Wie Erstellen Sie Verknüpfungen auf dem Desktop auf Ubuntu

0
70

Desktop-Symbole sollten einfach sein, aber Sie sind nicht auf Ubuntu 18.04 LTS und neueren Versionen wie Ubuntu, 19.10. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um desktop-Verknüpfungen für Ihre Lieblings-Anwendungen, ebenso wie auf anderen Betriebssystemen und anderen Linux-desktops.

Ja, Sollte Es Einfacher Sein

Ablegen von Verknüpfungen auf dem desktop ist eines jener Dinge, die Windows-Benutzer zu tun, ohne overthinking darüber. Es ist bedauerlich, aber ein Neuling in Linux können Sie finden dabei, dass die einfache Aufgabe, ein frustrierender Kampf. Es ist die Art von Sache, die Sie gibt Ihnen den Eindruck, dass immer überall mit Linux ist ein langer harter Kampf.

Sogar Leute, die haben Linux verwendet für eine Weile und wissen, Ihren Weg rund um ziemlich gut können, finde das Thema viel mehr von einem Kampf, der es sein sollte. In der Tat, es ist nicht schwierig, aber es ist definitiv counter-intuitive.

Installation von GNOME-Tweaks

Standardmäßig können Sie keine Dateien kopieren oder die Symbole von Ubuntu GNOME Shell desktop. Um dies möglich zu machen, benötigen Sie GNOME-Tweaks eine Einstellung ändern. Verwenden Sie diesen Befehl, um es zu installieren.

sudo apt-get install gnome-tweaks

Wenn es installiert ist, drücken Sie die “Super” Taste (zwischen der Steuerung und Alt-Taste auf der unteren linken Seite der meisten Tastaturen), und geben Sie “zwickt”. Die Einstellungen-Symbol angezeigt wird. Klicken Sie auf Start-Tweaks.

Dies ist das Symbol in Ubuntu 18.04. Das Symbol anders Aussehen, in Ubuntu 19.10. Wenn Tweaks gestartet hat, klicken Sie auf “Desktop” im linken Fensterbereich. Klicken Sie auf die “Show-Ikonen” Schieberegler klicken, um desktop-icons. Sie können wählen, ob Sie möchten, um Verknüpfungen zu Ihrem home-Verzeichnis, den Papierkorb, Netzwerk-Server und volumes auf dem desktop angezeigt.

Beachten Sie, dass in Ubuntu 19.10, das desktop-icon-Einstellungen sind unter Erweiterungen-Einstellungen, so klicken Sie auf den “Extensions” – Eintrag im linken Fensterbereich.

Erstellen einer Desktop-Verknüpfung

Um dies zu demonstrieren Prozess, wir erstellen eine desktop-Verknüpfung für LibreOffice writer. Nun, daß wir eingeschaltet haben, die die Fähigkeit haben, um die Symbole auf dem desktop, wir brauchen nur zu bewegen, etwas auf dem desktop, und wir haben eine Abkürzung. Aber was müssen wir ziehen?

Es ist so etwas wie eine Anwendung .desktop-Datei. Dies sind Textdateien, die beschreiben, bestimmte Eigenschaften, über die Anwendung. Unter anderem erzählen Sie von dem Betriebssystem, auf dem die ausführbare Binärdatei im Dateisystem gespeichert. Wenn Sie die Verknüpfung doppelklicken, Linux verwendet diese Informationen zu finden und starten Sie die Anwendung der Binär-Datei. Wir müssen nur den richtigen zu finden .desktop-Datei.

Anwendungen, die als Teil einer Verteilung die Standard-Pakete sind installiert aus den Paketquellen haben .desktop-Dateien installiert:

/usr/local/share/applications

Andere Anwendungen wurden lokal installiert, mit system-wide Zugang—das heißt, Sie sind für alle Benutzer verfügbar sind—in der Regel haben Ihre .desktop-Dateien installiert:

/usr/local/share/applications

Anwendungen, die installiert wurden, so dass Sie nur einen einzelnen Benutzer haben Ihre .desktop-Dateien der Installation in das home-Verzeichnis des Benutzers:

~/.local.share/applications

LibreOffice ist für alle Benutzer verfügbar, so dass wir gehen, um die Start-Dateien und navigieren Sie zu /usr/share/applications Verzeichnis. Sie müssen navigieren Sie zu dem entsprechenden Verzeichnis für die Anwendung, die Sie suchen.

