Was Sind Mikrotransaktionen, und Warum Menschen Sie Hassen?

0
57
1000 Words Images/Shutterstock.com

Das Thema “Mikrotransaktionen” ist umstritten unter Gamern. Sie sind alles, was Sie haben, Geld zu zahlen, für die in einem Videospiel. Hier ist der Grund, warum Spieler haben ein problem mit Ihnen.

Was ist ein Microtransaction?

Wenn video-Spiele begann, erste freigegeben wird, wird Sie zu kaufen war ein ziemlich einfacher Prozess. Gehen Sie in eine tech oder gaming-store, Kauf ein Spiel für die Konsole oder den computer, und dann stecken Sie in, wenn Sie nach Hause kommen.

Mit dem Aufstieg des internet, vor allem high-speed-Breitband-und WiFi-verbindungen, kam online-Spiel zu verkaufen. Nun, Sie müssen nicht Ihr Haus verlassen, Spiele zu kaufen. Sie können kaufen, die Titel auf digitale Shops wie Steam, Playstation Network, Nintendo eShop, und auch mobile Plattformen wie den App-Store und den Google Play Store. Die Spiel-Dateien, dann laden Sie direkt auf Ihr Gerät, und Sie können das Spiel sofort.

Jedoch mit dem Aufkommen der digitalen Spiel-Einzelhandel führte auch die in-game-Käufe oder Mikrotransaktionen. Sie sind alles, was Sie kaufen können, innerhalb eines Spiels, wie Gegenstände, Kostüme, upgrades, premium-features und vieles mehr. Mikrotransaktionen enthalten viele kürzlich veröffentlichte Spiele, Kostenlose mobile apps für blockbuster-Titel von erheblichen Entwicklungs-studios. Ihre Verwendung ist umstritten und wird oft ein wesentlicher Punkt der Diskussion in der gaming-community.

Mikrotransaktionen Können Stapel Bis

Mikrotransaktionen sind oft eingebettet in Spiele zusammen mit item-drops, die mit einem random number generator. Dies bedeutet immer eine Schachtel Verpacken oder mit einem Element oder mehreren Elementen in es. Während die meisten Spiele haben Möglichkeiten, Sie können diese kostenlos, Sie bieten auch die option auf den Kauf einer box mit dem Bargeld.

Thannaree Deepul/Shutterstock.com

Es gibt eine ganze subgenre der video-Spiele zentriert um diese zufälligen loot-Boxen genannt “gacha Spiele”, die sind in der Regel kostenlos mobile Spiele. Sie basiert auf einem japanischen Automaten-format, in dem Sie Bargeld oder Jetons, und erhalten eine zufällige Spielzeug in eine Kapsel zurück.

Da gacha Spiele aktiv ermutigen Sie, um mehr zu kaufen, die Menschen verbringen Tausende von Dollar auf einen bestimmten Titel. Menschen, die verbringen Unmengen von Geld für Mikrotransaktionen sind die sogenannten “Wale.” Viele dieser Spiele wurden im Vergleich zu slot Maschinen, außer Sie zahlen nicht Geld.

Auch üblich bei manchen Gamern ist die überzeugung, dass, wenn Sie zahlen $60 für ein premium-Spiel, zu zahlen zusätzliche Geld zum freischalten von in-game-Inhalte, die bereits für dieses Spiel programmiert ist gierig. Viele Sport-Spiele nutzen dieses Modell. Sowohl die NBA 2k und FIFA-Serie-Modi, bei denen Spieler zum sammeln von trading-cards zum freischalten von in-game-Inhalte. Diese Sammelkarten sind in random packs, Kosten Spieler, die einen bestimmten Betrag pro.

Mikrotransaktionen Ändern Spielmechanik

Ein weiteres Problem ist, dass Mikrotransaktionen neigen dazu, zu ändern-gaming-mechanik grundlegend. Viele Spiele sind speziell gebaut, um Menschen zu ermutigen, zu kaufen, Mikrotransaktionen. Für den kostenfreien Titeln, die Sie tun dies durch die Begrenzung der Anzahl der Zeiten, die Sie spielen können, in einem bestimmten Zeitraum oder immer zeigen Sie anzeigen.

