Spotify Führt Remote-Listening-Partys für Premium-Abonnenten

0
24
Spotify

Listening parties geben Ihnen und Ihren Freunden die Möglichkeit zu teilen (und zeigen) Sie Ihre killer-Musik-Geschmack. Nun, Spotify macht es einfach zu host eine virtuelle Echtzeit-listening-party durch seine Gruppensitzungen Funktion. Bis zu fünf Freunde an einem remote-listening-party durch ein shareable link und queue up Musik oder podcasts in Echtzeit.

Remote-listening-Partys sind eine Erweiterung der in-person-Gruppe-Sitzungen feature, das Spotify seit Beginn dieses Jahres. Wie in-person-Gruppe-Sitzungen jedes Mitglied einer remote-listening-party kann Zugriff auf Steuerelemente für die Wiedergabe, für Pause, überspringen, oder queuing-tracks.

Musik oder podcasts in einer remote-listening-stream gleichzeitig auf jedem Gast-Telefon (oder computer). Aber Gruppensitzungen nicht über eine eingebaute Chat-Funktion, so dass es nicht leicht ist, zu verwenden, die außerhalb der Gruppe-Anrufe oder video-chats.

Gruppensitzungen sind nur für Premium-Abonnenten. Zum starten einer remote-listening, ziehen Sie den Spiel-Bildschirm (großes album art), und wählen Sie die Connect-Menü aus der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms. Blättern Sie nach unten und wählen Sie “Starten Sie eine Gruppe Sitzung.” Sie werden sehen, ein shareable link zu ” laden Sie andere Premium-Abonnenten zu Ihrem remote-listening-session.

Quelle: Spotify via The Verge