Start-Dateien, und klicken Sie auf “Andere Orte” im linken Fensterbereich. Dann navigieren Sie zu Computer > usr > share > Anwendungen.

Blättern Sie durch die Symbole, bis Sie das LibreOffice Writer-Symbol. In Ubuntu 19.10, die Symbole sehen alle aus, wie gezahnter Räder, so müssen Sie den Namen der Datei, um sicherzustellen, dass Sie haben die richtige .desktop-Datei.

Stellen Sie sicher, dass Sie haben gefunden den .desktop-Datei der Anwendung, die Sie suchen, mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie Eigenschaften. Sie sollten eine Zeile sehen, sagen Sie dies ist ein desktop-Konfigurations-Datei. Schließen Sie den Eigenschaften-dialog.

Links-klicken Sie auf den LibreOffice Writer-Symbol, halten Sie die linke Maustaste gedrückt, und ziehen Sie das Symbol auf dem desktop. Lassen Sie die Maustaste Los. Obwohl dies in der Regel verschieben was wurde gezogen, in diesem Fall, kopiert er es.

Du hast jetzt ein Symbol auf dem desktop, aber es sieht nicht alles wie es sollte. Was ist Los?

Obwohl es nicht Aussehen wie Sie erwarten würden, es ist eine funktionierende Verknüpfung. Doppelklicken Sie darauf, um die Anwendung zu starten, und wir begrüßen Sie mit einer Warnmeldung.

Klicken Sie auf das “Vertrauen und starten” – button, und zwei Dinge werden passieren.

Das Symbol ändert sein Aussehen und text-label zu schauen, wie Sie es erwarten, und LibreOffice Writer gestartet.

Sie haben jetzt einen LibreOffice Writer-Symbol auf dem desktop, die verwendet werden können, wie eine Verknüpfung, um die Anwendung zu starten. Sie sehen nur die “nicht Vertrauenswürdigen ” Application Launcher” – dialog bei der ersten Verwendung der Verknüpfung an.

Was ist, wenn die .desktop-Datei Fehlt?

Manchmal Anwendungen nicht bieten .desktop-Datei. Programme, die geschrieben wurden, in-house oder Anwendungen, die Sie möglicherweise heruntergeladen haben, aus dem Github, zum Beispiel, oft kommen Sie nicht mit ein .desktop-Datei.

Das ist nicht ein problem, können wir leicht unsere eigene erzeugen. Alle es ist eine text-Datei mit den entsprechenden details aufgelistet in der it.

VERWANDTE: Wie die Installation von Software Mithilfe von Git unter Linux

Erstellen einer .desktop-Datei

Auf diesen test, computer, wir haben ein Programm, dass nicht über eine .desktop-Datei.

Das erste, was zu tun ist, um zu überprüfen, dass die Anwendung ausgeführt wird. Wenn nicht, dann du bist nicht gehen, um es arbeiten mit ein .desktop-Datei, entweder. Aber Sie verbringen eine Menge Zeit im Kreis drehen Frage mich, warum Ihr .desktop-Datei funktioniert nicht. Also, für den Willen, der wird gründlich, sicherzustellen, dass Sie die Anwendung startet und ordnungsgemäß ausgeführt, wenn Sie starten es manuell.

Ein .desktop-Datei ist eine text-Datei mit Einstellungen, die es in. Auf seine eigene, das ist nicht genug, um ein Symbol anzuzeigen. Brauchen wir ein Symbol, das im Lieferumfang der Anwendung. Wir können sehen, es ist ein Symbol namens “ip_gc_icon.png” in das Verzeichnis der Anwendung, und wir werden das nutzen.

Wir können auch sehen, dass die Binärdatei aufgerufen wird von gc . Wir benötigen diese Informationen in Kürze.

Öffnen Sie mit einem editor. Wir werden mit gedit, aber Sie können mit dem editor Ihrer Wahl.

Die erste Zeile der .desktop-Datei muss:

[Desktop Entry]

Dieser identifiziert auf Linux, was ist es klicken Sie auf, wenn Sie darauf doppelklicken.

Alle anderen Einträge in die .desktop-Datei, bestehend aus Bezeichner und Werte, verbunden durch ein Gleichheitszeichen =. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht die Leerzeichen direkt vor oder nach dem Gleichheitszeichen.

