Claudia Emmanuela Santoso: “Ich will Profimusikerin werden”

0
43

Die “Voice of Germany”-Gewinnerin Claudia Emmanuela Santoso ist immer noch im Glücksrausch. Kurz vor ihrem Tourstart hat die DW sie in München besucht und mit ihr über ihre Pläne für die Zukunft gesprochen.

Erst im Juli vergangenen Jahres ist Claudia Emmanuela Santoso von ihrer Heimat Indonesien nach Deutschland gezogen, um Musik zu studieren. Wenig später meldet sie sich für die Castingshow “The Voice of Germany” an – und gewinnt den beliebten Gesangswettbewerb prompt.  

“Singen ist mein Leben”

Die Stimmgewalt der 19-Jährigen überzeugte Publikum und Jury gleichermaßen – und das von Anfang an. Der Siegersong “Goodbye”, den sie gemeinsam mit ihrer Mentorin Alice Merton darbot und die den Song eigens für Santoso geschrieben hatte, handelt vom Abschiednehmen. Ein Thema, das zu Santosos Geschichte nicht besser passen könnte. Der Auftritt der beiden Frauen war hoch emotional. 

Bewegender Auftritt für Sängerinnen und Publikum: Claudia Emmanuela Santoso und Alice Merton singen “Goodbye”

Dass Santoso stimmlich derart gut performt, kommt nicht von ungefähr. Bereits mit vier Jahren habe sie in Indonesien die Musik- und Gesangsschule besucht, Auftritte absolviert und an Wettbewerben teilgenommen, erzählte sie beim DW-Gespräch in München. “Ich möchte Profimusikerin werden”, fährt sie fort. Singen sei ihr Leben und das, was sie jeden Tag tun wolle. Ihre Vorbilder seien unter anderem Mariah Carey und Ariane Grande. 

Eine große Tournee steht an 

Aktuell bereitet sie sich auf “The Voice of Germany – Live in Concert” vor, eine große Tour durch Deutschland mit allen Finalistinnen und Finalisten sowie Wildcard-Gewinnerinnen und -gewinnern. Den Auftakt macht am 6. Dezember Braunschweig, das letzte Konzert findet am 30. Dezember in Bielefeld statt. Präsentiert werden Songs, die bereits in der Sendung dargeboten wurden, aber auch eigene Titel, die die Sängerinnen und Sänger einzeln oder im Duett aufführen. Ihrem Traum von der Musikerkarriere dürfte Claudia Emmanuela Santoso damit ein gutes Stück näher kommen.