Google Stadien Kritik: Eine Teure und Begrenzte Beta-Version

0
39

Bewertung:
3/10
?

  • 1 – Absolute Hot-Müll
  • 2 – Sorta Lauwarmem Müll
  • 3 – Stark Fehlerhaften Design
  • 4 – Einige Vorteile, Viele Nachteile
  • 5 – Akzeptabel Unvollkommen
  • 6 – Gut Genug, um zu Kaufen Auf Verkauf
  • 7 – Große, Aber Nicht Best-In-Class
  • 8 – Fantastische, mit Einigen Fußnoten
  • 9 – Shut Up And Take My Money
  • 10 – Absolute Design Nirvana

Preis: $130

Jetzt Kaufen

Michael Crider

Ich wünschte, Google hätte beschriftet Stadien als beta-Produkt, weil das ist, was es ist. Wenn dem so wäre, würde ich in der Lage zu empfehlen, die streaming-Spiele-Plattform als eine kuriosität für Interessierte “early adopters”.

Hier ist, Was Wir Wie

  • Stabil, gut aussehend streaming
  • Verfügbar auf TVs, PCs und (einigen) Handys
  • Controller fühlt sich schön

Und Was Wir nicht

  • Viel zu teuer zu bekommen
  • Schreckliche Auswahl beim Start
  • Nicht überall verfügbar
  • Fehlende Tonnen von features
  • Schlechte Benutzerführung auf Handys

Aber stattdessen Google ist die Positionierung der Stadien Founder ‘ s Edition und dem fast identischen Premiere Edition auch als retail-Produkt. Bewertet und auf diese Begriffe, es ist nicht bereit für die prime time und nicht bereit für den Wettbewerb mit den etablierten Giganten der gaming-Branche. Ob man sich in Stadien im Hinblick auf den Wert, der Auswahl, oder einfach nur auf die features, die Google gezeigt früher in diesem Jahr, ist es nicht ein gutes Paket. Noch.

Das “noch” ist ein großes Wort, zusammengepfercht in nur drei Buchstaben. Stadien hat viel Raum zu wachsen, und Sie tun dies in einer Weise, die herkömmlichen Spiele-Plattformen nicht können. Aber der Zweck dieser überprüfung ist die Antwort auf die Frage “sollten Sie es kaufen?” Und jetzt, die Antwort ist Nein.

Hardware

Wenn Sie dies Lesen, gehe ich davon aus, dass Sie wissen, zumindest ein wenig über die Stadien als streaming-Spiel-Plattform. Wenn Sie es nicht sind, geben meinem Redakteur eine Pause und Lesen Sie diesen Artikel zu verfangen.

Die hardware in den Stadien Founder ‘ s Edition. Michael Crider

Schließlich, Stadien zugänglich sein wird, in ein freies tier, mit kein Kauf erforderlich. Aber in diesem Jahr, müssen Sie kaufen die $130 “Premiere Edition” (die scheint identisch zu sein mit dem “Founder’ s Edition” nur mit einem weißen controller), die auch eine 4K-fähige Chromecast Ultra und Google-gee-whiz-Wi-Fi-powered-Stadien-controller.

Wie ist der controller? Sehr gut. Das heißt, es ist nicht so, als wäre es etwas einzigartiges, mit den gleichen grundlegenden layout der PlayStation ist, da der original Dual-Shock und die kurvige, bequemen Körpers der Nintendo-s-Switch-Pro-Controller. Es fühlt sich großartig an. Es hat Tasten. Ich mag die kleinen Farbtupfer unter den analog-sticks.

Die Stadien controller ist nicht Revolutionär, aber es ist ziemlich bequem. Michael Crider

Leider ist der controller nicht alles tun, was Google sagte, es würde in Stadien der Markteinführung. Das ist ein immer wiederkehrendes Thema hier. Der Chromecast im Paket enthalten ist die serienmäßige Ultra-buchsen-mit ein wenig extra-firmware zu aktivieren, verwenden mit dem controller. Nein, Sie können nicht auf Stadien, die mit einer älteren Chromecast, Ultra, oder sonst. Irgendwann bekommt jeder, das entscheidende update, aber noch nicht.

