Warum ein IR-Blaster Ist immer Noch Nützlich für Telefone im Jahr 2020

0
54
klss/Shutterstock

Gibt es eine chance (wenn auch eine stetig abnehmende eins), dass Ihr Handy-kommt mit einem IR-blaster. Diese erlauben Ihr Mobiltelefon zu kommunizieren, die mit alltäglichen Geräten in Ihrem Hause, wie Fernseher und DVRs, mit unsichtbaren Ausbrüche von elektromagnetischer Strahlung.

Wenn Sie ständig verlieren Sie Ihre Fernbedienung, Handys mit IR-Blaster sind äußerst praktisch. Aber wie funktionieren Sie, und wo kann man Sie bekommen?

Wenn Infrarot-König Wurde

Leser in einem bestimmten Alter werden sich vielleicht daran erinnern mit Infrarot-Freigabe von Dateien und internet-verbindungen zwischen Ihrem Telefon, PDA oder computer. Dieses feature (genannt “IrDA”) üblich war in den 1990er und frühen ’00er, bevor Sie Bluetooth und Wi-Fi.

Milos Markovic/Shutterstock

Zu der Zeit, IrDA war Revolutionär, aber es ist längst nicht mehr mainstream. Moderne Daten-transfer-Technologien einfach besser sind. Mit Bluetooth und IrDA, sowohl Infrarot-ports müssen nicht in unmittelbarer Nähe von oder direkt in Sichtlinie.

Sie sind auch deutlich schneller. Der IrDA-port an meinem Apple PowerBook G3 tops aus einem schleppenden 230.4 kbps. Vergleichen Sie das mit Bluetooth 5.0, die unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 2 Mbit / s oder Wi-Fi-6, die eine Basis-Geschwindigkeit von 1,2 Gbit / s und kann sogar noch bis zu 10 Gbps.

Es ist zu betonen, dass der IR-Blaster nicht das gleiche wie das alte IrDA-ports von anno dazumal. Sie verwenden ein ganz anderes Protokoll namens Consumer Infrarot (cIR), und arbeiten bei viel niedrigeren Geschwindigkeiten.

Das bedeutet, dass Sie haben, zu vergessen, über Ihre glänzende neue Telefon, um die Verbindung zu Ihrem spät’90’ s laptop.

Was Ist IR Verwendet für 2020?

IR-Blaster sind fast ausschließlich verwendet, um die Kontrolle über andere Geräte, wie Fernseher, set-top-Boxen und Klimaanlage. Durch das herunterladen einer app, können Sie effektiv drehen Sie Ihr Handy in eine universal-Fernbedienung, und Steuern Sie Ihre gesamte Welt.

Da IR-Blaster für TV und set-top-Kabel-Boxen sind so weit verbreitet, Microsoft ‘ s Kinect für die Xbox One integriert, als auch. Das ist, wie die Kinect-hardware können Xbox One-control-ein-TV.

Einige Telefone, wie die Unihertz Jelly 2, kommen mit universal-remote-apps vorinstalliert. Wenn Ihnen nicht der Fall ist, gibt es Optionen auf dem Google Play store.

Lean-Fernbedienung ist eines der besten und bietet eine Breite Palette von Unterstützung für die Haushalt-Elektronik. Ihre Laufleistung variieren, natürlich.

Einige US-Telefone Bieten IR-Blaster

In den frühen 2010er, Android-Handys, die routinemäßig im Lieferumfang IR-Blaster. Hersteller wie Samsung und LG enthalten, die Sie auf Ihren Geräten, aber das allmählich aufgehört. Jedoch, IR-Blaster wird immer noch oft im Lieferumfang von Smartphones von chinesischen Herstellern wie Huawei und Xiaomi.

Unten sind ein paar von den neuesten Handys bieten, dass IR-Blaster.

TCL 10 Pro

TCL

Es sollte nicht überraschen, dass TCL Schiffe mit einem Infrarot-blaster, der auf seine top-tier-Handys. Nachdem alle, die chinesischen tech-Marke ist weithin bekannt für seine günstige smart-TVs und es gibt offensichtliche Synergien.

Preis festgesetzt bei $449, die quad-Kamera-TCL-10 Pro bietet einen Qualcomm-Snapdragon-675, 128 GB Speicher, 6 GB RAM, und ein hochgewachsener, 6.47-Zoll-display. Es gibt auch eine 3,5-mm-Kopfhörer-Buchse, das ist so etwas wie eine Seltenheit in diesen Tagen.

Es ist eines der wenigen Handys mit IR-blaster in den USA verkauft

Xiaomi Poco F2 Pro

Xiaomi ‘ s Poco F2 Pro verbindet die Flaggschiff-level-Spezifikationen, wie ein Qualcomm Snapdragon-865-Prozessor und 64 MP-quad-Kamera-setup, mit einem sub-$500 Preis.

Dies ist einer der wenigen, die Xiaomi-Handys in den USA erhältlich, Während die Firma noch nicht offiziell eingetragen den amerikanischen smartphone-Markt, es gibt weit verbreitete importiert, die von Resellern, und so finden sich auf Amazon.

Huawei P30 Pro Neue Edition

Kündigte Anfang dieses Jahres, Huawei P30 Pro Neue Edition ist eine bescheiden überarbeitete version des letztjährigen Flaggschiff aus dem umkämpften chinesischen tech-Riese.

Im Gegensatz zu anderen aktuellen Handys von Huawei, das Gerät über die Google eigenen Android-apps, so hat es Zugriff auf den Google Play store. Es kommt mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher standardmäßig, und, ja, es gibt einen IR-blaster.

Die P30 Pro Neue Edition ist nicht leicht verfügbar in den USA, obwohl es ist weit verbreitet in Europa verkauft für rund $800.

Machen Sie Ihre Eigenen

Ich war kein Scherz, als ich sagte, IR-Blaster wurden immer seltener. Während es sicherlich stimmt, dass Sie gefunden werden können, sind nur sehr wenige enthalten auf in den USA verkaufte Geräte

Zum Glück, die Elektronik hinter ein IR-blaster sind extrem einfach. Wenn Sie geschickt mit einem Lötkolben sind, ist es möglich, eigene erstellen und stecken Sie es in Ihrem Telefon 3,5 mm Kopfhöreranschluss. Ihre Laufleistung variieren, jedoch.

LESEN SIE WEITER

  • › Warum ein IR-Blaster Ist immer Noch Nützlich für Telefone im Jahr 2020
  • “Wie Block “Betrug Wahrscheinlich”, Fordert T-Mobile (und U-Bahn)
  • “Wie zu einer Person Besuchen, die Insel der Träume, in ‘Animal Crossing: New Horizons’
  • › AirDrop für Android: Wie Android in der Nähe Teilen
  • › Die Geschichte der Caps-Lock: Warum Funktioniert die Caps-Lock-Taste Vorhanden ist?