Problembehandlung bei Bluetooth-Probleme unter Windows

0
53

Bluetooth gibt Ihnen die Freiheit zu bewegen, ohne Leine, aber es ist nicht immer der zuverlässigste Weg, um wireless-Geräte. Wenn Sie Probleme mit Bluetooth auf Ihrem Windows-Computer, können Sie die Schritte unten, um es beheben.

Basic-Bluetooth-Problembehandlung Schritte

Während viele dieser Schritte scheint offensichtlich zu sein, Sie beheben viele gängige Bluetooth-Probleme unter Windows.

Überprüfen Sie, Dass Bluetooth Eingeschaltet Ist

Beginnen Sie, indem Sie sicher, dass Bluetooth ist tatsächlich aktiv auf Ihrem Windows-PC. Nur weil das symbol ist in der Taskleiste bedeutet nicht, dass Ihr Bluetooth-Funkgerät ist eigentlich eingeschaltet.

RELATED: Wie Sie Aktivieren und Verwenden von Bluetooth in Windows 10

Um es zu überprüfen, klicken Sie auf dem Windows-Infobereich-Symbol auf der Taskleiste in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms. Wenn Sie nicht sehen, eine “Bluetooth” – Kachel, klicken Sie auf die “Erweitern” Taste. Wenn “Bluetooth” – Kachel ausgegraut, Ihre Bluetooth-Funk ist ausgeschaltet.

Klicken Sie darauf, um es wieder auf—die Fliese wird blau, um die änderungen anzuzeigen.

Sie können auch den Kopf zu Einstellungen > Geräte > Bluetooth und Anderen Geräten, und setzen Sie die “Bluetooth” – Schalter, bis es blau wird.

Starten Sie Ihr Bluetooth-Radio

Wenn Bluetooth aktiviert ist, schalten Sie es aus und wieder ein, vielleicht um einige der zugrunde liegenden Probleme, von denen man sich nicht bewusst ist.

Um dies zu tun, klicken Sie auf das Benachrichtigungs-Symbol in Ihrer Windows Taskleiste, um schnellen Zugriff auf Ihre Einstellungen. Klicken Sie auf die Bluetooth Kachel, um es auszuschalten. Sobald es geht Grau, klicken Sie erneut, um es wieder einzuschalten.

Wenn die Fliesen blau, Ihr Bluetooth-radio ist wieder auf, und bereit, zu verwenden.

Überprüfen Sie die Batterie

Wenn Sie nicht verfolgen Sie den Ladezustand der Batterie auf Ihrem Bluetooth-Gerät, Sie vielleicht nicht einmal bewusst sein, wenn Ihr der Strom ausgeht.

Bevor Sie versuchen, eine ernsthafte Lösung, möchten Sie vielleicht ersetzen Sie die Batterien in Ihrem Bluetooth-Gerät, oder laden Sie es, und versuchen Sie es dann erneut.

Starten Sie Ihren PC neu

Die besten Updates sind manchmal die einfachsten, und wenn Sie nicht versucht haben es schon, geben Sie Ihrem PC einen schnellen Neustart.

Wenn Sie Ihren PC neu starten, Sie wischen die Tafel sauber, und löschen Sie alle idle-Prozesse oder Speicher-Lecks. Ist es nicht ein Wunder, fix, sondern es können beheben einige Probleme mit der hardware, so give it a go.

Aktivieren Sie Bluetooth, Störungen und Gerät Entfernung

Bluetooth-Geräte kommunizieren drahtlos über Funkwellen. Wie ein Wi-Fi-Netzwerk, Störungen können Auswirkungen auf Bluetooth-verbindungen. Andere radio-Signale, die physischen Hindernisse (wie Dicke Wände), und Geräte wie Mikrowellen können alle block-oder abbauen einer Bluetooth-Verbindung.