Funktioniert es?

Wenn Sie sich Fragen, ob Stadien funktioniert, das tut es. Es funktioniert wirklich gut! Zumindest unter etwas eingeschränkten Bedingungen an den Start. Sobald Sie alle mit Ihrem Konto, und mit dem controller und Chromecast in einem Netzwerk, kann mit den 25 Megabit pro Sekunde Verbindung, es ist in der Tat liefern die 4K -, sechzig frames pro Sekunde, mit keine merkliche Verzögerung oder Tropfen in der Bildrate.

Destiny 2, die von Bungie

Es ist beeindruckend zu sehen, in Bewegung, zu beobachten Destiny 2 Pumpe aus Grafik besser als meine GTX 1080 PC umgehen konnte, mit nichts weiter als einem günstigen streaming-stick auf mein Ende. Nach ein oder zwei Minuten des Spiels, war es leicht zu vergessen, dass ich nicht mit jedem high-powered hardware, nur eine nebulöse, AMD-powered “- Stadien Instanz” irgendwo auf einem Google Rechenzentrum.

Red Dead Redemption II, von Rockstar

Und Google sagt, Sie können es verwenden, auf mehr oder weniger jedem Bildschirm. Art. Im moment können Sie den Zugriff Stadien aus einem Chrome-browser auf einem PC, Mac oder Chrome OS-Gerät und über Android (wenn Sie geschehen, haben ein Pixel-Handy). Natürlich, alle diese Geräte haben die Notwendigkeit für eine große Bandbreite Rohr—erwarten Sie nicht zu streamen Stadien Spiele auf nur ein paar LTE-bars.

Gylt, von Tequila Works

Es gibt nur eine Konstante problem, das ich gesehen habe mit der Qualität des gameplay und Bild: der Kontrast. Während das Bild sieht toll aus, es hat Probleme mit der feinen Abstufungen zwischen Licht und dunkel, vor allem in dunklen Szenen, wie moody ‘ Gylt. In Zeiten, können Sie wählen aus großen, blockhaften Abschnitte Verlagerung von einem Ton zum anderen.

Aber um fair zu sein, dies ist ein problem, ich habe das auch erlebt mit jeder anderen Art von video-streaming: NVIDIA GeForce NUN, Shadow-streaming, Steam und NVIDIA in-home-streaming, auch Netflix hat Probleme mit dunklen Szenen. So ist es kaum ein deal-breaker, um die es hier zu sehen.

Stadien, läuft in einem coffee-shop. Beachten Sie, dass die non-Stadia-Controller können Bluetooth verwenden. Michael Crider

Eine weitere konsequente problem für die meisten Benutzer halten, dass die benötigte Bandbreite. Ich war in der Lage, Stadien Stottern auf meine 100-Mbit / s-Haus-Verbindung nur durch das streaming ein Fußball-Spiel und ein paar Chrome-tabs auf einer zweiten Maschine. Ich denke, jeder überfüllten Haushalt mit ein paar binge-watchers kämpfen, und gelegentlich sehen, Stadien verweigern, die Verbindung bei allen für die mangelnde Bandbreite. Aber auf der anderen Seite, ich war in der Lage zu spielen, aus einem überfüllten coffee-shop ganz gut. Ihre Ergebnisse können variieren.

Es ist tatsächlich möglich, zum wechseln von einem Gerät zum anderen in wenigen Sekunden—etwa 20, um genau zu sein. Sie müssen vorsichtig sein, um in der Nähe von Stadien und nicht das Spiel selbst. Ansonsten sehen Sie die gleichen boot-up-Sequenz, die Sie auf einem PC oder Konsole, aber es ist möglich.

