Live 660NC

Bild 1 von 25

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

JBL Live 660NC

Ähnlich wie der JBL Live Pro+ unterstützt auch das Over-Ear-Modell den Zugriff auf die Sprachassistenten Google Assistant oder Amazon Alexa über eine Worterkennung ohne Tastendruck – alternativ kann aber die Aktivierung über die Ohrmuschel genutzt werden. Auch der JBL Live 600NC bietet eine Funktion für die automatische Wiedergabe und Pause der Musik, wenn er abgenommen und wieder aufgesetzt wird, sowie die Transparenzmodi, um die Umgebung bei aufgesetztem Kopfhörer wahrzunehmen. Ebenso wie das In-Ear-Modell kann der Live 660NC über die My-JBL-Headphones-App angepasst werden.

Der JBL Live 660NC kommt im März 2021 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 179 Euro in den Handel. Die Farboptionen umfassen Schwarz, Blau und Weiß.

JBL Live 460: ANC-On-Ear-Kopfhörer

Günstiger, aber ebenso mit einer aktiven Geräuschunterdrückung ausgestattet ist das On-Ear-Modell JBL Live 460NC. Die Funktionen und Eigenschaften gleichen denen des Live 660NC, auch bei der Akkulaufzeit und Bluetooth-Multi-Connect. Der JBL Live 460NC erscheint ebenso im März 2021. Zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 129 Euro wird er in den Farben Schwarz, Blau, Weiß und Rosé angeboten werden.

JBL Live 460NC

Bild 1 von 20

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC

JBL Live 460NC