6 Tipps für die Organisation Ihrer iPhone-Apps

0
56
BigTunaOnline/Shutterstock

Organisieren Sie Ihr iPhone oder iPad Home-Bildschirm kann zu einer unangenehmen Erfahrung werden. Selbst wenn Sie ein layout im Kopf, apples rigide Ansatz zur Symbol-Platzierung werden können, ungenau und frustrierend.

Zum Glück, Apple iOS 14 update wird die Startseite viel besser, später in diesem Jahr. In der Zwischenzeit, obwohl, hier sind einige Tipps für die Organisation Ihrer apps und die Startseite einer mehr funktionalen Raum.

Wie Organisieren Sie Ihre Home-Bildschirm

Zum Neuanordnen der app-Symbole auf dem Home-Bildschirm, Tippen und halten, bis alle icons zu wackeln beginnen. Sie können auch Tippen und halten Sie, und Tippen Sie dann auf “Bearbeiten Home-Bildschirm” in dem Menü, das erscheint.

Dann ziehen Sie Symbole, wo immer Sie wollen, dass Sie auf dem Home-Bildschirm.

Ziehen Sie eine app an den linken oder rechten Rand verschieben, um zum vorherigen oder nächsten Bildschirm. Manchmal geschieht dies, wenn Sie nicht wollen, dass es, obwohl. Andere Zeiten, müssen Sie den Mauszeiger für eine Sekunde, bevor Sie Ihr iPhone schaltet Bildschirmen zu Hause.

Sie können Ordner erstellen, indem Sie eine app und halten Sie auf der Oberseite des anderen, für eine Sekunde. Während die apps wackeln, können Sie Ordner umbenennen, indem Sie Sie Antippen und dann auf den text Tippen. Sie können auch emojis in-Ordner-Etiketten, wenn Sie wollen.

Ziehen von icons auf den Bildschirm, um ein zu einer Zeit kann zeitraubend und frustrierend sein. Glücklicherweise können Sie mehrere Symbole auf einmal und legen Sie alle auf einem Bildschirm oder in einem Ordner. Während die icons wackeln, schnappen Sie sich eine app mit einem finger. Dann (während noch halten Sie die app, Tippen Sie ein anderes mit einem anderen finger. Sie können stapeln Sie mehrere apps dieser Art, um wirklich zu beschleunigen, die Organisation Prozess.

Wenn Sie fertig sind, organisieren, streichen Sie nach oben von der Unterseite (iPhone X oder höher) oder drücken Sie die Home-Taste (iPhone 8 orSE2), um die apps zu stoppen wackeln. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt Sie wollen, um wieder auf die Apple-Aktie iOS-Organisation, gehen Sie einfach zu Einstellungen > General > Reset > Reset Home Screen Layout.

RELATED: Wie iOS 14 Über, um Verwandeln Sie Ihr iPhone Home-Bildschirm

Die Wichtigen Apps auf dem Ersten Home-Bildschirm

Sie müssen nicht füllen Sie eine ganze Home-Bildschirm, bevor das nächste. Dies ist ein weiterer nützlicher Weg, um einen Keil zwischen bestimmte Arten von apps. Zum Beispiel, können Sie die apps, die Sie am häufigsten verwenden, in das Dock, und alle übrigen auf Ihrem Home-Bildschirm.

Wenn Sie das Gerät entsperren, die Startseite ist das erste, was Sie sehen. Sie können machen das beste aus diesem Raum, indem Sie die apps, die Sie wollen in der Lage sein, schnell zugreifen, die auf dem ersten Bildschirm.

Wenn Sie lieber ein cleaner look, betrachten Sie nicht füllen den Bildschirm vollständig aus. Ordner, die Zeit nehmen, zu öffnen und Blättern Sie durch, so könnte es besser sein, legen Sie diesen auf dem zweiten Home-Bildschirm.

Sie Können Ordner in der Dock

Eine Möglichkeit, um den Dock mehr nützlich ist, legen Sie einen Ordner. Sie können auch füllen Sie das Dock mit Ordner, wenn Sie wollen, aber das ist wahrscheinlich nicht die beste Nutzung des Weltraums. Die meisten Menschen verlassen sich auf die Dock unbewusst Zugriff auf apps wie Nachrichten, Safari oder Mail. Wenn Sie diese Einschränkung, obwohl, erstellen Sie einen Ordner dort.

Sie haben jetzt Zugang zu diesen apps, unabhängig davon, welchen Bildschirm Sie gerade betrachten. Ordner, die Anzeige von neun apps gleichzeitig, also hinzufügen kann man erhöhen Sie die Dock-Kapazität von vier apps zu 12 nur mit dem penalty wird eine zusätzliche Tippen Sie auf.

Organisieren-Ordner nach App-Typ

Die offensichtlichste Art und Weise zu organisieren Sie Ihre apps ist, Sie zu teilen, indem Sie Zweck in Ordnern. Wie viele Ordner, die Sie benötigen, hängt davon ab, wie viele apps Sie haben, was Sie tun, und wie oft Sie auf Sie zugreifen.

Erstellen Sie Ihre eigenen system der Organisation abgestimmt auf Ihren workflow am besten funktioniert. Schauen Sie auf Ihre apps und herauszufinden, wie Sie können, gruppieren Sie Sie in sinnvolle, praktische Möglichkeiten.