Die browser-Oberfläche gegenüber der Telefon-Schnittstelle.

Stadien mit verschiedenen Eingängen sehr gut. Ich war in der Lage, wechseln Sie nahtlos von Controller auf Tastatur und Maus und wieder zurück, mit richtig beschriftet sind änderungen in der Benutzeroberfläche. Die Stadien-Schnittstelle auch weiß, welche controller man verwendet: es wird eine Verschiebung der Grafiken verwendet werden, für die Sie die entsprechenden Tasten auf der Grundlage der Stadien controller, Xbox One-und Dual-Shock 4.

Fehlende Funktionen beim Start

Google setzen einige große Erwartungen, wenn es offenbart Stadien der Welt wieder im März auf der Game Developers Conference. Ich denke, Sie legen Sie Sie höher, als Sie bestimmt, nicht ahnend, dass regelmäßige Spieler wie mich sehen würde, all diese fantastischen Werkzeuge und erwarten, dass zumindest einige von Ihnen manifestieren den Dienst starten.

Lassen wir die Höflichkeiten aus dem Weg. Hier ist alles das, was in den Stadien Ankündigung, die man noch nicht kann:

Verwenden Sie den controller drahtlos: meist keine. Die Stadien-controller nutzt Wi-Fi anstelle von Bluetooth oder RF für eine schnellere Verbindung zu Stadien mit den Servern, aber beim Start funktioniert nur mit dem Chromecast Ultra. Wenn Sie möchten, spielen mit den Stadien-controller auf Ihrem computer oder Telefon, stecken Sie es in mit einem USB-Kabel…das fühlt sich seltsam, weil Sie können ein Xbox-controller oder einige andere Drittanbieter-controller über Bluetooth einwandfrei.

Die Stadien controller muss eingesteckt sein, auf einem PC, Mac oder Chrome OS. Michael Crider

Stream in 4K überall: Nein. Beim Start von Ihrem PC, Smartphone oder tablet kann nur mit einem 1080p-stream (unter idealen Bedingungen). Nur der Chromecast Ultra bekommt Zugang zu 4K-gameplay im moment.

Google

Teilen Sie gameplay mit einer gleichzeitigen 4K-stream auf YouTube: keine. Jetzt, Stadien unterstützt nur die Aufnahme von Schnappschüssen und 30-Sekunden-clips, und selbst dann sind Sie nur in der app verfügbar—ich habe screenshots von meinen screenshots posten Sie in diesem Beitrag.

Laden Sie Freunde ein und springen Sie in Ihr Spiel mit save Staaten und-Stufen: keine.

Cross-Plattform-multiplayer: Nein, nicht in dem beschränkten Spiele, die ich sah.

Der controller hat einen Google-Assistenten-Schaltfläche, aber es ist nicht viel tun, gerade jetzt. Google

Integration mit Google-Mitarbeiterin, die sich eine dedizierte Taste auf den Stadien-controller: keine. Wenn Sie die Taste drücken auf dem controller, nur es tritt wieder ein Fehler, der sagt, “Assistant funktioniert nicht mit Stadien noch.”

Verwenden Sie mehrere Stadien Instanzen zu verbessern spielen: bisher Nichts. Codemasters sagt RASTER für ein exklusives 40-Spieler-Rennen-Modus, wenn es erreicht Stadien später in diesem Jahr.

Das ist nur das Zeug, dass Google zeigte bei der Ankündigung. Stadien fehlen auch viele Funktionen, die Sie würden erwarten von einem modernen Spiel-Plattform. Es gibt nur minimale Unterstützung für Freundeslisten und Einladungen. Sie können nur kaufen, Spiele und den Zugriff auf Ihre Aufnahmen über das Telefon-app (kein Kauf auf Ihrem Fernseher oder computer). Es gibt keine Möglichkeit ein Geschenk-Spiele, keinen Mechanismus für die Rückgabe.