Einen moment Zeit nehmen, um den Bereich zu überblicken. Wie weit ist Ihr Bluetooth-Gerät von Ihrem PC? Je größer der Abstand, desto schwächer ist das signal.

Bewegen Sie Ihr Gerät näher an Ihren PC und sehen, ob es Auswirkungen auf die Bluetooth-Konnektivität. Wenn nicht, versuchen Sie (wenn möglich) verwenden Sie Ihr Bluetooth-Gerät in einer anderen Lage. Sie können auch die Verwendung von third-party-apps, wie die Bennett Bluetooth Monitor, überprüfen Sie Ihre Bluetooth-Signalstärke.

Wenn das problem weiterhin besteht, Interferenz könnte nicht das problem sein. Aber es gibt einige andere mögliche Lösungen.

Installieren oder Aktualisieren Sie die Bluetooth-Gerät-Treiber

Windows 10 installiert automatisch den Treiber für Geräte, die eine Verbindung herstellen, aber nur wenn die Treiber auf Ihrem PC oder über Windows Update. In den meisten Fällen, obwohl, Bluetooth-Geräte (insbesondere Tastaturen und Mäuse), sollte aber funktionieren direkt aus der box.

Wenn Windows nicht finden können, die richtigen Treiber für Ihr Bluetooth-Gerät, aber es funktioniert nicht. Wenn dies geschieht, überprüfen Sie die website des Geräteherstellers, um zu sehen, ob es bietet einen Treiber für Ihr Gerät. Wenn so, downloaden Sie und installieren Sie es, und das sollte das problem beheben.

Dies gilt auch für das Bluetooth-radio selbst. Wenn Sie die Treiber für Ihr Bluetooth-Chipsatz werden nicht automatisch installiert, Bluetooth funktioniert nicht auf dem PC. Besuchen Sie die PC-Hersteller auf der website oder, wenn Sie gebaut ist der PC selbst, überprüfen Sie die motherboard-Hersteller-website für Treiber unterstützt.

Sie können auch feststellen, dass eine neue Windows-update hat bewirkt, dass Ihr Gerät und erfordert einen aktualisierten Treiber. In den meisten Fällen, wird Windows suchen und installieren Sie aktualisierte Treiber automatisch. Wenn es nicht, obwohl, besuchen Sie die website des Geräteherstellers herunter und installieren Sie die neuesten Treiber.

Um zu sehen, ob Ihr Bluetooth-Gerät installiert ist, überprüfen Sie den Windows Geräte-Manager. Um dies zu tun, rechts-klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche Start, und klicken Sie auf “Geräte-Manager”.

Wenn Ihr Bluetooth-Gerät erkannt wurde, erscheint es unter die Kategorie relevanten, zu welchem Zweck. Zum Beispiel, ein Bluetooth-radio wäre unter dem “Bluetooth” – Kategorie. Wenn das Gerät nicht erkannt, es wird aufgeführt unter “Andere Geräte” – Kategorie.

Wenn Sie es finden, der rechten Maustaste auf das Gerät, und klicken Sie dann auf “Treiber Aktualisieren”, um die Suche nach einem neuen Treiber.

Klicken Sie auf “Suche Automatisch nach Aktualisierten Treiber-Software”, wenn Sie möchten, suchen Sie nach einem Treiber automatisch.

Wenn Sie den Treiber heruntergeladen von der website des Herstellers (und es sich nicht um ein automatisches Installationsprogramm), klicken Sie auf “Browse My Computer for Driver Software” und Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Sie auf “Suche Automatisch nach Aktualisierten Treiber-Software,” Windows wird Ihnen sagen, wenn es denkt, dass Sie bereits den besten Treiber für Ihr Gerät. Sie können jedoch auch Windows Update durchsuchen nach alternativen.

Dies zu tun, klicken Sie einfach auf “Suche nach Aktualisierten Treibern auf Windows Update”, um fortzufahren.

Dies öffnet den Windows Update in den Einstellungen. Klicken Sie auf “Check for Updates”, um eine Suche beginnen.

