Bildbearbeitungs-Apps im Test: “Hypocam“

0
50

Wer mit dem Smartphone fotografiert und schnell schöne Ergebnisse teilen will, braucht effektive Tools zur Bildbearbeitung. DW Digitales Leben testet die beliebtesten Apps. Diese Woche: “Hypocam“.

“Hypocam” ist eine Schwarz-Weiß-Foto-App für iOS- und Android-Smartphones. Mit der Anwendung können Fotos direkt in schwarz-weiß aufgenommen oder Bilder aus der Galerie in kontrastreiche Schwarz-Weiß-Aufnahmen umgewandelt werden.

“Hypocam” simuliert Analogfotografie und ist mit seiner unkomplizierten Bedienung bestimmt auch für die Generation interessant, die sich früher selbst noch in die Dunkelkammer bemüht hat. Heute geht’s wesentlich schneller: Ein paar Klicks auf dem Smartphone und schon kann das bearbeitete Foto hinaus in die Welt, sprich: direkt in die Sozialen Netzwerke hochgeladen werden.

Zur Auswahl stehen verschiedene Filter, die Analog-Filmen nachempfunden sind. Hinzu kommen Farb-Filter – früher wären sie direkt auf das Objektiv der Spiegelreflexkamera geschraubt worden – die Rot- Blau oder Gelb-Anteile des Fotos herausarbeiten. Diese bringen selbst bei durchschnittlichen Handyfotos erstaunlichen Detailreichtum zutage. Wolken bekommen zum Beispiel mit dem Rot-Filter einen extra dramatischen Look.

Außerdem gibt es eine Rausch-Simulation – ebenfalls echten Filmen nachempfunden –  die die Gradierung der verschiedenen Fotopapiere imitiert. Mit Doppel-Tap kann die Stärke variiert werden.

Klassische Foto-Bearbeitungs-Optionen wie Belichtung, Kontrast oder Zuschneiden und eine Fade-Funktion stehen ebenfalls zur Verfügung.

Praktisch ist der Vorher-Nachher-Button, der die Möglichkeit gibt, eine Modifizierung  nochmal zu überdenken.

“Hypocam” wurde nach Eigenaussage der Macher bereits über zwei Millionen Mal im App Store und bei Google Play heruntergeladen. Dort ist die App jeweils kostenlos. Wer mehr will, kann per In-App-Kauf Filterpakete aufstocken.

Plus der App: Redaktionelle Inhalte zur Inspiration gedacht, die Filter und Bearbeitungsoptionen, mit vielen Fotos bebildert, vorstellt.

Fazit: Aus mittelmäßigen Smartphone-Fotos effektvolle Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit Retro-Feeling machen – das funktioniert mit “Hypocam” – supereinfach und superschnell. 

 

Top 3 Pros

  • übersichtliche Benutzeroberfläche
  • keine Werbung
  • effektvolle Ergebnisse erfordert

Top 2 Cons: 

  • erfordert iOS 10.0 oder neuer
  • der Export ist nicht sofort nach der Bearbeitung, sondern nur aus der App-eigenen Galerie möglich

 

Hersteller: IOAPPS

Preis: Die App gibt es gratis im App Store und bei Google Play. Zusätzliche Filter-Pakete stehen als In-App-Käufe zur Verfügung.