Wie man ein Diagramm in Google Sheets

0
44

Eine Daten-heavy-Tabelle kann schwierig sein, zu Lesen und zu verarbeiten. Wenn Sie Google Tabellen, das hinzufügen von Grafiken zu Ihrer Tabelle können helfen, Ihnen diese Informationen anders als für das Lesen zu vereinfachen. Hier ist, wie können Sie fügen Sie Grafiken auf Ihrer Tabelle.

Bevor wir beginnen, sollten Sie sich bewusst sein, von einem leichten Unterschied in der Terminologie. Wie Microsoft Excel, Google Sheets bezieht sich auf alle Arten von Grafiken, wie Diagramme. Sie können mithilfe des Diagramm-Editor-tool zum erstellen von Grafiken und Diagrammen in Google-Tabellen.

Fügen Sie ein Diagramm in Google Sheets

Sie können erstellen verschiedene Arten von Grafiken und Diagrammen in Google-Tabellen, aus der die meisten basic-line-und Balkendiagramme für Google Sheets Anfänger zu verwenden, um die komplexeren candlestick-und radar-Diagramme für die weiterführende Arbeit.

RELATED: The Beginner ‘ s Guide to Google Sheets

Um zu beginnen, öffnen Sie Ihr Google Sheets Tabelle und wählen Sie die Daten, die Sie verwenden möchten, um das Diagramm zu erstellen. Klicken Sie auf Einfügen > Diagramm um das Diagramm zu erstellen und öffnen Sie den Diagramm-Editor-tool.

Standardmäßig eine basic-line-chart-erstellt mithilfe Ihrer Daten, die mit dem Diagramm-Editor öffnen auf der rechten Seite, um Ihnen zu erlauben, passen Sie es weiter.

Diagrammtyp ändern Sie den Diagramm-Editor-Tool

Sie können mithilfe des Diagramm-Editor-tool, wenn Sie möchten, ändern Sie Ihre chart-Typ. Wenn dies nicht auf der rechten Seite erscheinen automatisch, doppelklicken Sie auf das Diagramm, um das Menü anzuzeigen.

In den “Setup” – Registerkarte, wählen Sie die alternative form von Graphen oder ein Diagramm aus der “Chart-Typ” drop-down-Menü.

Verschiedene Arten von Diagrammen und Grafiken zusammen gruppiert werden. Klicken Sie auf eine der Optionen ändern, um Ihre Diagramm-Typ aus einem Liniendiagramm etwas anderes.

Einmal ausgewählt, wird das Diagramm sofort ändert sich mit dieser neuen Diagramm-Typ aus.

Fügen Sie Diagramm-und Achsen-Titel

Neu erstellte Karten werden dann versuchen, ziehen Sie Titel aus dem Daten-Bereich, den Sie ausgewählt haben. Diese können Sie ändern, nachdem das Diagramm erstellt wird, sowie hinzufügen von zusätzlichen Achsentitel, um das Diagramm einfacher zu verstehen.

In der Diagramm-Editor-tool, klicken Sie auf den “Anpassen” – Registerkarte, und klicken Sie dann auf “Chart & Achse Titel”, um das Untermenü anzuzeigen.

Diagrammtitel Anpassen

Google Sheets generieren Sie einen Titel mithilfe der Spaltenüberschriften aus dem Datenbereich, den Sie für Ihr Diagramm. Die “Chart – & – Achse Titel” Untermenü wird standardmäßig auf die Bearbeitung Ihrer chart-Titel, aber wenn es nicht, wählen Sie es aus der drop-down-Menü.

Bearbeiten Sie den Titel des Diagramms zu Ihrem gewählten alternative in der “Titel Text” – box.

Diagramm-Titel automatisch ändern, sobald Sie Ihre Eingabe beendet haben. Sie können auch Bearbeiten Sie die schriftart, Größe und Formatierung von text mit den Optionen, direkt unter dem “Titel Text” – box.

Hinzufügen Von Achsentiteln

Google Sheets nicht standardmäßig, fügen Sie Titel zu Ihrem einzelnen Diagrammachsen. Wenn Sie möchten, fügen Sie Titel für die Klarheit, die Sie tun können, dass aus der “Chart – & – Achse Titel” Untermenü.

Klicken Sie auf das drop-down-Menü und wählen Sie “Horizontale Achse Titel”, um einen Titel hinzuzufügen, um die untere Achse ” oder “Vertikale Achse Titel”, um einen Titel hinzuzufügen, um die Achse auf der linken oder rechten Seite des Diagramms, je nach chart-Typ.

In der “Titel Text” – box, geben Sie einen passenden Titel für die Achse. Die Achse, die Titel werden automatisch auf Ihrem chart erscheinen, sobald Sie die Eingabe abgeschlossen haben.

Mit Ihrer chart-Titel können Sie anpassen, die schriftart-und Formatierungsoptionen für Ihre Achsentitel mit der zur Verfügung gestellten Optionen sofort unter der “Titel Text” – box.

Ändern Diagramm-Farben, Schriftarten und Stil

Das “Anpassen” – Registerkarte innerhalb der Diagramm-Editor-tool bietet zusätzliche Formatierungs-Optionen für Ihr Diagramm oder Graphen. Sie können die Farben, Schriften, und die Allgemeine Stil des Diagramms, indem Sie auf den “Chart Style” – Untermenü.

Von hier aus können Sie verschiedene chart-Grenze Farben, Schriftarten und Hintergrundfarben aus dem drop-down-Menüs zur Verfügung gestellt. Diese Möglichkeiten variieren etwas, je nach den Typ des Diagramms, die Sie ausgewählt haben.

Um Zeit zu sparen, können Sie auch festlegen, Google Sheets automatisch erzeugen, Diagramme mit einem Datenbereich, können Sie kontinuierlich Bearbeiten oder hinzufügen. Dies wird Ihnen eine Grafik oder ein Diagramm, dass sich automatisch ändert, sobald Sie änderungen an den Daten.

LESEN SIE WEITER

  • › Wie das Hinzufügen von Freunden auf Google Stadien
  • › How to Control sudo-Zugriff auf Linux
  • › Wie DNS Über HTTPS (DoH) Steigern die Online-Privatsphäre
  • › Exklusiv-Angebot: Aufladen, Verbinden, Erweitern Sie Ihr MacBook mit diesem $29 7-in-1 USB-C-Hub Adapter
  • › So Ändern Sie Ihr Google-Stadien Benutzername und Avatar