Wenn (oder wenn) Windows Update findet einen aktualisierten Treiber für Ihr Gerät herunterladen und installieren. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu, und dann versuchen Sie Ihr Bluetooth-Gerät wieder.

Entfernen und Re-Pair Ihr Bluetooth-Gerät

Manchmal, entfernen Sie das Bluetooth-Gerät von Ihrem PC behebt Verbindungsprobleme. Sie können dann “erneut verbinden” das Gerät mit dem PC.

RELATED: Wie Koppeln Sie ein Bluetooth-Gerät mit Ihrem Computer, Tablet oder Handy

Um diesen Prozess zu starten, öffnen Sie die Bluetooth-Einstellungen in Windows. Wenn das Bluetooth-Symbol in der Windows-Taskleiste mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie dann “Einstellungen Öffnen.”

Wenn Sie nicht sehen, das Bluetooth-Symbol mit der rechten Maustaste auf das Start-Menü und wählen Sie “Einstellungen.” Von dort aus, klicken Sie auf Geräte > Bluetooth und Andere Geräte zum Zugriff auf Ihre Bluetooth-Einstellungen.

Ihre bekannten Bluetooth-Geräte werden hier aufgelistet. Wählen Sie Ihr Gerät aus, klicken Sie auf “Gerät Entfernen”, und klicken Sie dann auf “ja”, um zu bestätigen. Dies entfernt das Gerät von Ihrem PC.

Wenn der Prozess abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu.

Nachdem Sie sich wieder auf Ihrem Gerät, fahren Sie zurück zu den Bluetooth-Einstellungen. Klicken Sie auf “Hinzufügen von Bluetooth-oder Andere Geräte” an der Spitze. In den “ein Gerät Hinzufügen” – Fenster, das erscheint, klicken Sie auf “Bluetooth”.”

Warten Sie, bis Ihr PC das Gerät erkennen, und klicken Sie dann auf verbinden. Sie müssen möglicherweise zur Eingabe einer PIN auf einer oder auf beiden Geräten zu ermöglichen, Ihnen zu Paaren.

Verwenden Sie die Windows-10-Ratgeber

Wenn alle Stricke reißen, können Sie auch versuchen, die Windows-Problembehandlung auf Windows 10 und sehen, ob Sie beheben können Ihre Bluetooth-Probleme. Er überprüft, ob der Bluetooth-Funk und Geräte-Einstellungen Schritt-für-Schritt, und identifiziert Probleme.

Wenn es erkennt ein Problem, es wird Sie informieren, und Fragen Sie, ob Sie möchten, um es zu beheben, oder Sie direkt auf, wie können Sie das problem selbst lösen.

Zum ausführen von Windows-Problembehandlung, mit der rechten Maustaste auf das Start-Menü und wählen Sie “Einstellungen.”

Von dort aus, gehen Sie zu Update und Sicherheit ” > “Problembehandlung” > “Bluetooth”, und klicken Sie dann auf “Führen Sie die Problembehandlung.” Windows wird automatisch beginnen, zu arbeiten durch Ihre Bluetooth-status und Konfiguration. Wenn es ein problem findet, wird es Sie direkt zu beheben.

Wenn die Problembehandlung nicht behoben werden kann das problem möglicherweise möchten Sie Kontaktieren Sie den Hersteller für weitere Unterstützung und Beratung, als könnte das problem mit der hardware.

LESEN SIE WEITER

  • › How to Save a PDF auf Ihr iPhone oder iPad
  • › Was Ist Ambient Computing und Wie Wird Es Unser Leben Verändern?
  • › 6 Tipps für die Verwendung Ihres iPhone in der Nacht oder in der Dunkelheit
  • › So Finden Sie eine App auf Ihrem iPhone oder iPad zu Schnell
  • › So Erstellen Sie ein Shutdown-Symbol in Windows 10