7 Wege Zum Umgang Mit Social-Media-Rückzug

0
56

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben endlich beschlossen zu Graben, Ihre social-media-sucht. Wir sind sicher, dass Sie gehen, um Ihr Leben zu genießen, frei von dem Druck, den die sozialen Medien bringen können, aber Sie fühlen könnten, restliche fordert.

Keine Gewohnheit ist leicht zu Tropfen über Nacht, so sind hier einige Dinge, die Sie tun können, um zu helfen beruhigen den Drang zu zücken das Handy und überwinden Sie Ihre social-media-Entzug.

Haben Sie ein Argument Mit Zufälligen Fremden

Ohne soziale Medien, wie willst du die Leute wissen lassen, wie sehr Sie im Unrecht sind? Wenn Sie das Gefühl haben zu müssen einen Streit mit einem fremden, warum nicht gehen Sie zu einem lokalen park oder restaurant und hören, dass andere Leute Diskussionen?

Das ist der perfekte Ort, um Sie unterbrechen mit einem “aber eigentlich” – und erklären die beiden, warum sind Sie dumm und du hast Recht. Bitte beachten Sie, dass die Menschen Schlag viel härter in real life als online, aber ansonsten ist es wirklich die gleiche Sache.

Um wirklich die authentische Erfahrung, werden Sie sicher, dass Ihr Telefon oder (für mehr Einschüchterung) eine eigentliche Enzyklopädie praktisch. Sie haben nicht zu Folgen, Ihre neue Debatte Partnern, wenn Sie entscheiden, zu Fuß entfernt. Das ist ein Zeichen, dass Sie gewonnen haben. Gute Arbeit!

Kleben Polaroids von Ihrem Essen auf Bulletin Boards

Was ist der Punkt, der auch Essen, wenn Sie nicht den Menschen zeigen, wie toll das Essen ist erste? Wenn Sie das Gefühl ein wenig unzufrieden mit Ihrer Mahlzeiten, da man aus dem ” Gramm, warum nicht investieren Sie in ein instant-Polaroid-Stil-Kamera, und pin die Bilder auf bulletin-boards und andere öffentliche Orte, die Menschen sind wahrscheinlich, um Sie zu sehen. Sie können auch hängen, um zu hören, Ihre Kommentare.

Wenn Sie möchten, um Ihr food-Fotografie hobby auf einem Etat sind, können Sie hängen herum restaurants und Fragen Sie die Menschen, wenn Sie eine schnelle snap von Ihrer Küche, bevor Sie Graben in.

Senden Sie Menschen, Die Unangemessene E-Mail

Haben Sie entdeckt jemanden, der Ihre Fantasie anregt, aber Sie können nicht mehr rutschen Sie in Ihre DMs, weil Sie aufgegeben haben, dass? Nicht verzweifeln! Sie haben noch die Möglichkeit zu schreiben, ein ganz normales, gruselig, unangemessen Brief auf Papier. Steckte es in einen Umschlag und buchstäblich schieben Sie es in Ihre mailbox.

Wenn Sie wollen, um wirklich effiziente, nur machen Sie Kopien von einzelnen Buchstaben und bombardieren Sie, wie viele potentielle Lebenspartner mit Ihren Anfragen, wie möglich. Nachdem alle, die mal mehr, Rollen Sie die Würfel, desto wahrscheinlicher werden Sie den jackpot zu knacken!

Kaufen Sie ein Megaphon

Ein Zeichen von social-media-Rückzug ist das Gefühl ein wenig einsam, ohne die ganze Welt zu hören, dass Ihr jeden zufälliger Gedanke. Es stellt sich heraus, dass es ein Stück Technik, dass macht ziemlich viel die gleiche Sache. Alles, was Sie tun müssen, ist, um ein schönes megaphon und dann such dir eine Ecke, die sieht bequem aus. Irgendwo mit etwas zu stehen, lassen Sie Ihre Stimme tragen ein bisschen besser vorzuziehen wären.

