2 Adresszeile von Chrome Verknüpfungen zum Erstellen von Google-Kalender-Ereignisse

0
43

Wenn Sie können Bauch die Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre und der borderline-Monopolisierung des Internets, Google ist eigentlich ganz toll, in der Weise, dass es bietet so viel!

Wenn Sie Ihre Lieblings-browser ist auch Ihre E-Mail-Anbieter, Entwickler von Ihrem Handy-Besitzer Ihre Lieblings-video-website, und mehr cross-Plattform-Integrationen sind in Hülle und fülle. Noch heute, Google ist die Schaffung von Möglichkeiten, um die Zusammenschaltung von deinem browser, Handy, und alles was sonst noch mit seiner massiven suite von web-services und apps.

Erst vor kurzem, diese weiter zu halten gilt, als Google Chrome unterstützt jetzt ein paar neue Google-Kalender-Verknüpfungen in der neuesten stable-release auf dem desktop.

Let ‘ s talk about Google Chrome zwei neue Verknüpfungen, die Ihnen ermöglichen, zu erstellen, Google-Kalender-Ereignisse in Chrome über der Adressleiste.

Wie Erstellen Sie Google-Kalender-Ereignisse In Chrome-Adressleiste

Erstellen Google Kalender-Termine und treffen schon keine schwierige Aufgabe, aber es ist noch einfacher über die Adressleiste, oder wie Google es nennt, die Omnibox.

Als desktop-version 77.0.3865.120, Chrome-Nutzer können nun mit dem cal.neue oder treffen.neue Verknüpfungen, um direkt zum erstellen eines neuen Kalender-Ereignis oder treffen (jeweils). Alles, was Sie tun müssen ist, geben Sie entweder keyphrase in Chrome-Adressleiste und drücken Sie die EINGABETASTE.

Wenn Sie Lesezeichen, die für ähnliche Zwecke diese neuen Tastenkombinationen können sparen Sie einige bookmarks bar real estate. Wenn Sie irgendeine Art von Erweiterung, es kann vollständig deaktiviert, um Chrome laufen glatter. Die beiden schlüsselsätze, sind sehr kurz, so dass die zusätzliche Zeit, die bei der Eingabe von Ihnen ist eher zu vernachlässigen.

Was noch schöner ist, dass Sie Ziel der Schaffung dieser Ereignisse auf Ihrer verknüpften Google-Konten. Wenn Sie gehen, um die Google-homepage, klicken Sie auf Ihr Konto portrait, und bewegen Sie den cursor über den Namen einer Ihrer verknüpften Konten sehen Sie eine Konto-Nummer in der Statusleiste die URL wie folgt:

Der Wert des authuser parameter in dieser URL ist wichtig. Wenn Sie mit der Maus über einen Benutzer-account, unter dieser Nummer, und das hinzufügen von 1, können Sie Verknüpfungen erstellen, die für die neue Google Kalender-Termine und meetings unter andere Konten als die Sie derzeit angemeldet.

Zum Beispiel für das Konto (siehe screenshot oben), ich kann mit dem cal.neu/2 und treffen.neu/2 Verknüpfungen automatisch anmelden Konto und erstellen Sie ein Kalender-Ereignis oder eine Besprechung unter ihm. Dies ist eine massive Zeitersparnis, vor allem, wenn Sie in der Lage sind, zu merken jedes von Ihrem Konto zugeordnet ist, zahlen.

Google Kalender ist unsere Wahl für die beste online-Kalender-service, so dass die Einbeziehung dieser neuen Google-Kalender-shortcuts in der Google Chrome ist sehr geschätzt.