Die Geschichte der Caps-Lock: Warum Funktioniert die Caps-Lock-Taste Vorhanden ist?

0
80
Benj Edwards

Caps Lock: die Taste, die MACHT SIE SCHREIEN VERSEHENTLICH, wenn Sie auf den Knopf drücken. Tun wir es wirklich brauchen in diesem Tag und Alter? Warum ist es überhaupt gibt, eh? Wir finden es heraus.

Es Begann Alles in der Schreibmaschinen-Ära

Weg zurück in den alten Tagen, die meisten Schreibmaschinen produzierte nur Großbuchstaben. In den 1870er Jahren, Schreibmaschine Hersteller Remington herausgefunden, eine kostengünstige Möglichkeit zu geben Sie groß – und Kleinbuchstaben. Es Tat dies, indem zwei Symbole oder Buchstaben (wie groß-und Kleinschreibung) auf jeden typebar—das Stück Metall geschlagen, die Buchstaben auf das Papier.

Wechseln Sie zwischen den beiden Symbolen, die Sie verwendet eine Shift-Taste, die körperlich bewegt die gesamte Art bar-Apparat. Dies aktiviert einen anderen Teil des typebar zu schlagen das Farbband und produzieren einen anderen Buchstaben.

Weil die Shift-Taste benötigt eine relativ große Menge an mechanischer Kraft zu verwenden, könnte es sein, anstrengend zu halten es nach unten kontinuierlich zur Eingabe in Großbuchstaben. Um dies zu beheben, Shift Lock erfunden wurde. Das war im Grunde ein rastend-Taste, das verschieben-Mechanismus. Es war oft nur mit der Bezeichnung “Lock.”

Shift Lock Wird Caps Lock

Auf Schreibmaschinen, die Shift-Lock die Funktion geändert, die für jede Taste, einschließlich Buchstaben (von unten in Großbuchstaben) und andere Zeichen (z.B. zahlen in den Symbolen).

In der computer-ära, obwohl, Tastaturen körperlich nicht mehr bewegt-Typ Balken, also Tastatur gesperrt waren frei, zu diversifizieren. Einige terminal-und computer-Tastaturen behielt die Shift-Lock-Taste, während die andere enthalten einen neuen Schlüssel mit dem Namen “Caps Lock.” Dieser Schlüssel nur geändert Kleinbuchstaben in Großbuchstaben um und trifft nicht auf andere Tasten.

Der LA36 DECWriter II-Tastatur. DEZ

Nach dieser anti-Caps-Lock-Artikel von Daniel Colin James, die ursprüngliche Erfindung von Caps Lock scheint verknüpft zu sein mit dieser 1968 Patent für ein elektronisches terminal-Tastatur erfunden von Douglas A. Kerr von den Bell Labs.

James Kerr interviewt, der sagte, er erfand die “Caps” Taste, da sein Chef die Sekretärin war frustriert durch Eingabe von strings mit Zeichen wie “@#$%” anstelle von zahlen, wenn die Shift-Lock aktiviert war.

Aber Patente nicht immer übersetzen in Reale Produkte. Die frühesten Aufzeichnungen, die wir finden konnten, von einer tatsächlichen Caps-Lock-Taste auf einem kommerziellen Produkt war die Tastatur gebaut, in der LA36 DECwriter II terminal/Fernschreiber. Kündigte im Jahr 1974, es war ein Fernschreiber und computer-Drucker, der in einen gerollt.

Der LA36 DECwriter II-s service-Handbuch beschreibt die Feststelltaste (Seite 1-1) als eine Möglichkeit zur Verringerung der 96 groß – und Kleinbuchstaben Zeichensatz in einen Satz von 64 in Großbuchstaben. Ursprünglich wurden Sie nur in der Lage, diese intern über einen Schalter auf einer platine. Dies deutet darauf hin, dass permanente Hauptstadt-Brief-Produktion war eine wünschenswerte Eigenschaft bei der. Vielleicht, weil die Menschen daran gewöhnt waren, die all-caps-Stil von vielen früheren teletypes.

Möglicherweise gibt es ein früheres Beispiel von Caps Lock noch wiederentdeckt werden, jedoch. Es ist unklar, inwieweit Dezember war geprägt von Kerr ‘ s patent (falls es überhaupt). Es ist möglich, daß die DEC-Caps-Lock nur entstanden, als ein Kompatibilitäts-Funktion zu imitieren, die all-caps-Verhalten älterer teletypes.

Caps-Lock in der PC-Ära

Mehrere frühe Heimcomputer in den 1970er-Jahren, wie dem Apple II und dem TRS-80 Modell 1, nicht unterstützt Kleinbuchstaben, so gab es keine Notwendigkeit für eine Caps-Lock. Jedoch, IBM terminals, die ausgeliehen stark von der IBM-Schreibmaschine Schreibmaschinen-layout, oft auch ein Shift-Lock, und später, eine Caps-Lock-Taste.