Auf diese Weise können Sie Schreien alle und alle Ihre wichtigen Stellungnahmen in der öffentlichen Domäne. Lassen die Menschen in der Welt profitieren Sie von Ihrer einzigartigen nehmen auf aktuelle Ereignisse. Noch besser, wenn die Polizei irgendwann auftauchen, werden Sie auch auf Augenhöhe mit Ihnen als gut, seit Ihrem megaphon und Ihrem Lautsprecher sollten gleichmäßig abgestimmt.

Lauern an Öffentlichen Plätzen

Schleicher sind eine Heftklammer des social media. Diese seltsam folk mag zu beobachten und niemals teilnehmen, selbst noch etwas. Ob Sie es glauben oder nicht, lauern, ist eigentlich eine schöne tradition, die älter ist als social media durch, gut, eine lange Zeit. Wenn man also ein champion lurker online, können Sie üben Ihr hobby nach treten der digitalen Gewohnheit.

Es gibt viele Punkte, lauern über. Bushaltestellen, U-Bahnen, vor Läden, die Liste geht nur auf. Werden Sie sicher, dass Kleid für den Anlass, so dass jeder weiß, du bist nicht scharf auf die Interaktion. Lange Trenchcoats sind ein Klassiker, zusammen mit einer Mütze und ein paar dunkle Sonnenbrille. Überspringen von ein paar Duschen ist eine effektive pro-Tipp als gut.

Nehmen Sie eine Zeitschrift zu Gesellschaftlichen Anlässen

Social media ist der perfekte Weg, ignorieren die Menschen, die buchstäblich am Tisch sitzen, mit Ihnen zu Gunsten des Kommens und Gehens von Menschen, die Sie nie im realen Leben erfüllt. Die gute Nachricht ist, dass die Abschottung von Menschen in Ihrer unmittelbaren Nähe durch unhöflich, Sie zu ignorieren, war eine Kunst vor Twitter war ein funkeln in Jack Dorsey ‘ s Auge.

Alles, was Sie tun müssen, ist, pack ein Magazin oder eine Zeitung in Ihre Tasche und schlagen Sie es heraus in der Mitte ein Gespräch. In der Tat, das ist viel besser, als abgelenkt von Twitter, da Sie nicht einmal Grunzen Geräusche fake Ihr hören. Mit Ihrer Nase steckten fest in der Klatsch-Spalte, es gibt keine Möglichkeit, Ihre “Freunde” nicht bekommen die Nachricht laut und klar.

Kaufen Sie eine Anonyme Maske

Eines der besten Dinge über social media ist, dass Sie können wählen, verwenden Sie einen falschen Namen und Profil, so dass Sie sagen und tun, was Sie wollen, ohne dass jemand zu wissen, wer Sie wirklich sind. Wenn Sie vermissen, dass die Anonymität, erwägen den Kauf eines meme-würdig Maske mit so etwas wie dem legendären “Anonymous” – Maske. Das ist sicher, lassen Sie die Menschen wissen, dass Sie nicht möchten, dass Sie wissen, wer Sie sind.

Nicht Tatsächlich zu Tun Irgendwelche Von Diesem Zeug!

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich herausgefunden, dass nichts davon real ist Beratung! Ist es nicht seltsam, welche Arten von Verhalten sind völlig in Ordnung, online -, aber zweifellos gruselig im realen Leben? Social media ist in Ordnung, in Maßen und wenn Sie es in einer gesunden Art und Weise, aber die Art, wie es konzipiert ist, kann auch bringen das Schlimmste im Menschen.

Wenn social media Ihr Leben noch schlimmer, anstatt besser, sollten Sie wirklich erwägen eine Senkung oder Beseitigung von sozialen Medien aus Ihrem Leben. Ressourcen wie die Sucht Center kann Ihnen helfen, zu erkennen und befassen sich mit social-media-sucht und-Entzug, oder die negativen psychischen Folgen für die Gesundheit der social-media-Missbrauch.