Windows 10 ist fehlerhafte Hardware-Treiber-Updates Behoben Wird

0
47

Windows Update nicht einfach automatisch ein update der Windows-10-Betriebssystems—es wird automatisch aktualisiert hardware-Treiber auch. Das führte dazu, dass viele bugs, aber Microsoft macht Fortschritte—und einige dieser Treiber-updates optional.

Wie Windows 10 Wurde Eine Aktualisierung Der Treiber

Viel ist geschrieben worden über Windows 10 die automatische Betriebssystem-updates, aber hardware-Treiber gehen oft übersehen. Gerätehersteller können, laden Sie neue Versionen Ihrer Treiber, um Windows Update und Windows 10 automatisch installiert diese, sobald Sie verfügbar sind.

Hardware-Treiber enthalten möglicherweise gravierende Sicherheits-Probleme oder bugs, die dazu führen, dass schwere Instabilität des Betriebssystems. Die meisten Menschen wissen gar nicht, aktualisieren Sie Ihre hardware-Treiber manuell und die meisten PC-Hersteller haben schreckliche Treiber-update-utilities. Das ist, warum Windows liefert hardware-Treiber und deren updates über Windows Update.

Dies macht es auch möglich, die Installation von Windows 10 auf einem neuen PC ohne Jagd auf die meisten hardware-Treiber werden von Windows automatisch finden und installieren die entsprechenden Treiber.

Bugs, Bugs, Bugs

Leider, von Zeit zu Zeit, kann die automatische update-Prozess hat dazu geführt, bugs schleichen. Hier sind nur ein paar Beispiele. Die folgenden Treiber wurden alle automatisch durch Windows Update installiert, was zu hardware-plötzlich brechen ohne ersichtlichen Grund:

  • Im März 2017 veröffentlicht Microsoft ein Treiber, brach das MTP-Protokoll verwendet, die von Android-Handys, media-Player und andere tragbare Geräte. Sie wäre nicht im Datei-Explorer, bis Sie ging durch ein 13-Schritte-Prozess im Geräte-Manager rückgängig machen den Schaden.
  • Im Oktober 2018, veröffentlicht Microsoft einen Intel-audio-Treiber-update, das brach die audio-Wiedergabe auf manchen Systemen. Microsoft sagte der audio Treiber-update war “falsch an Geräte übertragen.”
  • Einen Monat später veröffentlichte Microsoft einen Intel-Grafik-Treiber-update, das brach die audio-Wiedergabe auf anderen Systemen. Microsoft sagt Intel veröffentlicht hatte, die falschen Versionen Ihrer Grafiktreiber für PC-Hersteller.
  • Im Februar 2016, chipmaker FTDI verwendet, Windows-Update zu schieben ein update, das identifiziert und deaktiviert gefälschten chips angelehnt an das design. Sicher, Sie waren Fälschungen—aber FTDI wurde über Windows Update die automatischen Treiber-updates zu brechen, sonst funktionelle hardware, dass einige Leute hereingelegt worden war, in Kauf. Dies war das zweite mal FTDI verwendet Windows Update-Angriff Fälschungen. 2014, FTDI verwendet, Windows-Update zu schieben ein Treiber, der eigentlich “zugemauert” der gefälschten hardware, wodurch Sie nicht funktionsfähig.

Anekdotisch, wir haben gehört von vielen anderen Fällen der automatischen Treiber-updates verursacht Chaos auf gut funktionierende Systeme. Dies sind nur ein paar der Beispiele, die wir uns erinnern.

Es wäre schön, wenn diese updates besser testen und wenn einige von Ihnen waren freiwillig. Microsoft tut nur, dass einige mit den letzten änderungen.

Machen Sie sich Bereit für eine Optionale Treiber-Updates

Microsoft ermöglicht jetzt Treiber-Hersteller markieren einige Treiber-updates auf “Manuell” anstatt “Automatisch”, wenn das hochladen auf Windows Update. Diese neue option wurde verfügbar gemacht, um die Hersteller auf Feb. 19, 2020.

Beginnend mit Windows 10 die kommende 2004 zu aktualisieren, auch bekannt als 20H1 und voraussichtlich im Frühjahr 2020, diese Treiber verfügbar sein wird, hinter sich eine neue “optionale updates Anzeigen” – link auf der Windows-Update-Einstellungen-Bildschirm.

