Eine Neue NASA-Simulation Zeigt die Sonnenuntergänge von Venus, Mars, Uranus und Titan

0
55
NASA

Jeder liebt einen guten Sonnenuntergang. Aber die orange und rote Sonnenuntergänge hier auf der Erde sind eine Folge unserer Atmosphäre. Andere Himmelskörper wie Mars oder Uranus, Erfahrung sehr unterschiedliche Sonnenuntergänge mit unerwarteten Farben. Nun, Dank einer NASA-simulation, können Sie einen Blick auf die seltsamen Sonnenuntergänge auf fremde Welten.

Geronimo Villanueva, einer der NASA-Planetenforscher, nahm sich eine Pause von der Modellierung Uranus zu Kochen eine Reihe von alien-sunset-Simulationen. Die Simulationen könnten helfen, Wissenschaftler land-Sonden zu Uranus, Venus oder der Jupiter-Mond Titan—ein Eis und Felsen, die möglicherweise das Leben unterstützen.

Oh, die Simulationen sehen auch ziemlich cool. Sie zeigen eine all-sky view, mit einer weißlichen Kreis steht für die Sonne. Auf einigen Planeten, wie Uranus, der Himmel, Modeerscheinungen zu ein tiefes blau mit einem Hauch von grün oder Türkis. Auf andere, wie auf dem Mars, das Licht blendet aus eine bräunliche Farbe zu einem blau, wie die mars-Staub-Wolken streuen blaues Licht besser als andere Farben.

NASA-Simulationen sind einfach, aber Sie geben Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie das Leben vielleicht das Gefühl, auf Fernen Planeten. (Ich meine, wenn man irgendwie unbesiegbar.) Hoffentlich bekommen wir ein paar echte Fotos oder Videos von weiter entfernten Sonnenuntergänge schließlich. Wir haben einige Fotos von mars Sonnenuntergänge, und Sie sind beeindruckend.

Quelle: NASA via CNET