Ich war auch enttäuscht zu sehen, ein Mangel an Anpassung in Bezug auf die Benutzeroberfläche für die Stadien der verschiedenen Bildschirme. Ein Spiel zu spielen, bedeutete für große TVs oder gaming-Monitoren ist es möglich auf einen laptop-Bildschirm, aber es ist geradezu schmerzhaft, auf einem winzigen Handy-Bildschirm. Versucht den text zu Lesen aufgefordert und eng-interface in Destiny 2 auf einem Handy-Bildschirm war fast unmöglich. Die Nintendo-Schalter hat eine ähnliche tragbare problem.

Dies ist die Art von Sache, die Stadien könnten—und sollten—excel an, die Art von Dingen, die andere streaming-Plattformen Huckepack aus der regelmäßigen PC-und Konsolen-Spiele nicht. Aber es funktioniert nicht. Die nächste Sache, eine Unterkunft zu Google macht, ist diese merkwürdige “Klaue” Handy Halterung für den controller, die physikalisch stellen Sie das Telefon näher an Ihr Gesicht. Es ist doof aussehenden, aber effektiv…und immer noch nicht genug, um die winzigen Texte und Bilder auch tatsächlich nutzbar sind. Es werden separat nach dem Start.

Nicht gerade Schreien “die Zukunft des gaming” gibt es? Michael Crider

Die Plattform ist, in einem Wort, ist unreif. Viele dieser Beschwerden sind die gleichen, die erhoben werden gegen Nintendo und Epic für die Switch-Online-system und Epischen Spiel zu Speichern, beziehungsweise. Google hätte gut daran getan, zur Kenntnis zu nehmen, diese Beschwerden, aber es macht Sinn, wenn Ihr Euch das vorstellen wie eine beta. Dass Sie zu zahlen haben für.

Trauriges Spiel Auswahl

Nirgends Stadien mehr enttäuschend als in seiner ersten Auswahl der Spiele. Mit der bemerkenswerten Ausnahme von Red Dead Redemption II und die einzige Plattform, die exklusive, Gylt, die ersten paar Spiele, die auf Stadien sind vor allem ältere, verfügbar und Billig auf Konsolen und PCs.

Die meisten Spiele angekündigt für die Stadien so weit sind alt, nicht zu starten, oder beides. Google

Oh, und Sie haben zu zahlen für Sie, auf der Oberseite des $10-a-Monats-Abo-service. Hier ist die Liste der verfügbaren Spiele zum launch, mit den Preisen, die Google an uns geliefert werden. (Destiny 2 ist bereits frei, und starten Sie erhalten die Abonnenten Samurai Showdown.) Die Spiele, die ich spielen konnte während des Beobachtungszeitraums sind in Fettdruck hervorgehoben.

  • Assassin ‘ s Creed Odyssey – $59.99 $30.00
  • Angriff auf Titan: der Letzte Schlacht 2
  • Destiny 2 – gratis zu spielen
  • Landwirtschafts-Simulator 2019
  • Final Fantasy XV – $39.99 $29.99
  • Fußball Manager 2020
  • Grid-2019
  • Gylt – $29.99
  • Just Dance 2020 – $49.99
  • Kine – $19.99
  • U-Exodus
  • Mortal Kombat 11 – $59.99 $Von 41,99
  • NBA-2K20
  • Rage 2
  • Red Dead Redemption 2 – $59.99
  • Rise of the Tomb Raider – $29.99
  • Samurai Showdown – $59.99 (frei für Abonnenten am Start)
  • Shadow of the Tomb Raider – $59.99
  • Thumper – $19.99
  • Tomb Raider 2013 – $19.99 $10.00
  • Studien Steigt
  • Wolfenstein: Youngblood

Zunächst Google hatte nur ein Dutzend Spiele geplant für Start-Tag, aber in der letzten minute, fügen Sie ein paar mehr, womit die Gesamtzahl von bis zu 22 für den ersten Tag. Auch diejenigen, die sich Stadien Pro während November Holen Samurai Showdown kostenlos.