Zum Beispiel, haben Sie vielleicht eine gesunde Färbung der Gewohnheit und ein paar Achtsamkeit apps. Sie konnten Sie alle zu einer Gruppe zusammen in einem Ordner namens “Gesundheit.” Aber es würde wahrscheinlich mehr Sinn machen, erstellen Sie eine separate “Färbung Bücher” – Ordner, so dass Sie nicht haben, um einen Bildlauf durch unabhängigen apps, wenn Sie wollen Farbe.

Ebenso, wenn Sie Musik auf Ihrem iPhone, möchten Sie vielleicht zu trennen, Ihr Synthesizer, Ihre drum-Maschinen. Wenn Ihre Etiketten zu breit sind, macht es schwierig, Sachen zu finden, wenn Sie Sie benötigen.

Die iOS 14 update, das voraussichtlich im Herbst dieses Jahres, wird die Funktion “App-Bibliothek”, die automatisch organisiert Ihre apps auf diese Weise. Bis dahin, die Organisation liegt bei Ihnen.

Ordner organisieren, Basierend auf Aktionen

Sie können weiter kategorisieren apps-basierend auf den Maßnahmen, die Sie Ihnen helfen, führen. Einige gemeinsame Ordner-Etiketten unter diesem system der Organisation gehören “Chat” “Suche” oder “Spielen”.

Wenn Sie nicht finden, generische Bezeichnungen wie “Fotografie” oder “Arbeit” sehr nützlich, geben Sie diese ein Schuss, statt. Sie können auch emojis, um zu bestätigen Aktionen, da ist man für so ziemlich alles jetzt.

Organisieren Alphabetisch

Organisieren Sie Ihre apps alphabetisch ist eine weitere option. Sie können dies tun, sehr einfach durch zurücksetzen des Home-Bildschirm—gehen Sie einfach zu Einstellungen > General > Reset > Reset Home Screen Layout. Stock apps erscheinen auf dem ersten Home-Bildschirm, aber alles andere wird in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Setzen Sie an jedem Punkt neu zu organisieren Dinge.

Wie Ordner unter iOS nicht haben eine harte Grenze auf apps, Sie können auch organisieren Sie alphabetisch in Ordnern. Das gleiche wie mit der Organisation Ihrer apps geben, obwohl, es ist wichtig, es nicht zu schaffen eine Barriere, indem Sie Hunderte von apps in einen Ordner.

Die beste Sache über diese Methode ist, dass Sie nicht haben, um darüber nachzudenken, was eine app tut, um es zu finden. Sie müssen nur wissen, dass die Airbnb-app ist in der “A-C” – Ordner, während Strava ist in der “M-S” – Ordner.

Organisieren Sie App-Symbole, die durch Farbe

Sie haben wahrscheinlich schon verknüpfen Sie Ihre Lieblings-apps mit der Farbe Ihrer Symbole. Wenn Sie ‘ re suchen für Evernote, die Sie vielleicht Scannen für ein weißes Rechteck und ein grüner blob. Apps wie Strava und Twitter sind leicht zu finden, weil Ihre starke, lebendige branding steht, auch auf einer unübersichtlichen Startseite.

Die Gruppierung der apps von Farbe ist nicht für jedermann. Es ist vor allem eine option für Anwendungen, die Sie wählen, nicht zu halten in den Ordnern. Plus, es wird nur gut funktionieren, für diejenigen, die Sie am häufigsten verwenden.

Eine Variante dieses Ansatzes wäre, es zu tun, indem Sie Ordner, mit farbigen emojis zu erklären, welche apps gehören in den Ordner. Es gibt Kreise, Quadrate und Herzen in verschiedenen Farben werden im Abschnitt Symbole der emoji-picker.

Verwenden Sie Spotlight, Anstatt der App Icons

Der beste Ansatz für die app-Organisation ist es zu vermeiden, ganz. Sie können jede app schnell und effizient einfach durch Eingabe der ersten paar Buchstaben des namens in der Spotlight-Suche Motor.

So zu tun, ziehen Sie den Home-Bildschirm zu zeigen Sie die Suchleiste. Beginnen Sie mit der Eingabe, und Tippen Sie dann auf die app, wenn es in den Ergebnissen angezeigt wird unten. Sie können sogar noch einen Schritt weiter und Suche nach Daten in apps, wie Evernote Notizen oder Dokumente in Google Drive.

Dies ist bei weitem die Schnellste Art der Interaktion mit apps außerhalb des Docks oder primäre Home-Bildschirm. Sie können nach Kategorien von apps (wie “Spiele”), die Einstellungen der panels, Menschen, Nachrichten, podcasts, Musik, Safari-Lesezeichen oder Geschichte, und so viel mehr.

Sie können auch die Suche im web, App Store, Maps oder Siri direkt mit Ihrer Eingabe suchen, einen Bildlauf zum Ende der Liste und wählen dann aus den verfügbaren Optionen. Für beste Ergebnisse, Sie können auch vollständig anpassen, Spotlight-Suche, um nur zu zeigen, was Sie wollen.

RELATED: Wie Verwenden der Spotlight-Suche auf Ihrem iPhone oder iPad

LESEN SIE WEITER

  • › 6 Tipps für die Organisation Ihrer iPhone-Apps
  • › Wie Wireshark-Filter auf Linux
  • › Windows 10 Wird sich Bald Zeigen Rand der Browser-Tabs mit Alt+Tab
  • › Wie Drahtlos-Link eine Stadien-Controller an ein Android-Gerät
  • › Wie Öffnen Sie Microsoft Outlook die Ansicht “Unterhaltung” Nach der Sortierung eines Ordners