Wenn IBM erstellt seine Personal Computer im Jahr 1981 enthielt es einen Caps-Lock-Taste, aber IBM positioniert sich rechts von der Leertaste—relativ aus dem Weg. Auf der linken Seite der Ein-Taste, Sie würde finden Sie die Ctrl-Taste statt. Diese Platzierung hatte, wurde Häufig auf die all-caps-terminal und Fernschreiber, Tastaturen.

Benj Edwards

Im Jahr 1984, als IBM konvertiert die Tastatur-layout, um die 101-Erweiterte Tastatur (auch bekannt als das Modell M), platziert er die Caps-Lock-Taste auf der linken Seite, und einige Leute immer noch wütend darüber beklagen, zu diesem Tag.

Nun, wir wissen über das Kerr-patent und die DECWriter II, können wir sehen, dass IBM eigentlich wieder Caps-Lock-in seine ursprüngliche position. Leider, diese position ist ein prominenter, so dass die Leute oft versehentlich drücken Sie die Feststelltaste, und geben Sie SHOUTY WORTE. Außerdem stört die Typisierung des case-sensitive Passwörter.

Wie wir sehen werden, obwohl, es gibt tatsächlich einige gute Gründe, warum die Caps-Lock-Taste ist immer noch rund.

Menschen Immer Noch Caps-Lock

Während viele Leute beschweren sich über Caps-Lock, andere noch verwenden es im Geschäft, um Zeit und Mühe sparen. Einige der häufigsten Anwendungen sind:

  • Berichts-Header: Dies ist eine Reminiszenz an die Schreibmaschinen-ära, wenn verschiedene Schriftarten, die nicht verfügbar waren.
  • Seriennummer oder VIN-Nummern: Viele von diesen enthalten nur Großbuchstaben.
  • Rechtliche Regelungen: die Rechtsanwälte haben alle-caps in rechtlichen Unterlagen seit der Schreibmaschinen-ära, um wichtige Begriffe mehr Auffällig.
  • Zum beschriften von Elementen in der architektonischen Pläne: Architekten haben dies getan, seit den Tagen von handgeschriebene Briefe. Heute, Sie verwenden noch die Handschrift-wie architektonischen Schriften in CAD-Programmen.

Über diese mehr high-Profil verwendet wird, gibt es noch das Problem der Abwärtskompatibilität. Zum Beispiel, eine Funktion, die vorhanden war, die auf dem IBM 1981 5150 PC ist wahrscheinlich immer noch um den Fall, dass eine legacy-Anwendung noch verwendet es.

Wie der Typ in Großbuchstaben Ohne Verwendung der Feststelltaste

Wenn Sie Häufig Typs in Großbuchstaben, aber mögen mit Caps-Lock (oder der Schlüssel fehlt), sind Sie im Glück. Die meisten Textverarbeitungsprogramme ermöglichen die Eingabe von text normal, wählen Sie es aus, und wenden Sie dann eine all-caps-Stil. Hier ist, wie zu tun, ein paar gemeinsame Anwendungen:

  • Microsoft Word: Markieren Sie den text in Großbuchstaben, und drücken Sie dann Strg+Umschalt+A unter Windows oder Befehl+Umschalt+A auf dem Mac.
  • Google Docs: Markieren Sie den text, den Sie ändern möchten, und wählen Sie dann “Format” > “Text” > Großschreibung > GROßBUCHSTABEN in der Menüleiste.
  • Seiten: Markieren Sie den text, den Sie ändern möchten, und wählen Sie dann “Format” > “Schrift” > “Großschreibung” > “Alle Caps” in der Menüleiste.

Sie können auch zuweisen, die Caps-Lock-Taste für eine andere Funktion (z.B. Steuern), verwenden Sie Sie als modifier-Taste in Windows 10, oder deaktivieren Sie es vollständig.

Während eine Menge Leute möglicherweise niemals brauchen, Caps-Lock ist nicht nutzlos. Wie wir bereits erwähnt, viele Menschen immer noch verwenden es bei der Arbeit, so ist es wahrscheinlich mit uns für die kommenden Jahrzehnte.

LESEN SIE WEITER

  • › Die Geschichte der Caps-Lock: Warum Funktioniert die Caps-Lock-Taste Vorhanden ist?
  • › So Signieren Sie PDFs auf iPhone, iPad und Mac
  • › Wie man ein Gespeichertes Passwort im Safari auf iPhone und iPad
  • › How to Install Google Assistant auf dem Samsung Galaxy Smartwatches
  • › Wie die GPS-Tracking-Genauigkeit in Ihre Workout-Apps