Peak Design 65L Duffelpack Kritik: Eine Vielseitige Hybrid-Tasche, die Genau das Tut, Was Es Entworfen ist Für

0
45

Bewertung:
9/10
?

  • 1 – Absolute Hot-Müll
  • 2 – Sorta Lauwarmem Müll
  • 3 – Stark Fehlerhaften Design
  • 4 – Einige Vorteile, Viele Nachteile
  • 5 – Akzeptabel Unvollkommen
  • 6 – Gut Genug, um zu Kaufen Auf Verkauf
  • 7 – Große, Aber Nicht Best-In-Class
  • 8 – Fantastische, mit Einigen Fußnoten
  • 9 – Shut Up And Take My Money
  • 10 – Absolute Design Nirvana

Preis: $220

Kaufen bei Amazon

Harry Guinness

Wir sind große fans von Peak Design Taschen hier bei Review-Geek, so waren wir daran interessiert, zu nehmen einen Blick auf seine neue monster-Ausrüstung-schleppen 65-liter-Travel Duffelpack ($220). Ich habe schleppen es um für den letzten Monat und ich habe es auf Flugzeuge, Züge und Autos. Hier ist, was ich darüber denke.

Hier ist, Was Wir Wie

  • Einfach schleppen Sie schwere Mengen von Ausrüstung
  • Füllt eine Rolle paar andere Taschen tun
  • Alle üblichen Peak Design Qualität

Und Was Wir nicht

  • Werden sorgfältig verpackt
  • Nicht excel in einem bestimmten Anwendungsfall

Definiert Durch Seine Größe

Der 65L Duffelpack (ein Wort, erfunden von Peak Design zu beschreiben, einen großen Seesack-ähnliche Tasche, die trägt wie ein Rucksack) ist eine große Tasche. Es ist nicht etwas, das Sie leicht schleichen sich an ein Flugzeug als Handgepäck oder als Ihre go-to-alltägliche Tasche—es hat einfach zu viel Volumen Kapazität.

Stattdessen ist es für, wenn Sie brauchen, um haul über eine Menge an Ausrüstung, ob das bedeutet, dass Ihre Kochbuch-Sammlung zu Ihrer Freundin die neue Wohnung (#realworldtesting) oder die überschrift aus, auf ein ski-Wochenende. Es würde funktionieren wie eine Sporttasche für etwas, das mit ein gutes Stück des kit, wie Brazilian jiu-jitsu, aber generell ist dies eine Tasche für, wenn Sie brauchen, um eine Menge Sachen, die auf einer gelegentlichen basis.

Harry Guinness

Ausgezeichnet ist das Duffelpack standard-Kapazität ist tatsächlich 45 Liter, hält Sie eine überschaubare Größe, wenn Sie Sie nicht tragen verrückte Aktionen. Durch Gedrückthalten der full-size optional, Peak Design hat die Tasche viel vielseitiger. Lassen Sie die Tasche in seine kleinere Größe und wenn Sie gehen auf eine Woche entfernt ist, werden Sie nicht haben eine Menge von leeren Raum. Auf der anderen Seite, wenn Sie brauchen, um eine Menge von kaltem Wetter gear, entpacken Sie die beiden expansion-Reißverschlüsse an den Seiten, und Sie bekommen die extra-20 Liter Speicherkapazität. Dies ist, was nimmt es von einer bloß big-bag zu einem monster.

Die Duffelpack in seinem 45L-Konfiguration mit einem 30L Spitze Design, Alltags-Tasche im inneren—zum Maßstab. Harry Guinness

Aber die Duffelpack die Größe kommt nicht ohne seine Macken. Je nachdem, was du bist Verpackung, die Duffelpack können schwer schnell. Es ist einfach zu passen weit über 50 Pfund Zeug in seinen 60 Litern. Wir werden schauen, wie es trägt, richtig in einen moment, aber es ist erwähnenswert, für jetzt, wenn Sie schauen, um zu tragen gewichtige Ausrüstung, die Sie könnte leicht Umverpackung der Tasche über Ihre Fähigkeit, es zu benutzen.

