Anzahl der Tage Zwischen Zwei Daten in Google Tabellen

0
49

Wenn Sie möchten die Anzahl der Tage zwischen zwei Daten, können Sie die TAGE, DATEDIF, und NETWORKDAYS-Funktionen in Google Tabellen zu tun. TAGE und DATEDIF zählen alle Tage, während NETWORKDAYS ausgenommen Samstag und Sonntag.

Zählen Alle Tage Zwischen Zwei Datumsangaben

Zum zählen der Tage zwischen zwei Daten, unabhängig davon, ob der Tag ein Werktag oder ein Urlaub, können Sie die TAGE oder DATEDIF Funktionen.

Über die TAGE-Funktion

Die TAGE-Funktion ist am einfachsten zu verwenden, so lange, wie Sie nicht viel Aufhebens über, außer an Feiertagen oder Wochenenden. TAGE beachten Sie die zusätzlichen Tage in einem Schaltjahr, jedoch.

Zu verwenden, die TAGE zu zählen, zwischen zwei Tagen, öffnen Sie Ihr Google Sheets Tabelle und klicken Sie auf eine leere Zelle. Type =TAGE(“01/01/2019″,”01/01/2018”), ersetzen die Daten gezeigt, die mit Ihren eigenen.

Verwenden Sie Ihre Termine in umgekehrter Reihenfolge, also die end-Datum des ersten, und der Starttermin der zweiten. Mit dem Startdatum der ersten Folge in den TAGEN der Rückkehr einen negativen Wert.

Wie das Beispiel oben zeigt, die TAGE-Funktion zählt die Anzahl der Tage zwischen zwei bestimmten Daten. Das date-format verwendet, in dem obigen Beispiel ist das britische format DD/MM/YYYY. Wenn Sie in den USA, stellen Sie sicher, dass Sie MM/TT/JJJJ.

Sie müssen verwenden Sie die Standard-Datum-format für Ihr Gebietsschema. Wenn Sie möchten, ein anderes format verwenden, klicken Sie auf Datei > Arbeitsblatt-Einstellungen und ändern Sie die “Locale” – Wert an einen anderen Ort.

Sie können auch die TAGE-Funktion bei Zelle Verweise. Wenn Sie angegeben haben, zwei Termine in separaten Zellen, Sie können type =TAGE(A1, A11), Austausch der A1 und A11, die Verweise auf Zellen mit Ihren eigenen.

In dem obigen Beispiel, eine Differenz von 29 Tagen aus aufgenommen-Termine statt in den Zellen E6 und F10.

Mit der DATEDIF-Funktion

Eine alternative zu TAGE ist die DATEDIF-Funktion, die ermöglicht Ihnen die Berechnung der Anzahl der Tage, Monate oder Jahre zwischen zwei Datumsangaben.

Wie TAGE, DATEDIF nimmt schalttage berücksichtigt und berechnet alle Tage, nicht beschränken Sie sich auf Arbeitstage. Im Gegensatz zu TAGEN, DATEDIF funktioniert nicht in umgekehrter Reihenfolge, so verwenden Sie das start-Datum des ersten und das Ende-Datum Sekunde.

Wenn Sie möchten, geben Sie die Datumsangaben in der DATEDIF-Formel, klicken Sie auf eine leere Zelle, und geben Sie =DATEDIF(“01/01/2018″,”01/01/2019″,”D”), ersetzen die Daten mit Ihren eigenen.

Wenn Sie verwenden möchten, Daten aus Zelle von Referenzen in Ihrer DATEDIF-Formel, type =DATEDIF(A7,G7,”D”), ersetzen Sie die A7 und G7, die Verweise auf Zellen mit Ihren eigenen.

Zählen Von Arbeitstagen Zwischen Zwei Datumsangaben

Die TAGE und die DATEDIF-Funktionen ermöglichen es Ihnen, zu finden, die Tage zwischen zwei Daten, aber Sie zählen alle Tage. Wenn Sie wollen zählen Sie business Tage nur, und Sie möchten, Rabatt, zusätzliche Urlaubstage, die Sie verwenden können, die NETWORKDAYS-Funktion.

NETWORKDAYS leckereien Samstag und Sonntag als wochenendtage, Diskontierung dieser während der Berechnung. Wie DATEDIF, NETWORKDAYS benutzt das start-Datum des ersten, gefolgt von der Ende-Datum.

Verwenden NETWORKDAYS, klicken Sie auf eine leere Zelle, und geben Sie =NETWORKDAYS(DATE(2018,01,01),DATUM(2019,01,01)). Mithilfe einer geschachtelten DATUM-Funktion ermöglicht das konvertieren von Jahren, Monaten, zahlen und Daten in eine serielle Zahl, in dieser Reihenfolge.

Ersetzen Sie die Abbildungen mit Ihrem eigenen Jahr, Monat, Datum und zahlen.

Sie können auch zellreferenzen verwenden in Ihrem NETWORKDAYS Formel, statt einer verschachtelten Funktion DATE.

Type =NETWORKDAYS(A6,B6) in eine leere Zelle, und ersetzen Sie die A6 und B6, die Verweise auf Zellen mit Ihren eigenen.

In dem obigen Beispiel, die NETWORKDAYS-Funktion wird verwendet, um die Berechnung der Arbeit Werktagen zwischen verschiedenen Terminen.

Wenn Sie ausschließen möchten, die an bestimmten Tagen aus Ihren Berechnungen, wie Tage der bestimmten Feiertagen, können Sie fügen Sie diese am Ende Ihrer NETWORKDAYS Formel.

Um das zu tun, klicken Sie auf eine leere Zelle, und geben Sie =NETWORKDAYS(A6,B6,{B6:D6}. In diesem Beispiel A6 ist das start-Datum, B6 ist das Ende-Datum und die B6:D6-Bereich ist ein Bereich von Zellen, die Tage der Feiertage ausgeschlossen zu werden.

Sie können ersetzen Sie die Zellbezüge mit Ihren eigenen Daten, mit Hilfe einer verschachtelten Funktion DATE, wenn Sie es vorziehen. Um dies zu tun, geben Sie =NETWORKDAYS(E11,F13,{DATE(2019,11,18),DATUM(2019,11,19)}), ersetzt die Zellbezüge und DATUM-Kriterien mit Ihren eigenen zahlen.

Im obigen Beispiel werden die gleichen Daten verwendet für drei NETWORKDAYS Formeln. Mit 11 standard-business-Tage berichtet, in Zelle B2, zwischen zwei und drei zusätzliche Urlaubstage, wurden in die Zellen B3 und B4.

LESEN SIE WEITER

  • › Wo Können Sie Streamen Ihre Lieblings-Weihnachts-Specials
  • › Wie Drucken von Fotos in Windows 10
  • › Wie zu Verfolgen Aktien mit Google Sheets
  • › What ‘ s New in Chrom 79, kommen Heute
  • › Was Sind Mikrotransaktionen, und Warum Menschen Sie Hassen?