Dieser Bildschirm wird Ihnen zeigen, optionale Treiber-updates für Ihre PC-hardware. Es liest“, Wenn Sie ein bestimmtes problem, einen dieser Treiber könnte helfen. Ansonsten, automatische updates halten Sie Ihre Treiber up-to-date.” In anderen Worten, Microsoft empfiehlt, die meisten Menschen nicht die Mühe, mit diesen updates.

Wichtige Treiber-updates mit Sicherheits-Updates und patches für andere schwere Fehler noch vermerkt ist “automatisch” und werden automatisch durch Windows Update installiert.

RELATED: Was ist Neu bei Windows 10 ist 20H1 Update, Ankunft Frühjahr 2020

Microsoft

Alle Automatischen Treiber-Updates Erhalten einen Langsamen Rollout

Microsofts Ankündigung, sagt, dass alle seine Partner werden nun in der Lage, zu markieren, hardware-Treiber-updates, die als “automatisch”. Auf den ersten, das klingt ein wenig fragwürdig—brauchen wir wirklich mehr automatische hardware-Treiber-updates?

Jedoch, es sieht aus wie Microsoft wird sich über zu tun, viel mehr Tests mit diesen Treibern. Wenn Sie eine neue Treiber-version ist markiert als “automatisch” wird langsam ausgerollt zu Windows-10-PCs mit “Drosselung” genauso wie wichtige updates für Windows 10 werden. Nur eine kleine Anzahl von PC-Nutzer bekommen das update zuerst. Microsoft kann Probleme automatisch zu erkennen und anhalten der rollout. Windows Update wird nicht nur automatisch bieten Treiber-Updates für alle PCs.

Microsofts Kevin Tremblay erklärt, wie Sie dies machen sollten, Treiber-updates, die weniger buggy in einem Kommentar auf der Microsoft Tech-Community:

Alle Treiber veröffentlicht, wie Sie automatische unterliegen, Treiber, Prüfung und schrittweisen rollout. Während dieser Zeit prüfen wir die Telemetrie um die Leistung der Fahrer, und es ist Auswirkungen auf die Allgemeine Gesundheit system. Wir fangen viel von Treiber-Problemen auf diese Weise, bevor Sie auf den Windows-user-Basis groß geschrieben. Von einem end-user Perspektive wir glauben, dass dies das Ergebnis ist eine höhere Qualität-Treiber (stabil, performant) geliefert wird, und eine bessere Fähigkeit, auf dem Laufenden zu bleiben.

Es ist nicht klar, genau wie viele hardware-Treiber wurden durch diese allmählichen Prozess vor Februar 2020 ändern. Aber es war definitiv nicht alle von Ihnen. Ein Artikel, veröffentlicht im Jahr 2019 auf der Microsoft Hardware Dev Center-portal für hardware-Hersteller sagt “Irgendwann, alle Treiber vorgelegt um zu Windows Update gehen durch allmähliche Einführung.” Schlägt vor, dass einige Treiber-updates wurden gedrängt, sofort auf allen Geräten ohne die schrittweise rollout-Prozess.

Microsoft Kämpft gegen Windows-10-Fehler

Microsoft kämpft immer noch mit bugs—schauen Sie sich nur die letzten Fehler in einem Sicherheits-update, das die Leute veranlaßt werden, die Dateien zu verschwinden.

Insgesamt aber, hat Microsoft die Windows-10-updates mehr stabil. Windows 10 November 2019 Update war das beste noch, und Microsoft gibt die bevorstehende 2004-update eine lange bug-Testphase im moment.

Treiber-updates, keine bug-freie Nacht, sondern erfordern Treiber-updates gehen Sie durch die schrittweisen Tests ist das ein sinnvoller Schritt, die sollten die Dinge verbessern.

RELATED: Windows 10 November 2019-Update Ist das Beste Noch

LESEN SIE WEITER

  • › So Kündigen Sie Ihre Stadien Pro Abonnement
  • › Was Ist eine Verschlüsselung mit Backdoor?
  • › How to Get Free Internet (zu Hause und In der Öffentlichkeit)
  • › Wie um zu Überprüfen, Ob Ihr iPhone Wurde Renoviert
  • › Wie die Verwendung der join-Befehl unter Linux