So Passen Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff in Microsoft Office-Anwendungen

0
77

Jeder Microsoft Office-Anwendung hat eine Symbolleiste für den Schnellzugriff, die zeigt, dass ein-Klick-Befehle. Hier ist, wie passen diese Symbolleiste zeigen alle Befehle, die im Menüband angezeigt wird, und einige, die nicht auf dem Menüband auf alle.

Die Symbolleiste für den Schnellzugriff finden Sie in der Excel -, OneNote -, Outlook -, PowerPoint-und Word-apps in der standard-Office-Paket, und auch in anderen apps wie Project und Visio, wenn Sie gekauft haben Sie. Die Symbolleiste ist nicht verfügbar auf der web-Versionen dieser apps, nur die client-apps auf Ihrem Rechner.

Wir verwenden Word als Beispiel, aber die gleichen Anweisungen gelten für alle Anwendungen.

Die Symbolleiste für den Schnellzugriff befindet sich auf der oberen Kante von der app, über dem Menüband.

Je nachdem, welche app und welche version von Office Sie verwenden, die Standard-Befehle etwas anders. Aber in der neuesten Word-version Office 365 verwenden, die Standard-Befehle sind:

  1. AutoSave (dies wird zeigen, bis wenn Sie OneDrive)
  2. Speichern
  3. Die Letzte Aktion rückgängig machen
  4. Wiederholen der letzten Aktion

Um die Symbolleiste anzupassen, klicken Sie auf den Pfeil nach unten am Ende der Befehle. Einige gemeinsame Befehle bereits aufgeführt sind, für Sie zu wählen.

Die Befehle unterschiedlich sein, je nachdem, welche app Sie sind in, aber einige sind allgemein für alle apps, wie zum Beispiel Print-oder Touch – /Maus-Modus.

Um einen dieser Befehle auf der Symbolleiste, klicken Sie es einfach an. Sie können auch Elemente entfernen aus der Symbolleiste, indem Sie auf jeden Befehl mit einem Häkchen neben es, oder indem Sie mit der rechten Maustaste den Befehl in die Symbolleiste und wählen “Remove From Quick Access Toolbar.”

Diese gemeinsame Befehle sind nützlich, aber jeder hat andere Dinge, die Sie tun eine Menge, so müssen Sie in der Lage sein wählen Sie die Befehle, die Sie Häufig verwenden. Um dies zu tun, klicken Sie auf den Pfeil, und wählen Sie “Weitere Befehle.”

Hinzufügen eines Befehls zur Symbolleiste, wählen Sie es aus der Liste auf der linken Seite, klicken Sie auf “Hinzufügen” (oder doppelklicken Sie auf den Befehl), dann wählen Sie die Schaltfläche “OK”.

Wir wählten den “Font Color”.

Die Liste der Befehle, die Sie sehen, wenn Sie öffnen das panel ist nur ein kleiner Bruchteil der verfügbaren Befehle wenn. Öffnen Sie das Bedienfeld wieder, indem Sie den Pfeil und “Weitere Befehle” und klicken Sie dann auf den Dropdown-Pfeil neben “Gängigen Befehle.”

Sie können wählen Sie aus vielen filtern, um spezifische Befehle, die Sie verwenden, aber wenn Sie wählen Sie “Alle Befehle” sehen Sie, jede mögliche option. Je nachdem, welche app Sie verwenden, können einige von Ihnen ziemlich überraschend. Zum Beispiel in Excel, haben Sie die option, um einen Befehl zum öffnen in Windows integrierte Taschenrechner.

Es gibt auch viele Befehle, die nicht direkt in der Multifunktionsleiste verfügbar. Diese sehen, ändern Sie die “Häufig verwendete Befehle” drop-down auf “Befehle Nicht In Der Multifunktionsleiste.”

Der name “Befehle Nicht In Der Multifunktionsleiste” ist ein bisschen irreführend, weil viele der Befehle sind in der Multifunktionsleiste verfügbar, aber Sie müssen entweder durch das klicken auf ein paar Pfeile, und Menüs, um Sie zu bekommen, oder Sie sind nur in bestimmte Kontext-abhängige Situationen. Jedoch, es gibt viele Befehle, die nicht verfügbar in der Multifunktionsleiste auf alle.

Blättern Sie durch die Liste, bis Sie “Optionen: Home” Befehl und fügen Sie es auf die Symbolleiste.

Wenn Sie diese anklicken, es öffnet sich das Optionen-panel, die Sie normalerweise Zugriff über Datei – > Optionen. Wenn Sie eine Office-app eine Menge und finden Sie sich auf mehr als einmal, etwas zu tun auf einer regelmäßigen basis, lohnt es sich, hinzufügen zu Symbolleiste für den Schnellzugriff, um zu sparen Sie Zeit.

Wenn Sie nicht sicher von den genauen Namen der Befehle können Sie auch direkt auf der Symbolleiste und der Multifunktionsleiste. Wir werden das am Beispiel der Neustart der Nummerierung auf neue Seiten, und das ist eine häufige Anforderung für viele Menschen, die mit Word eine Menge.

Um dies zu tun, müssen Sie in der Regel klicken Sie auf die Registerkarte “Layout”, wählen Sie “Line Numbers” wählen Sie dann “Starten Sie Jede Seite.” Das sind drei Klicks. Zu machen dies zu einem (viel effizienter) single-klicken, rechts-klicken Sie auf “Starten Sie Jede Seite” und wählen Sie dann “Add To Quick Access Toolbar” aus dem Kontextmenü.

Der “Neustart auf Jeder Seite” – Befehl wird nun in der Symbolleiste für den Schnellzugriff als ein Schalter, d.h. Sie können es an-und ausschalten wie erforderlich.

Zum ändern der Reihenfolge der Befehle in der Symbolleiste mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Befehl auf die Symbolleiste und wählen “Anpassen der Symbolleiste für den Schnellzugriff” aus dem Kontextmenü.

Wählen Sie einen Befehl in der rechten Seite in die Liste der sichtbaren Symbolleiste Befehle und verwenden Sie die Pfeile, um das Recht zum ändern der Reihenfolge der Befehle auf der Symbolleiste.

Wenn Sie zurücksetzen möchten Sie die Symbolleiste wieder auf die Standardwerte zurückzusetzen, klicken Sie auf “Zurücksetzen” und “Zurücksetzen” Nur die Symbolleiste für den Schnellzugriff.”

LESEN SIE WEITER

  • › So Passen Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff in Microsoft Office-Anwendungen
  • › Browser-Auswahl Kommt Endlich auf das iPhone mit iOS 14
  • › Was Ist DirectX 12 Ultimate auf Windows 10 PCs und Xbox?
  • › So Hosten Sie Ihre Eigene VPN mit Algo-und Cloud-Hosting
  • › Was ist Neu in iOS 14 (und iPadOS 14, watchOS 7, AirPods Mehr)