Ich habe alle Spiele, die wir erhielten Zugang zu, einschließlich multiplayer-sessions of Destiny 2. Es schien identisch zu Destiny 2 auf meinem PC, aber entweder voice-Kommunikation nicht funktioniert oder keiner der anderen Rezensenten, die in der pre-launch-Phase waren, die Sie verwenden. Aber ich konzentriert mein Spiel auf Gylt, von Tequila Works, weil es das einzige Spiel, das exklusiv für Stadien im moment. Die Entwickler haben auch solche indie-Favoriten wie Deadlight, Rime, und Die Sexy Brutale.

Gylt ist ein wenig stealth-horror-Spiel über ein Mädchen auf der Suche nach Ihrer Cousine in eine Albtraum-Welt. Mit seiner detaillierten 3D-Umgebungen und beeindruckend, Einsatz von Licht, es ist ein gutes Schaufenster für Stadien die 4K-Fähigkeiten (und seine enttäuschend dagegen die Leistung). Wenn du willst Spiele über fast hilflos, und zu vermeiden, anstatt zu kämpfen Monster, während Sie lösen ein paar Rätsel und arbeiten Sie heraus, ein Geheimnis, es ist in Ordnung. Aber diese kurze und etwas simpler indie-Spiel ist ein langer Weg von einer “killer-app”. Doom Ewig hätte ein viel besseres Beispiel, aber es verzögert sich bis ins nächste Jahr hinein, etwas über Google-Kontrolle.

Gylt, von Tequila Works

Google sagt, seine Aufstellung wird angehoben, um ein wenig weniger als 30 Spiele vor dem Ende des Jahres, einschließlich der neueren releases wie Borderlands 3. Aber im Vergleich zu so ziemlich überall sonst können Sie diese Spiele zu spielen—mit einer Konsole, die nur ein wenig teurer als die controller-Chromecast-bundle und ohne ein $10 pro Monat Gebühr—es ist ein sehr schlechter Vorschlag-wenn Sie möchten, eine Breite Auswahl an spielen.

Schlechter Wert

Stadien Pro kostet $10 pro Monat. Das “Pro” bekommt man Zugang zu 4K, 60fps streams und ein paar Rabatten auf Spiele. Aber Sie haben noch zu kaufen einzelner Titel; nur Destiny 2 (bereits gratis überall sonst) ist im Lieferumfang enthalten. Dies ist nicht das “Netflix für Spiele”, die viele erhofft hatten.

Und das ist ein problem für die Stadien. Bezahlen, um Zugang etwas, das Sie haben, um zahlen zu halten, ist nie eine populäre Idee, vor allem unter den Spielern. Es hilft nicht, das “Netflix für games”, die bereits anderswo existiert, vorausgesetzt, Sie haben einen PC oder Konsole. Und wenn Sie möchten, spielen Sie eines dieser Spiele, werden Sie wahrscheinlich tun. PlayStation Nun, Xbox-Game-Pass (auch auf PC), EA Origin Zugang, Bescheidenen Monatlichen, Uplay+—alle diese bieten unbegrenzte Spiel auf Dutzende oder Hunderte von aktuelle und ältere Spiele, für etwa die gleiche Menge an Geld pro Monat. Auch Apple Arcade, mit seinen vielen mobilen exclusives, bietet einen besseren Wert.

Was, wenn Sie wie die Stadien für die streaming? NVIDIA ist schon seit Jahren so gemacht, aber die GeForce ist Nun, eher aufschlussreich, sich noch in der beta. PlayStation Now-Spiele gestreamt werden können, allerdings auf maximal 720p (es gibt eine download-option auch). Für 35 Dollar im Monat, Schatten bietet grundsätzlich unbegrenzt PC-Spiele, weil es ist kompatibel mit allen spielen, die Sie bereits besitzen, von denen jeder können Sie die Installation auf einer remote-Maschine. Sich über all dies wird die kommende Xbox xCloud-system, ein streaming-setup sehr ähnlich Stadien, die mindestens 50 Spiele am Start.

