Die Zukunft des Handys: Was Ist Faltbar Glas?

0
31

Samsung Galaxy Z-Flip ist das erste faltbare Smartphone mit einem Glas-Bildschirm. Bisherige Geräte wie Samsung berüchtigten Galaxy Falten vorgestellten Kunststoff-Bildschirme. Biegsame Glas-Technologie, die unverzichtbar ist für die Herstellung besser faltbar-Handys und Tabletten.

Faltbar Glas Kann nicht Folden, sondern Nur Kurven

“Faltbares Glas” ist ein wenig irreführend. Zeigt mit Faltbarer Glas nicht Falten den ganzen Weg—es gibt keine scharfe Falte, als ob Sie Falten ein Stück Papier. Stattdessen wird das Glas biegt.

Wenn ein Gerät wie das Samsung Galaxy Z Flip geschlossen haben, gibt es eine Lücke zwischen den beiden Hälften des Glases. Es gibt auch erhöhte Ränder um den Bildschirm, die verhindern, dass beide Seiten das Glas direkt berühren einander, wenn es gefaltet geschlossen.

In anderen Worten, faltbares Glas ist eine Art von ultra-dünnen Glas, das sich biegen kann, Hunderte von den tausenden Zeiten, ohne zu brechen. Es kann nicht klappen, so dass beide Seiten berühren.

Corning

Biegsames Glas Ist nicht Völlig Neu

Mehrere Arten von Unternehmen arbeiten an dieser Technologie. Samsung sieht wie es immer seine ultra-thin faltbare Glas vom koreanischen Hersteller Doowoo Insys, aber es ist noch nicht gesprochen, viel über die Technologie.

Corning, die macht des starken, Schaden-resistenten Gorilla-Glas verwendet, die auf iPhones und vielen anderen smartphones, ist schwer bei der Arbeit auf biegsame Glas für elektronische Geräte als auch. Corning macht schon einen biegsamen Glas namens “Willow Glass.”

Biegsames Glas ist nicht vollkommen neu. Als cornings senior Vice President von Technologie für optische Kommunikation, Claudio Mazzali sagte Fast Company, dass Corning wurde verbiegendes Glas seit fast 50 Jahren. Corning erstellt flexible Glasfasern für LWL-Kabel, von denen er sagte, können biegen in einem 90-Grad-Winkel und weiterhin einwandfrei.

Während das biegsame Glas ist nicht neu, eine der Herausforderungen ist, macht es ultra-Dünn. Corning Technologie Polly Chu sagte CNET, dass “zu gehen, um eine enge Kurve radius, Sie haben zu gehen, um ein Glas, das ist viel, viel dünner als was Sie heute haben.” Je dünner es wird, desto mehr kann man es biegen.

Machen Biegsame Glas-Arbeiten auf Handys

Corning

Macht ultra-dünnen, biegsamen Glas ist eine große Herausforderung, aber wie nehmen Sie, das dünner-und-dünner Glas und stellen Sie es als zäh und Schäden resistenter als Gorilla-Glas auf aktuellen smartphones ist?

Es ist leicht zu vergessen, wie beeindruckend Gorilla-Glas und ähnliche Technologien sind: Das Glas auf einem modernen smartphone-display können nehmen Sie eine Tracht Prügel, ohne zu Splittern oder sogar verkratzen. Gorilla-Glas ist härter als übliche Metalle. Wir nehmen das für selbstverständlich.

John Bayne, wer führt Corning Gorilla-Glas-Geschäft, erläuterte die Herausforderung für die Wired:

“In ein Glas-Lösung, Sie sind wirklich eine Herausforderung der Gesetze der Physik, in, dass, um einen sehr engen Biegeradien, die Sie gehen wollen dünner und dünner, aber Sie haben auch selbst überleben zu können, ein drop-Ereignis und Schaden widerstehen.”

Bayne sagte, dass Corning arbeitet an halten die Biegsamkeit des Glases, während die Verbesserung Ihrer Resistenz gegen Beschädigungen. Er sagte Wired, dass putting Corning bestehenden Willow Glas durch die Ionen-Austausch-Prozess, der einen starken Gorilla-Glas wäre das Willow Glas weniger biegbar.

Corning erwartet noch immer, daß biegbare Glas für Elektronik mainstream innerhalb der nächsten paar Jahre. So wie Corning und anderen Unternehmen die Lösung der Herausforderungen in der Fertigung? Das ist die Art von Sache, die diese Unternehmen nicht öffentlich zeigen. Nachdem alle, Sie haben eine Menge von Konkurrenten, und das Rennen ist auf.

RELATED: Hands On mit dem Galaxy Z Flip: ich Dachte Nur, ich Wollte nicht Klappbar

Warum Faltbare Glas Ist So Wichtig

In die Galaxy-Z-Flip-reveal-video, Samsung sagt, dass es “einen Sprung” aus polymer (Kunststoff) Bildschirme von ultra-thin faltbare Glas. Es ist nicht nur eine beeindruckende technologische Sprung. Glas ist ein besseres material für ein smartphone-display.

Zu umgehen, um den Herausforderungen der biegsame Glas, foldables wie das Samsung Galaxy Fold, Motorola Razr, und Lenovo ThinkPad X1 Falten haben Kunststoff-Bildschirme, die fühlen Sie sich wie ein Kunststoff screen protector. Es wird wahrscheinlich nicht das Gefühl, so schön wie ein Glas-Bildschirm, aber das ist die am wenigsten Ihrer sorgen. Diese weichen Kunststoff-Bildschirme sind viel einfacher zu kratzen und das ding als Glas. Motorola sagt eigentlich, dass “Beulen und Knubbel sind normal” auf seine Klapp-Razr-smartphone mit einem Kunststoff-Bildschirm.

Mit einem Glas-Bildschirm, die Sie nicht haben “Beulen und Knubbel” auf dem display. Sie werden nicht zerkratzt und beschädigt so leicht wie Kunststoff, entweder. Das ist, warum aktuelle smartphones von iPhones zu Android-Handys—haben Glas-touchscreens. Glas ist ein sehr langlebiger Werkstoff, der hält sich besser unter real-world-Anwendungen. Ihr Fingernagel wird nicht Schaden, ein Glas-Bildschirm, aber es könnte leicht lassen Sie eine Vertiefung auf einem Kunststoff-Bildschirm.

Faltbare Geräte der Zukunft? Unsere Kollegen bei der Beurteilung Geek sicherlich so denken. So oder so, biegsames Glas ist die Zukunft der faltbare Geräte.

RELATED: Das Galaxy S20 Beweist, Dass es Faltbare Handys Sind die Zukunft

LESEN SIE WEITER

  • “Wie “Verschieben” oder “Kopieren”, um Windows 10 das Kontext-Menü
  • › Keine Kabel Erforderlich: so Streamen Sie das NBA-All-Star-Spiel
  • › Wie Legen Sie eine Standard-Zoomstufe im Firefox
  • › Wie das Parsen von JSON-Dateien auf der Linux-Kommandozeile mit jq
  • › So Aktivieren und Verwenden Sie die Tab-Gruppen in Google Chrome