So Entfernen Sie die Positionsdaten Beim Teilen von Fotos auf iPhone

0
53

Wenn Sie die Ortungsdienste aktiviert die Kamera-app auf Ihrem iPhone oder iPad, jedes Foto enthält GPS-info darüber, wo es aufgenommen wurde. Beginnend mit iOS-13, obwohl, können Sie wählen, um Fotos ohne Ortsangaben.

Schalten Sie Standort-Daten, Wenn das “Teilen” Eines Fotos (oder einer Gruppe von Fotos)

Um loszulegen, öffnen Sie die Fotos-app und wechseln Sie zu einem Foto (oder Fotos), die Sie freigeben möchten, ohne den Speicherort der Daten. Teilen mehrere Fotos auszuwählen, und Tippen Sie auf jedes ein, und Tippen Sie dann auf die Schaltfläche “Teilen”. Teilen Sie ein einzelnes Foto, Tippen Sie darauf und Tippen Sie dann auf die Share-Taste auf der unteren linken Seite.

In das Teilen-Menü, das angezeigt wird, Tippen Sie auf “Optionen” am oberen Rand des Bildschirms (unter der Anzahl der Fotos, die Sie ausgewählt haben).

Wenn Sie sehen, “Ort Enthalten” neben “Optionen” das bedeutet, dass Standort-Daten gerade aktiviert ist, das Foto oder die Fotos. Wir sind dabei, das zu ändern, aber.

Im Optionen-Menü, das angezeigt wird, suchen Sie die “Include” – Abschnitt. Schalten-Aus dem “Standort” – option für die ausgewählten Fotos.

Wenn Sie nicht sehen, die “Location” option hier, dann ist entweder die Standort Daten aktiviert ist off für die Kamera-app (siehe unten), oder gar keine Standort-Daten ist im Zusammenhang mit diesem bestimmten Foto.

Tippen Sie auf “Fertig”, um zurück zu dem Menü “Freigeben”. Sie sollten jetzt sehen, “Kein Ort” unter der Foto-Auswahl Nachricht.

Nun, ob Sie Ihre Foto per SMS, E-Mail oder über eine app keine Standortdaten erfasst werden.

Halten Sie im Verstand, jedoch, diese Methode funktioniert nur für diese eine Instanz. Die Foto ‘ s Standort info ist noch auf dem iPhone gespeichert. Wenn Sie möchten, zu teilen, um es in der Zukunft wieder, ohne Ortsangaben, müssen Sie wiederholen Sie den obigen Vorgang.

VERWANDTE: Wie man Sehen Welche Apps Sind Tracking Ihre Position auf dem iPhone

Noch Besser: Schalten Sie die Lage in der Kamera-App

Wenn Sie selbst Häufig das deaktivieren der Standort-Daten vor der Freigabe von Fotos, möchten Sie vielleicht zu prüfen, deaktivieren Sie ihn in der Kamera-app. Auf diese Weise werden keine neuen Fotos gehören Standortdaten.

Zum ausschalten Standort der Kamera zuzugreifen, öffnen Sie “Einstellungen” und dann navigieren Sie zu “Datenschutz” > ” Kamera. In den “standortzugriff Erlauben” – Abschnitt, Tippen Sie auf “Never”.

Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht in der Lage zu nutzen, alle Funktionen, die sich auf Standort-Daten nachdem Sie dies tun. Zum Beispiel die Fotos-app werden nicht in der Lage zu zeigen, wo Sie nahmen Ihre Fotos auf einer Karte oder eine Gruppe von Fotos, die Sie getroffen haben, durch die Position.

Während alle Fotos, die Sie in Zukunft keine GPS-Metadaten, die alle diejenigen, die Sie nahm, bevor Sie diese Funktion noch enthalten ist.

Wenn Sie möchten, um dauerhaft entfernen-location-Daten von Fotos, die Sie bereits absolviert haben, müssen Sie ein Dienstprogramm, das Ihnen erlaubt, zu ändern oder zu entfernen jedem Foto die EXIF-Metadaten. Dieser Prozess kann verwirrend sein, so ist es meistens am besten Links als letzten Ausweg für Situationen, in denen die Aufrechterhaltung der Privatsphäre ist äußerst wichtig.

Bleiben Sie sicher und viel Glück!

RELATED: Wie Genau Sehen, Wo ein Foto Aufgenommen Wurde (und Halten Sie Ihre Position Privat)

LESEN SIE WEITER

  • › Audio Deepfakes: Kann Jemand Sagen, Wenn Sie Fake?
  • › ONLYOFFICE Ist die Kollaborative Office-Suite, die Ihr Unternehmen Benötigt
  • “Was Bedeutet “IMY” Bedeuten, und Wie Verwenden Sie Es?
  • › Wie die iPhone-Kamera-App: Der Ultimative Guide
  • “Verwendung von Amiibo-Karten in ‘Animal Crossing: New Horizons’