Zwietracht Sagt Seinen Chat-Client ist Nicht Nur für Gamer Mehr

0
43
Zwietracht

Wenn du beigetreten bist, eine kleine chat-Gruppe im letzten Jahr oder zwei, haben Sie wahrscheinlich verwendet eine von zwei Plattformen: Locker (die wir verwenden für Arbeit bei der Beurteilung Geek!) oder Zwietracht. Die letztere hat stets gesorgt für Gamer Dank eines integrierten VOIP-client, aber jetzt ist es Verzweigungen. Discord rebranding, um eine chat-Plattform für jedermann.

In einem blog-post, Zwietracht Gründer Jason Citron und Stan Vishnevskiy beschrieben die neue Richtung: Zwietracht ist immer eine Plattform für jede Art von Gemeinschaft. “Your Place-to-Talk” ist der neue Slogan, der angibt, dass es geht, begrüßen zu dürfen, um für jede Gruppe muss eine einfache Kommunikation in einem multi-platform-client.

In einer Vielzahl von Möglichkeiten, die Zwietracht schon ist so ein tool. Ich persönlich bin in vier Zwietracht Gruppen: zwei tech-podcasts, eine mechanische Tastatur Gruppe und Dropout-fan-Gemeinde. Alle vier von denen, die nur tangential verbinden mit gaming. Wie es scheint, Zwietracht ist immer der Weg, um eine Gruppe von Menschen angeschlossen, insbesondere dann, wenn Sie wollen, dass die Gruppe einfach zu sein, sich in einem semi-anonymen Mode mit so wenig einrichten wie möglich.

In Hilfe zu dieser Allgemeinen Fokus, Zwietracht sagt, es ist “stromlinienförmig den neuen Benutzer-onboarding-Erfahrung” und verzweigen sich in video-tools, und entfernt eine Menge von gaming-spezifische Sprache in der app-Dokumentation. Das Unternehmen ist auch die Verdoppelung auf seine Politik das Verbot von Hassreden über die Plattform.

Insgesamt macht es Sinn, zu lehnen, zu was die Zwietracht der eigenen Benutzer haben seit Jahren tun: die Anwendung der Plattform ist die grundlegende Hilfsmittel, um Gemeinschaften im Allgemeinen und nicht gaming im besonderen.

Quelle: Zwietracht Blog via Engadget