Mit den beiden seitlichen Reißverschlüssen öffnen, die Duffelpack hat ein Fassungsvermögen von 65L. Harry Guinness

Am anderen Ende der Dinge, 65 Liter ist zu groß für den Rucksack, aber es ist deutlich kleiner als viele nicht-tragen-bei drag-along-Koffer. Ein medium dieser beginnt bei rund 80 Liter und Sie kann gehen bis zu über 140 Liter. Ich hatte kein problem, unterwegs mit dem Duffelpack, aber ich war die Verpackung nur für mich (und hatte eine separate Tasche für meine skier und Skischuhe). Zwei Menschen Leben konnte, aus der es für einen sonnigen Urlaub, sondern Ihre ganze Familie ski-Schrank ist unwahrscheinlich, dass passt. Ich denke, es ist eine große Größe für eine person, die Reisen mit einem gear-heavy hobby, aber es ist sicherlich nicht die größte Tasche, die Sie passen auf eine Ebene.

Luggable Gepäck

Die Duffelpack die Riemen verstauen unter einem Magnetverschluss. Harry Guinness

Die Duffelpack ‘ s großer Pluspunkt ist, dass es trägt sich wie ein Rucksack, aber packs (und entpackt) so leicht wie eine Reisetasche oder Koffer. Erhalten Sie Wander-Rucksäcke, die tragen besser, aber immer Ihre Ausrüstung in-und out ist eine lästige Pflicht. Ebenso können Sie bekommen größere Rollen Koffer—aber Sie können nicht bequem auf dem Rücken getragen. So funktioniert es, wie es behauptet wird?

Die Duffelpack hat zwei Schultergurte, einen Hüftgurt und einen Brustgurt. So weit, So Rucksack. Aber es hat eine Doppel-Reißverschluss, verläuft über die gesamte Länge der Tasche und ist so konzipiert, sitzen öffnen, so dass Sie bequem in die gesamte Tasche. Wie ein Seesack. In diesem Sinne, es wirklich funktioniert, wie erwartet—nur mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen.

Dieses Ding ist Sinus cavernosus. Harry Guinness

Die Duffelpack ist unstrukturiert. Es öffnet sich in einem höhlenartigen Loch zu werfen, Ihre Ausrüstung in; es gibt keinen Rahmen, macht es seine Form behält, wenn Sie es tragen. Die Riemen sind genietet auf die weiche, die Seiten der Tasche (obwohl Sie können, stow entfernt hinter zwei magnetische Platten, ein bisschen von einer Spitze Design, Markenzeichen). Das bedeutet, Sie werden müssen sehr vorsichtig mit, wie Sie sich, pack die Tasche, da es einfach zu Ende mit einer ungleich gewichteten, klumpig Last, die Krallen sich in Ihren Rücken.

Jedoch, egal wie uneben oder klumpig, ist es viel einfacher zu transportieren als ein Koffer. Ich war sehr froh, für die Rucksack-Riemen beim laufen über Schnee und Eis, und navigieren auf französischen Bahnhöfen letzten Monat. Es wäre nicht angenehm zu tragen voll beladen auf eine lange Rucksacktour, aber es ist nicht wirklich so gemeint. Es ist eine seltsame Mischung, die funktioniert wie vorgesehen.

Nachdenklich Wie Immer

Jedes Teil der Tasche scheint gut durchdacht. Harry Guinness

Wie bei jedem Peak Design, es sind die durchdachten Details, wo die Tasche wirklich glänzt. Die Designer haben eindeutig gedacht (und über-denken) über die Tasche viel.

Die zwei zusätzlichen externen und internen Taschen sind praktisch für das verstauen von Schlüsseln, Reisepässen und anderen Kleinkram, ohne aus der Tasche, die tragende Fähigkeit. Werden Sie nicht ordentlich Sortieren Sie Ihre täglichen tragen in Ihnen, aber Sie machen die Organisation ein wenig einfacher.

