Entrümpeln Effektiver, indem Sie Fragen “Wie Viel Ist Genug?”

0
31
Naty.M/Shutterstock

Wenn Sie Fragen, “Ist das immer noch gut?”, wenn man entrümpeln, da Fragen Sie die falsche Frage. Sie sollten sich Fragen, “Wie viel ist genug?”—hier ist, warum.

Die größte entrümpeln Falle von Ihnen allen ist, in die Falle zu debattieren, ob oder nicht, etwas ist immer noch “gut”—aber die Güte bestimmt wird—anstatt zu Fragen, wenn etwas (oder eine Gruppe von irgendwas) ist “genug”ist.

Was hat dieser simple Unterschied in der Praxis Aussehen? Ich habe ein bisschen entrümpeln zu tun, um mein eigenes Haus, so werde ich Ihnen eine aktuelle konkrete Beispiel.

Als langjähriger computer-geek, ich habe Tonnen von Zufalls-computer-Anlage in meinem Haus bin ich derzeit der Sortierung durch. Wenn ich eine box von VGA-Kabeln, die Antwort auf die Frage “Sind Sie immer noch gut?”, “ja”, das erzeugt dann psychischen Widerstand, um loszuwerden von Ihnen. Als Kinder sind wir gescholten für die Verschwendung der guten Dinge: nicht Essen, alle unsere Nahrungsmittel, die Verwendung von zu viel Zeug um das Haus, und so weiter. Die meisten Menschen hassen das Gefühl, verschwenderisch zu sein oder loszuwerden, etwas, das ist “gut”.

Aber was ist, wenn ich deute die Frage? Ich finde die box von VGA-Kabel. Ich stattdessen Fragen Sie: “Wie viele VGA-Kabel sind genug für meine Bedürfnisse?” Da ich nicht laufen ein retro-computer-museum und nur ein display in meinem gesamten computer-schwere Haus ist mit VGA, die ich wahrscheinlich nicht benötigen, oder vielleicht nur einen als Ersatz. Also, die Antwort auf die Frage, wie viele VGA-Kabel ich brauche, ist “Man”, wenn wir großzügig sein und “None”, wenn wir ein wenig Kritischer.

Aber die Antwort auf die Frage muss nicht sein, einige minimalistische “eine oder keine” umgehen. Der point-of-entrümpeln ist nicht alles loswerden, unterschiedslos, den Punkt zu entrümpeln, zu entfernen clutter—Sachen, die Sie nicht wollen oder brauchen. Wenn die Erfahrung des Mangels während der Pandemie gemacht hat, Sie unruhig mit weniger als einem multi-Monats-Vorrat der Häufig trocken-Ware und nicht-verderbliche waren in das Haus, dann die Antwort auf die Frage “Wie viel ist genug?” in Bezug auf, sagen wir, Waschmittel oder Zahnpasta ist nicht “nur was ich mit jetzt”, sondern “so viel wie ich brauche für drei Monate.” Das ist es, was “Wie viel ist genug Waschmittel?” sieht aus wie für dich und es gibt nichts falsch mit, dass.

Durch das brechen Weg von der Falle, “Ist es gut?” (was unweigerlich dazu führt Sie nicht entfernen Unordnung von Ihrem Hause) und den übergang zu “Wie viel ist genug?”, haben Sie eine nützliche Methode, um Rahmen, was Sie suchen. Dann ist es nicht eine Frage, ob oder nicht, diesen alten Weihnachtsschmuck sind immer noch “gut” ist, oder wenn jedes Kunstwerk Ihr Kind jemals geschaffen ist “gute”, sondern lediglich, ob oder nicht Sie genug haben. Wenn Sie bereits genug von Weihnachtsschmuck, warum halten die, die Sie nicht verwenden? Wenn Sie bereits einige gerahmte Kunstwerke, die Ihr Kind gemacht, warum halten Sie Boxen und Kisten von alten finger-Gemälde auf dem Dachboden?

Wenn reframed diese Weise ist es viel einfacher, senden Sie Dinge, die nicht mehr benötigt werden, ausgeschaltet werden recycelt oder gespendet, weil Sie wissen, dass Sie genug haben, und ob das Ding “noch gut” ist oder nicht, ist irrelevant.