Wie das iPhone Home-Bildschirm Widgets Funktionieren in der iOS 14

0
46
Khamosh Pathak

Nach dreizehn Iterationen von iOS, Apple ist schließlich die Umwandlung der Startbildschirm durch hinzufügen von widgets zu iOS 14 und iPadOS 14. Es ist eine ganz neue Rahmenbedingungen, mit denen Entwickler erstellen neue Arten von widgets. Aber es gibt mehr zu es als das Auge.

Widgets Nach Hause Kommen

Apple hat widgets auf dem iPhone in iOS 10. Sie wurden verbannt in die Heute-Ansicht, die zugänglich ist von swiping rechts auf dem Bildschirm sperren oder Home-Bildschirm.

Noch, widgets wurden leistungsfähige Werkzeuge und waren unglaublich nützlich für iPhone-und iPad-Nutzer, die beschlossen, Sie zu nutzen.

Aber alle, die änderungen in iOS 14. Widgets sind nach Hause zu kommen. Dies ist die größte Veränderung auf dem Home-Bildschirm zusammen mit der neuen App-Bibliothek. Während der Heute-Ansicht ” bleibt, können Sie immer noch halten-widget gibt es, die gesamte Erfahrung hinzufügen von widgets hat sich geändert.

Khamosh Pathak

Jetzt, wenn Sie Tippen Sie auf einen leeren Bereich auf dem Home-Bildschirm, geben Sie den Home-Bildschirm Bearbeiten-Ansicht, finden Sie ein ” + ” – Taste in der oberen rechten Ecke.

Khamosh Pathak

Antippen, es öffnet sich ein widget-picker, die zeigt eine Liste aller verfügbaren widgets auf Ihrem Handy von Apple mitgelieferten apps und apps von Drittanbietern, die Sie installiert haben—zusammen mit einer Vorschau von Ihnen.

Khamosh Pathak

Wählen Sie ein widget, eine Größe, und Tippen Sie einfach auf den “Add Widget” – Taste, um ein widget hinzufügen, je nachdem, welcher Bildschirm sind Sie auf.

Khamosh Pathak

Verschieben Sie anschließend das widget, wohin Sie wollen. Naja, nicht ganz überall. Im Gegensatz zu Android, iOS immer noch nicht, können Sie Symbole oder widgets an einer beliebigen Stelle auf dem Bildschirm.

Icons und widgets noch fließen von der linken oberen Ecke des Bildschirms zur rechten unteren Ecke. Und ja, die widgets werden automatisch zu “dunkel”.

VERWANDTE: Wie die Neue App Bibliothek Funktioniert auf iPhone

Aber Nicht Die Widgets, die Sie haben, Bekannt

So, das ist die gute Nachricht. Nun zu den schlechten. Sie sehen, während widgets in den Home-Bildschirm, Sie sind nicht die widgets, die Sie verwendet haben und geliebt in den letzten paar Jahren.

Wenn ein Entwickler will, zu erstellen Home-Bildschirm widgets für iOS 14, Sie haben die Verwendung der neuen WidgetKit-framework, basiert auf Swift-UI. Und derzeit, es unterstützt nicht jede form von Interaktion oder live-updates. Dies bedeutet, dass die neuen widgets sind ausschließlich für glanceability—in anderen Worten, für die schnelle Anzeige von Informationen, genauso wie Komplikationen im watchOS auf die Apple Watch.

Links: Pre-iOS 14 widgets. Rechts: iOS 14 widgets.

Dies bedeutet, dass, wenn Sie verwendet, um Rechner-widgets oder Zeit-tracking-widgets, die Sie nicht finden, Sie auf iOS 14. Widgets können mehrere Tippen Sie auf Ziele, die können tief sein-verbunden mit einem Teil der app, aber das ist es. Dies ist der Grund, warum die Musik-widget auf iOS 14 keine Steuerelemente für die Wiedergabe.

