So Erstellen Sie eine Benutzerdefinierte Vorlage in PowerPoint

0
57

PowerPoint bietet äußerst nützliche Ressourcen genannt-Vorlagen, die automatisch bauen das Fundament und den Rahmen Ihrer Präsentation. Wenn Sie können einfach nicht finden, das ist genau das richtige für Sie ist, können Sie Ihre eigenen erstellen. Hier ist, wie es zu tun.

Erstellen einer Benutzerdefinierten PowerPoint-Vorlage

Zum erstellen einer benutzerdefinierten PowerPoint-Vorlage, müssen Sie zuerst öffnen Sie eine leere Präsentation. Sie können dies tun, indem Sie “Datei” Registerkarte und dann die Option “Neu” im linken Fensterbereich.

Eine große Bibliothek von Vorlagen wird angezeigt, aber da das nicht das, was wir suchen, gehen Sie vor und wählen Sie die “Leere Präsentation” option.

Als Nächstes müssen Sie wählen Sie die Folie Orientierung und Größe. In der “Anpassen” – Gruppe des “Design” – Registerkarte, wählen Sie die “Slide Größe” – Taste. Ein kleines drop-down-Menü erscheint. Hier klicken Sie auf den “Anpassen Slide Größe” – option.

Die “Slide Größe” – dialog-box wird angezeigt. Hier können Sie (1) stellen Sie die Folie Höhe und Breite oder einfach nur wählen Sie eine vordefinierte option in der drop-down-Menü, und (2) wählen Sie die Folie Orientierung.

Der rest der template-Erstellung erfolgt in PowerPoint den Folienmaster. Der Folienmaster ermöglicht Ihnen das anpassen einer Präsentation, die Schriftarten, überschriften und Farben in einem Ort, indem die Auswahl für alle Folien. Dies ermöglicht Ihnen zu pflegen Konsistenz in der Vorlage, sowie die Beseitigung der Notwendigkeit, änderungen zu jeder einzelnen Folie.

RELATED: so Ändern Sie die Standard-Schriftart in PowerPoint

Zugriff auf den Folienmaster, klicken Sie auf die Registerkarte “Ansicht” und wählen Sie dann “Slide Master” in der “Master Views” – Gruppe.

Der Folienmaster wird im linken Bereich angezeigt. Der Folienmaster ist die oberste Vorschaubild erscheint im Vorschaufenster angezeigt. Jede sub-Miniatur repräsentiert jede Folie ein layout in Ihrem Design. Änderungen, die Sie machen, um den Folienmaster auf jede Folie das layout.

Dies ist, wo die Magie passiert. Erstens können Sie wählen Sie ein einzigartiges Thema für das, was Ihre PowerPoint-Vorlage. Wählen Sie hierzu die Option “Themen” im Menü “Bearbeiten Theme” – Gruppe des “Slide Master” – Registerkarte.

Ein drop-down-Menü erscheint, präsentiert eine große Sammlung von Themen, zum von zu wählen. Jedes Thema kommt mit seiner eigenen Schriftarten und Effekte. Durchsuchen Sie die Sammlung und wählen Sie die Ihnen gefällt.

Sie können auch wählen Sie einen Hintergrundstil für das Thema, das Sie gewählt haben. Wählen Sie “Hintergrund Styles” in der “Background” – Gruppe und wählen Sie dann den Stil, den Sie aus der drop-down-Menü.

Wenn Sie möchten, passen Sie die Platzhalter in den Folien, können Sie dies tun, indem Sie eine der Optionen aus der “Platzhalter Einfügen” – Menü. Diese option finden Sie in der “Master Layout” – Gruppe.

Sobald Sie ausgewählt haben die Folie, wo Sie wollen, um einen Platzhalter einzufügen, aus dem Bereich auf der linken Seite und die Art der Platzhalter, die Sie einfügen möchten, aus dem Menü, klicken Sie auf und ziehen Sie den cursor zu ziehen, die Platzhalter-box.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie zufrieden sind mit dem Platzhalter in die Vorlage ein. Wenn du fertig bist mit diesem, ist alles, was noch zu tun ist, speichern Sie Ihre benutzerdefinierten Vorlage.

Speichern Sie Ihre Benutzerdefinierten Vorlage

Speichern Sie die PowerPoint-Präsentation (.pptx) als Vorlage (.potx), klicken Sie auf “Datei” Registerkarte und dann die Schaltfläche “Speichern unter”.

In den “Sonstigen Standorte” – Gruppe, wählen Sie die “Durchsuchen” – option.

Die “Speichern unter” – dialog erscheint dann. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Speichern als Typ” und wählen Sie dann “PowerPoint-Vorlage” aus der Liste der Optionen.

Wenn Sie wählen Sie die PowerPoint-Vorlage-Datei-Typ, PowerPoint leitet Sie auf die “Benutzerdefinierte Office-Vorlagen” – Ordner. Dies ist, wo Sie wollen, um Ihre Vorlage zu speichern. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Speichern”.

Ihre Vorlage wird nun gespeichert und ist bereit benutzt zu werden. Finden Sie Ihre Vorlage das nächste mal öffnen Sie PowerPoint, klicken Sie auf “Datei” – Registerkarte, und wählen Sie die Schaltfläche “Neu”. Als Nächstes wählen Sie die “Custom” – Registerkarte, und dann wählen Sie die “Benutzerdefinierte Office-Vorlagen” – option.

Sie sehen nun Ihre benutzerdefinierte Vorlage. Wählen Sie ihn zum starten mit Ihrer benutzerdefinierten PowerPoint-Vorlage.

LESEN SIE WEITER

  • › Wie Downgrade Ihr Android-Handy auf eine Frühere Version
  • › So Teilen Sie Fotos und Videos Von Ihrem iPhone
  • › Vergessen Sie Die Zeit Vor Dem Bildschirm! Verfolgen Sie Ihre App-Nutzung im macOS Catalina mit Diesen Alternativen
  • › Wie Spielen nicht-Unterstützte Video Formate auf Windows 10
  • › So Passen Sie Gmail im Web