Dropbox Neue Kennwort-Vault und Backup-Eigenschaften Go-Live – —Einige Gebührenpflichtig

0
97
Dropbox

Letzten Juni, wir brachten die Nachricht, dass Dropbox beta-Test neues Passwort Manager, Secure Vault und Ordner synchronisieren-Funktionen. Die beta tests sind gut gegangen, weil Dropbox die Funktionen stehen allen zur Verfügung. Obwohl “jeder” enthält nur zahlende Kunden für Passwörter und Gewölbe.

Wenn Sie Vertrauen, Dropbox, können Sie konsolidieren, einige Ihrer Leistungen mit den neuen Funktionen. Der Passwort-Manager ist genau das, was es klingt wie, eine alternative zu LastPass oder 1Password zum speichern Sie alle Ihre Passwörter.

Es wird autosync, um Ihre Geräte und autofill (obwohl wir ‘ ll haben um zu sehen, der Beweis auf Android, da nicht alle Passwort-Manager gleich sind in dieser Hinsicht). Dropbox sagt, dass es verschlüsselt Passwörter, so dass niemand Zugriff auf die nur-text-Kopien, auch nicht Dropbox. Dropbox-Passwort vorhanden ist als web-app, mobile app, desktop-app und browser-Erweiterung. Das gibt es nur an Dropbox, Plus-und Dropbox-Professional-Abonnenten.

Dropbox Vault erstellt einen Ordner in Dropbox mit zusätzliche Schichten der Sicherheit. Schützen Sie den Tresor mit einer pin, aber Sie können auch teilen Sie es mit vertrauenswürdigen Kontakten. Sie können den Tresor öffnen aus der Dropbox-app oder das web. Dropbox Vault ist nur für Dropbox-Plus-Nutzer

Dropbox-Backup können Sie synchronisieren Sie Ordner außerhalb des normalen Dropbox-Ordner, ähnlich wie OneDrive oder fast jede andere cloud-service. Es ist eine längst überfällige Funktion und zum Glück nicht erforderlich ist, ein bestimmtes Abonnement.

Dropbox sagt, es ist, dass alle drei Merkmale, die heute verfügbar sind.

via The Verge