Khamosh Pathak

Die einzige Ausnahme, die wir gefunden haben ist die app-Verknüpfungen—aber dann wieder, Verknüpfungen Automatisierungen sind tief in das Betriebssystem integriert. Die Shortcuts widget arbeitet unabhängig. Wenn Sie Tippen Sie auf eine Verknüpfung, es fängt gerade an zu arbeiten, ohne die app zu öffnen. Wenn es irgendwelche interaktiven Elemente in der Verknüpfung, Sie sehen Sie oben auf dem Bildschirm in einem schwebenden Fenster.

Jetzt hat Apple offiziell nicht mehr die älteren widgets. Sie werden noch weiter arbeiten, und Sie können Sie in der Heute-Ansicht, aber Sie können nicht hinzufügen von widgets auf dem Home-Bildschirm. Wir nicht, Wann oder ob Apple vollständig zu entfernen wird die Unterstützung für Sie.

VERWANDTE: Wie man Hinzufügen, Verwenden und Anpassen von Widgets auf Ihrem iPhone

Was die Zukunft bringt

Es ist klar, dass die Natur des widgets ändert sich von iOS-14 und darüber hinaus. Apples Begründung für diese änderung zu sein scheint, für glanceability-und power-management. Widgets sollten so ausgelegt sein, dass ein user schnell einen Blick darauf werfen können, wenn Sie auf dem Home-Bildschirm, und es sollte nicht die Batterie entladen.

Widgets aktualisieren, basierend auf einer Zeitachse, die vom Entwickler definiert, aber das ist es. Wir hoffen, dass durch diese Zeit im nächsten Jahr, Apple hat einen Weg herausgefunden, um die Interaktion hinzufügen um widgets ohne Einbußen bei der Batterie Leben.

Denn wenn es um das design und die Benutzeroberfläche, neuen widgets, die toll Aussehen auf dem Home-Bildschirm (weit besser als die alten widgets, die hatten keine kohärente design-Sprache).

Und in gewisser Weise, die neuen widgets sind flexibler in iOS 14. Sie können mehrere Versionen des gleichen widget in der gleichen oder in verschiedenen Größen. Sie können stapeln Sie mehrere Versionen des gleichen widgets auf der jeweils anderen und wechseln Sie einfach zwischen Ihnen.

Und da ist Apple mit den Absichten-basierten framework (von SiriKit und Verknüpfungen) in den widgets, die Sie anpassen können, mehrere Versionen des widgets, um zu zeigen, verschiedene Arten von Daten. Sie können beispielsweise drei verschiedene Erinnerungen widgets in einem Stapel, zeigt Sie Ihre Erinnerungen aus drei unterschiedlichen Listen.

Khamosh Pathak

Das ist genau das, was Apple getan hat, so weit. Wir haben noch um zu sehen, was Entwickler werden in der Lage zu tun, mit der WidgetKit-framework. Während wir verlieren, die Interaktivität, gewinnen wir neue Arten von widgets und eine kohärente design-framework.

Aber dies ist einer dieser wait-and-watch-Szenarien. Wir wissen, die tatsächlichen Auswirkungen, die sich ändern, sobald die Entwickler Ihre eigenen widgets im Herbst 2020—und wenn wir sehen, was die Verbesserungen (wenn überhaupt) Apple macht die WidgetKit-framework in iOS 15.

RELATED: Was ist Neu in iOS 14 (und iPadOS 14, watchOS 7, AirPods Mehr)

Es gibt noch viel mehr zu den Besonderheiten wie widgets funktionieren in der iOS 14. Zum Beispiel, Smart Stapel lassen, kombinieren Sie mehrere widgets in einem Stapel widgets, die Sie können swipe zwischen den auf Ihrem iPhone. Das ist eine Art iOS 14 wird verwandeln Sie Ihr iPhone (und iPad) Home-Bildschirm.

RELATED: Wie iOS 14 Über, um Verwandeln Sie Ihr iPhone Home-Bildschirm

LESEN SIE WEITER

  • › Wie das iPhone Home-Bildschirm Widgets Funktionieren in der iOS 14
  • “Die Verwendung von Microsoft’ s “Windows File Recovery” auf Windows 10
  • › So Verwenden Sie die Safari Private-Browsing auf einem iPhone oder iPad
  • › 6 Tipps für die Organisation Ihrer iPhone-Apps
  • › Wie Wireshark-Filter auf Linux