Google Sagt, dass es Noch Wirklich Kaufen Will, Fitbit, Europa Sagt “Nicht So Schnell”

0
69
Fitbit

Google SVP of Devices und Services Rick Osterloh veröffentlicht ein post auf der Unternehmens-Stichwort blog heute erinnert jeder, dass Google würde es sehr gerne kaufen Fitbit. Die wir bereits kannten, und die nicht wirklich enthalten keine neuen Informationen. In der Tat, Google scheint nicht zu wollen, zu sprechen über Fitbit viel überhaupt: der Beitrag ist vor allem über Europa.

Siehe, der europäischen Kommission (Gesetzgebungsorgan der EU) neigt dazu, reagieren schlecht auf die in der Nähe von konstanter Fusionen und übernahmen unter den großen tech-Firmen, vor allem jene in den USA. So sehr, dass die EG an den start zu gehen und eine Untersuchung, ob ein potenzieller Verkauf von Fitbit, Google, könnte sich Google mit, dass alle persönlichen Gesundheitsdaten zur Ankurbelung der Werbewirtschaft. Die EU-Wettbewerbs-Untersuchung ist geplant, um für die letzten vier Monate.

Osterloh, posten wird angezeigt gezielte abzubringen diejenigen Forscher, die behaupten, dass es einen gesunden Wettbewerb unter den Fitbit Altersgenossen, darunter Samsung, Huawei, Xiaomi, Garmin, und der 800-Pfund-gorilla der wearable-Markt, die Apple Watch. (Google auch erwähnt Fossil, aber Sie nutzen die Google-Android-Basis zu Tragen, so…okay?) Osterloh sagt, dass “dieser deal ist über die Geräte, keine Daten”, und versichert die Kommission, dass Google “geben Fitbit-Benutzer die Wahl zu überprüfen, zu verschieben oder zu löschen Ihre Daten.”

Spitz, er hat nicht gesagt, nichts über Werbung, der Schwerpunkt des Wettbewerbs Untersuchung. Google hat nicht den besten track record in Europa in dieser arena. Sogar ein paar Regulatoren in den USA sind nicht begeistert von der Idee.

Die EG-Untersuchung ist eine große Sache. Googles wearable-Sparte in Schwierigkeiten ist als Verbraucher müde von Tragen, und diese könnte abgeschnitten Zugang zum europäischen Markt für eine revitalisiert lineup der von Fitbit-Geräten. Eine vollständige Sperrung der Fitbit-übernahme scheint nicht so das wahrscheinlichste Ergebnis—die EU-Kommission dazu neigt, zu gehen, für die Konzessionen und Vereinbarungen, die eher als offene Verbote. Aber in einem Markt, der diese Flüssigkeit und entscheidend, jede Woche der Verzögerung in der Woche verschwendet.