30 Jahre Deutsche Einheit: Neue TV-Reihe „Nineties Revisited – A German Time Trip“

0
48

30 Jahre Deutsche Einheit: Was ist aus den Träumen der Interviewgäste der DW-Sendung 100 GRAD in den 1990er Jahren geworden? Die TV-Reihe „Nineties Revisited – A German Time Trip“ wirft einen Blick zurück.

Popkultur der 90er Jahre

Was ist aus den Träumen und Visionen der Interviewgäste der DW-Jugendsendung 100 GRAD in den 1990er Jahren geworden? Wie hat sich ihr persönliches Deutschland entwickelt? Anlässlich des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit wirft die TV-Reihe „Nineties Revisited – A German Time Trip“ einen Blick zurück.

Im Interview erzählt Medienwissenschaftler Dieter Gorny von den 1990ern als einer Dekade des Aufbruchs, in der er den legendären Musikkanal VIVA mitbegründete. Für die Transsexuelle Michelle Mayer, 1991 zur Miss Bayreuth gekürt, begann damals der Wandel starrer Geschlechternormen. Schauspielerin und Sängerin Ina Paule Klink aus Brandenburg, Moderatorin der Rubrik „Paules Blind Date“ in der DW-Sendung 100 GRAD, erinnert sich, dass sie das Zusammenwachsen von Ost und West als große Chance begriff.

„Dies sind drei Beispiele, an denen wir dank unseres exklusiven Archivmaterials gesellschaftliche Entwicklungen zeigen und analysieren konnten“, sagt Susanne Lenz-Gleißner, Head of Arts Today, die damals 100 GRAD leitete und die neue Serie initiierte. Gemeinsam mit Cordia Baumann, Head of Information and Archives, wollte sie das analoge Bandmaterial vor dem drohenden Zerfall retten. „Das Projekt ‚Nineties Revisited‘ war für uns eine gute Gelegenheit, konkrete Anforderungen der Redaktionen in unser Retro-Digitalisierungsprojekt aufzunehmen“, erklärt Baumann. Zusammen mit den Archivar*innen wertete Dagmar Schönowsky von DW Kultur unzählige Kassetten aus, um geeignete Themen und Protagonisten für die Serie herauszufiltern. Aus einigen Archiv-Fundstücken hat sie bereits in den letzten Monaten erfolgreiche Webvideos gestaltet – beispielsweise über die Karrereanfänge der Band Rammstein oder die damalige Bundesumweltministerin Angela Merkel.

Nineties Revisited läuft in der letzten Septemberwoche täglich in den TV-Sendungen Arts and Culture und Der Tag sowie auf Facebook bei DW Culture und DW Kultur.