Harry Guinness

Die Duffelpack hat ein 600D nylon Segeltuch äußeren. Es ist wetterfest, so dass ein bisschen Schnee oder Regen ist nicht zu beeinflussen, was Sie haben im inneren. Nur überlassen Sie es nicht in einer Pfütze sitzen.

Es gibt bequeme Tragegriff an den Seiten, enden und Oberseite der Tasche. Diese machen es einfacher, werfen Sie die Tasche über und positionieren Sie es während dem laden ein Auto.

Peak Design Travel Packing Tools, die spielen schön mit der Duffelpack. Es passt bis zu 4 Einheiten Verpackung oder Kamera-Würfel. Mit der Verpackung der Werkzeuge geht ein langer Weg, um zu kontrollieren, wie die Belastung bleibt in der Tasche.

Vielleicht mein Lieblings-touch, der Innenraum der Packung ist ein helles Grau, das macht es leicht zu sehen, was drin ist. Ein dunkler Stoff würde es leichter machen, zu verlieren, kleine Gegenstände in schattigen Ecken.

Wer ist Diese Tasche Für?

Es gibt zwei Fragen, die ich hatte, sollten mit dieser überprüfung: ist die Duffelpack etwas gutes, und wer ist es?

Die erste ist leicht zu beantworten. Ja, die Duffelpack ist eine große Tasche. Es ist gut gemacht und durchdacht ist wie jede andere Peak Design der anderen Produkte. Es gibt keine eklatanten Mängel oder Nachteile, die nicht vom bewussten design-Entscheidungen. Sicher, es nicht ganz so gut wie einen Wander-Rucksack, aber es packt viel besser—und es ist viel leichter zu transportieren als ein Koffer. Ich kann nicht andocken Punkte, weil es genau das tut, was es soll.

Harry Guinness

Die Art der Antwort auf die zweite Frage. Die Duffelpack sitzt an der Kreuzung von ein paar Kategorien. Es ist größer als die standard-Reise-Rucksäcke, die leichter zu tragen als normale Reisetaschen, und besser zu erreichen als Wanderrucksäcke. Wenn Sie wollen etwas, das besser ist für die Durchführung viele der Gang auf unebenem Boden oder in dichten Massen als ein Koffer, der aber einfacher zu Leben aus als ein Rucksack, es könnte für Sie sein. Auf der anderen Seite, es ist definitiv nicht die Tasche würde ich nehmen, auf einer mehrtägigen Wanderung oder verwenden, wenn ich die Verpackung war für eine Familie von vier.

Es ist auch der Preis zu berücksichtigen. Bei $219.95, es ist nicht Billig und ist leicht high-end (wie alle Peak Design Produkte sind) der gleichen Taschen, aber es ist auch nicht unsinnig, den Preis für eine große Tasche. Es gibt viel schlimmer Koffer mit besser bekannten labels für viel mehr Geld.

Persönlich, ich liebte die Duffelpack und ich werde viel mehr Gebrauch aus ihm heraus in die Zukunft. Es ist eine große Größe zum schleppen alle (oder die meisten) meine Ausrüstung für abenteuerliche Reisen entfernt, aber immer noch leicht zu tragen. Es ist definitiv nicht jeden Tag-Tasche, aber es ist nicht so gemeint. Dafür gibt ‘ s die 35-liter-Seesack.

Bewertung: 9/10
Preis: $220

Kaufen bei Amazon

Hier ist, Was Wir Wie

  • Einfach schleppen Sie schwere Mengen von Ausrüstung
  • Füllt eine Rolle paar andere Taschen tun
  • Alle üblichen Peak Design Qualität

Und Was Wir nicht

  • Werden sorgfältig verpackt
  • Nicht excel in einem bestimmten Anwendungsfall