Viele mobile apps nutzen auch dunkle Muster, die Schnittstellen entwickelt, um Benutzer zu manipulieren in der Durchführung unbeabsichtigte Aktionen. Dies kann so einfach sein wie die, wo ein button platziert wird oder die Art und Weise, dass die Elemente auf dem Bildschirm eingefärbt werden.

Diese änderung in der mechanik gilt auch für große Titel. Viele Spiele stark verlangsamen das Fortschreiten, erhöhen die Seltenheit bestimmter Gegenstände oder schneiden Sie aus bestimmten Bereichen, es sei denn, Sie bezahlen für spezielle items oder boosts. Dies ist sehr Häufig in Massiv-multiplayer-online-Spiele oder MMOs.

Bethesda Game Studios

Ein Aktuelles Beispiel ist Bethesda Game Studios Fallout 76. Dieses Spiel litt unter einer Menge technischer Probleme beim Start, aber eine der wichtigsten Fragen, die Menschen hatten mit dem Spiel war der Vorsprung von Mikrotransaktionen. Viele in-game-Gegenstände verkauft wurden, für lächerlich hohe Preise bei Ihren Atom-store, mit Eurogamer stellt fest, dass eine rein kosmetische Santa Claus outfit verkauft für $20. Sie verkauft auch Elemente, die in-game Vorteile für die Nutzer, die Sie gekauft haben.

Spiele Einsatz Mikrotransaktionen bieten einen gameplay-Vorteil werden oft als “pay to win” von den Spielern. Anstatt alle Spieler auf gleichem Spielfeld, Spieler, die Geld ausgeben, bekommen bessere Ausrüstung und Fähigkeiten, so dass einige Spiele mehr: wer bezahlt das meiste Geld sondern, als wer spielte das beste.

Es ist eine Grauzone. Ein Spiel könnte gameplay bieten Vorteile für Menschen, die verbringen 10 Stunden leveln Ihren Charakter, aber es ließ einige Spieler, die Geld bezahlen, um ein überspringen der 10-Stunden-leveling-Prozess. Das klingt immer noch erreichbar—aber was ist, wenn der Nivellierung stattdessen nahm 1000 Stunden, es sei denn, Sie legen etwas Geld zu überspringen?

Nicht Alle Mikrotransaktionen Sind “Pay to Win”

Aber, um nicht zu sagen, dass alle Mikrotransaktionen sind schlecht und unbeliebt von den Spielern. Einige Mikrotransaktionen haben keinen Einfluss auf gameplay und nicht auf “bezahlen, um zu gewinnen.”

Epic Games

Ein Beispiel für eine gute microtransaction-format ist der unglaublich beliebten battle royale-Titel Fortnite. Das Spiel ist komplett kostenlos auf allen Plattformen, die ist, warum es ist zugänglich für Menschen aller Altersgruppen. Deren Geld ist aus, die über rein kosmetische Mikrotransaktionen. Das bedeutet, dass Spieler nicht bezahlen zu müssen, um einen Vorteil im Spiel; Sie können zahlen nur für die trachten, Tänze und andere Dinge, die ändern Sie das Aussehen Ihres Avatars. Jeder ist auf einem gleichen Spielfeld, und Menschen, die nicht bekommen kann einen gameplay-Vorteil durch Geld.

Ein paar andere online Spiele, wie Dota 2, Counter-Strike: GO und Overwatch, haben auch microtransaction-Modelle, die nicht so verachtet von vielen Gamer. Alle diese Spiele nur geduldet, kosmetische Artikel für den Verkauf, was bedeutet, dass es keine Vorteile für die Spieler, die sich leisten können, mehr zu bezahlen.

LESEN SIE WEITER

  • › Wie Verwenden Sie Ihre Kalender Aus Windows 10-Taskleiste
  • › Was IIRC Bedeutet, und Wie Verwenden Sie Es?
  • › Was Ist Markdown und Wie Verwenden Sie Es?
  • › So Verwenden Sie den Befehl dmesg auf Linux
  • › Kann Mein iPhone oder iPad mit einem Virus infiziert wird?