Microsoft xCloud bieten einen ähnlichen service an Stadien, mit einer viel größeren Auswahl zu starten. Microsoft

Und alle ignoriert, dass die sehr viel einfachere Lösung: einfach den Kauf einer Konsole. Bei $130, immer in die Stadien jetzt ist nur 70 Dollar billiger als die Xbox One, die bietet Hunderte und Hunderte von Titeln, einschließlich free-to-play-Favoriten wie Fortnite. Wollen Spiel unterwegs? Das gleiche kann gesagt werden für die Schalter: 300 Euro für die original-design und nur $200 für die Switch-Lite.

Google möchte zu der gaming-Plattform für alle und jeden. Aber beim starten, es hat nur die herkömmliche PC-und Konsolen-Spiele. Und an diesem Punkt in der aktuellen Konsolen-generation, im Grunde jeder, der spielen will, Sie hat bereits ein system auf, das zu tun. Das Kostenlose nutzungskontingent von Stadien, die Begrenzung spielen zu 1080p, könnten attraktiver, wenn auch nur, weil es nicht erfordern keine anfänglichen Investitionen um zu spielen Werbegeschenke wie Destiny 2. Aber es wird nicht ankommen bald.

Zu dem aktuellen Preis, lineup, und feature-set, Stadien ist schwer zu verkaufen, fast jeder, der Spiele spielen will, auch wenn Sie über eine home-Verbindung, um Sie zu handhaben und ein-Pixel-Handy nutzen Sie die mobilen Funktionen. Seine beeindruckende visuelle Wiedergabetreue kann nicht nur make-up für Ihren Mangel an Verfügbarkeit oder flach-Bibliothek.

Der Blick in die Zukunft

Rufen Sie mich (und ein paar andere Leute) zynisch, aber in dem moment, Stadien sieht aus wie ein stress-test für early adopters und wenig mehr. Es ist ein beta-Programm, in alles, aber Namen, und fragte die Menschen zu zahlen für das Privileg, Zugang scheint es nun, wie eine schlechte Entscheidung.

Aber es gibt Hoffnung am Horizont. Google ist nicht zu verzichten-Stadien sofort—es wird sicherlich halten Sie die Dinge gehen, bis das Kostenlose Kontingent wird im nächsten Jahr. Das wird nicht zufällig sein, etwa zur gleichen Zeit Microsoft und Sony sind Fragen, die Menschen zu verbringen, ein Auto zu bezahlen und lohnt sich das Geld auf eine glänzende neue Konsole.

Gylt, von Tequila Works

Wenn Google liefern kann, die zusagen für Stadien, einschließlich der integration mit YouTube, Zugriff auf nahezu jedem Gerät, einzigartige Erlebnisse, angetrieben von seinem cloud-hardware, eine Kostenlose service-tier, und die meisten wichtiger ist, eine viel, viel größere Auswahl an spielen, könnte es ein Anwärter. Bis alle Teile vorhanden sind, sollen Gamer-stick, um die Systeme und Spiele sind Sie bereits genießen.

Ich werde ständig Check-out-Stadien, wie die Plattform sich entwickelt, und sehr viel Hoffnung, es bessert sich. Bewertung Geek halten Sie auf dem Laufenden.

Bewertung: 3/10
Preis: $130

Jetzt Kaufen

Hier ist, Was Wir Wie

  • Stabil, gut aussehend streaming
  • Verfügbar auf TVs, PCs und (einigen) Handys
  • Controller fühlt sich schön

Und Was Wir nicht

  • Viel zu teuer zu bekommen
  • Schreckliche Auswahl beim Start
  • Nicht überall verfügbar
  • Fehlende Tonnen von features
  • Schlechte Benutzerführung auf Handys