Wie einrichten von Android-Gast-Modus, und Warum Sollten Sie

0
112

Android-Gast-Modus ist eine option, mit der Sie verbergen, alles, was dir gehört, aber immer noch halten Sie Ihr Handy funktional. Wenn Sie über wechseln zu-Gast-Modus, Sie verbergen alle Ihre apps, Geschichte, Bilder, Nachrichten, usw, während gleichzeitig so dass jemand anderes Ihr Mobiltelefon benutzen.

Mit Android Gast-Modus ist wie mit einem völlig separaten Telefon innerhalb Ihrer primären ein. Ähnlich wie ein eigenes Benutzerkonto auf einem computer oder einer website, Gast-Modus können verschiedene apps, Dateien, home-Bildschirm widgets, E-Mails, etc. Gast-Nutzer können Anrufe tätigen, apps installieren, und laden Sie Ihre eigenen Dateien, aber nichts, kollidiert mit Ihrem Konto.

Schauen wir, wie zu aktivieren Android-Gast-Modus, so dass Sie bekommen können, dieses nette Alternative Konto für Ihre Freunde oder Familie zu verwenden, wenn Sie möchten, dass Ihr Telefon. Der Wechsel zu Gast-Modus ist einfach, aber bevor wir anfangen, lasst uns ein wenig tiefer in warum Sie verwenden würden, Gast-Modus.

Warum Sollten Sie Android-Gast-Modus

Wer will, um zu teilen Ihr Telefon vorübergehend könnte wie den Gast-Modus. Vielleicht sind Sie die Vermietung einem fremden leihen Ihr Telefon, um ein privates Gespräch, und Sie nicht wollen, dass snooping durch Ihre Texte oder bank-Informationen? Oder vielleicht haben Sie ein Kind, der gerne videos auf dem Handy, aber Sie haben die Angewohnheit, andauernd in andere apps wie Facebook oder Nachrichten?

Android-Gast-Modus ist auch hilfreich, wenn Sie möchten, eine Ablenkung-freien Handy für eine Weile. Umdrehen, um den Gast-Modus (mit Anrufe aktiviert in Notfällen) und genießen zero-app-Benachrichtigungen. Seit Ihren regelmäßigen Anwendungen werden nicht installiert im Gast-Modus, werden Sie nicht versucht zu öffnen, die Spiele während der Arbeit oder durchsuchen Sie social media, wenn Sie sich mit Freunden.

Wie Einrichten Android Gast-Modus

Drehen auf Android-Gast-Modus ist wirklich einfach.

  • Gehen Sie zu Einstellungen > System > Erweitert > Mehrere Benutzer und ermöglichen es mehreren Benutzern, wenn Sie es nicht bereits eingeschaltet ist.
  • Tippen Sie auf Hinzufügen, Gast oder Guest (je nachdem, was man Sie sehen) wechseln zu Gast-Modus.
  • Auf die mehrere Benutzer-Bildschirm, Tippen Sie auf die Schaltfläche “Einstellungen” neben der Gast-option, wenn Sie möchten, schalten Sie auf Handy Anrufe. Ansonsten, der guest-Benutzer werden nicht in der Lage zu machen oder nehmen Sie Anrufe.
  • Ein weiterer Weg, um schnell wechseln die in-und out-of-Android-Gast-Modus wird durch streichen nach unten aus dem oberen Rand des Bildschirms, um die Benachrichtigungsleiste anzuzeigen. Erweitern Sie es vollständig, um alle Optionen, und wählen Sie dann die avatar-Taste, um wählen zu Gast.
  • Wenn Sie fertig sind im Gast-Modus, aber bevor Sie ein anderes Konto auswählen zum Umschalten auf die Gast – Schaltfläche ändert sich zu Entfernen Gast.

Dies ist eine einfache Möglichkeit, löschen Sie alle, die Sie getan haben, in der Gast-Modus, so dass die nächste mal, wenn Sie gehen in, es ist eine brand-neuen, frischen account. Wenn Sie nicht löschen Gast-Modus, können Sie immer noch tun Sie es das nächste mal öffnen.

Was Wird Geteilt Zwischen Konten

Jedes Konto auf Ihrem Handy, Aktien updates für apps und Einstellungen wie Wi-Fi-Netzwerk details und gekoppelten Bluetooth Geräte aufgelistet sind.

Dies bedeutet, wenn ein Benutzer updates eine app aktualisiert für alle Benutzer. Das gleiche gilt für WLAN-Geräte. Ob Sie oder der Gast-Benutzer an einem WLAN-Netzwerk, werden Sie sowohl Zugriff auf das Netzwerk haben, da das Passwort freigegeben ist, zwischen den beiden Konten.

Jedoch, Texte, Dateien, E-Mails, Musik, videos, Dokumente, Fotos und gespeicherten Daten innerhalb von apps werden nicht geteilt zwischen dem Gast-Konto und primäre Konto. Sie können Sie öffnen, E-Mail-Konten, download-Dokumente, Bilder, etc., und das andere Konto gar nicht sehen, es sei denn, Sie wechseln über zu verkaufen.

Gäste vs-Nutzer Auf Android-Handys

Wenn die Umstellung auf Android Gast-Modus oder drehen auf der mehrere Benutzer verfügen, können Sie bemerkt haben eine option zum hinzufügen von Benutzern. Benutzer und Gäste sind wirklich ähnliche Konten, aber mit einem wichtigen Unterschied: es ist einfacher, Sie zu löschen und starten Sie den Gast-Konto.

Jedes mal, wenn Sie wechseln Sie zu den Gast-Modus, werden Sie gefragt, ob Sie fortfahren möchten, die Sitzung mit den gleichen änderungen der letzten Zeit, die verwendet wurde, oder wenn Sie von vorne beginnen möchten. Dies ist nicht eine Aufforderung, die Sie sehen, beim Umschalten auf ein Benutzer-Profil. Das ist, weil Android-views Gast-Modus als temporäre, von denen Sie möglicherweise möchten, wischen Sie es vor jeder neuen Nutzung, während der Benutzer Konten, die gedacht sind für den langfristigen Einsatz mit Ihren eigenen apps und Dateien.

Ein weiterer Unterschied ist, dass Sie können nicht senden oder empfangen von Texten in Android Gast-Modus. Anrufe funktionieren kann, wenn Sie Sie aktivieren, aber es gibt keine option zum aktivieren von SMS. Wenn Sie wollen ein anderes Benutzer-Konto, das getrennt von Ihrem primären, und Sie wollen, dass es in der Lage sein, text, müssen Sie verwenden Sie ein anderes Benutzerkonto, anstatt den Gast-Modus (aktivieren und SMS-schreiben für Sie).

Zur Erinnerung, das sind die primären Unterschiede zwischen user-mode und Android-Gast-Modus:

  • Nur Benutzer-Modus können Sie senden und empfangen Texte aus der Nachrichten-app (diese sind immer noch gemeinsam mit dem PV-Konto).
  • Gast-Modus ist leichter zu löschen, die nach Gebrauch (kann man aber immer noch löschen, Benutzerkonten ziemlich leicht).

Beide haben Ihre eigenen Vorteile und Nachteile, also es ist völlig bis zu Ihnen, welche Sie verwenden.