Die nächsten vier Zeilen beschreiben die Anwendung.

Version=1.0,
Name[de_de]=Geocoder
GenericName[de_de]=Interessanter Punkt, Geocoder
Comment[de_de]=Interessanter Punkt Geocoder ist ein tool zum erstellen von CSV-Dateien von geolocational Daten

  • Die “Version” – Eintrag die Versionsnummer von dem Programm.
  • Der Eintrag für “Name” ist der name der Anwendung. Beachten Sie, dass wir haben eine Gebietsschema-id, [de_de], was bedeutet, dass US-Englisch. Man könnte es weglassen. Wenn Sie waren die Schaffung eines multi-lingual .desktop-Datei, diese Arten von Identifikatoren erforderlich wäre, für jede andere Sprache Abschnitt. Sie wird nicht keinen Unterschied machen hier, aber Sie sind eine gute Angewohnheit, in zu erhalten.
  • Die “GenericName” – Eintrag wird verwendet, um halten Sie eine Allgemeine Beschreibung der Anwendung. Dies könnte verwendet werden, um Beschreibungen wie “video-editor”, “web browser” oder “word-Prozessor.” Dieser Antrag fällt nicht in eine bestimmte Kategorie, so dass wir nur geben Sie es eine längere version von den Namen der Anwendung.
  • Die “Kommentar” – Eintrag kann einen beschreibenden text, den Sie möchten.

Die nächsten drei Zeilen stellen Informationen zu Linux, so dass es weiß, wo die ausführbare Binärdatei ist, und die Ikone, die Sie verwenden sollten für die Verknüpfung.

Exec=/home/dave/geocoder/gc
Pfad=/home/dave/geocoder/
Icon=/home/dave/geocoder/ip_gc_icon.png

  • Die “Exec” – Eintrag ist der Pfad zu der ausführbaren Binärdatei. In unserem Beispiel ist dies die gc-executable.
  • Die “Path” – Eintrag ist der Pfad zum Arbeitsverzeichnis für die Anwendung.
  • Die “Icon” – Eintrag ist der Pfad zu der Symboldatei, die Sie verwenden möchten, für die desktop-Verknüpfung.

Die letzten drei Zeilen sind Ergänzende Daten über die Anwendung.

Terminal=false
Type=Application
Kategorien=Anwendung

  • Der “Terminal” – Eintrag True oder False sein kann. Es zeigt an, ob die Anwendung ausführt, in einem terminal-oder nicht. Unser Eintrag muss “false”.
  • Die “Typ” – Eintrag, können Sie eine Anwendung, Verknüpfung oder-Verzeichnis. Natürlich wollen wir unseren Eintrag “Anwendung”.
  • Die “Kategorien” den Eintrag verwendet werden kann, durch Linux oder GNOME zum gruppieren ähnlicher oder verwandter Anwendungen in den Menüs. Wir sind gerade dabei, geben Sie eine generische “Anwendungen”.

Eine vollständige Liste der möglichen .desktop-Datei-Einträge und Ihre Werte finden Sie in der .desktop-Datei-Spezifikation.

Hier ist unsere komplette .desktop-Datei:

Speichern Sie die Datei in das Verzeichnis der Anwendung, machen sicher, es hat eine “.desktop” – Datei-Erweiterung. Unsere Beispiel-Datei heißt “Geocoder.desktop.”

RELATED: Wie zum Bearbeiten von Text-Dateien Grafisch auf Linux Mit gedit

Kopieren der .desktop-Datei Auf dem Desktop

Kopieren Sie die .desktop-Datei auf dem desktop mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Kopieren” aus dem Kontextmenü. Mit der rechten Maustaste auf den desktop und wählen Sie “Einfügen” aus dem Kontextmenü.

Wenn Sie einen Doppelklick auf das Symbol auf dem desktop, sehen Sie die gleiche Warnung wie früher. Klicken Sie auf die “Trust and Launch” – Taste.

Das desktop-Symbol wird auf seine wahre Erscheinung, und die Anwendung wird gestartet.

Kopieren der .desktop-Datei in den Programme-Ordner

Da dieses Programm wird von einem Benutzer verwendet, werden wir kopieren .desktop-Datei auf seinen lokalen Anwendungen-Verzeichnis. Im Programm-Verzeichnis, verwenden Sie diesen Befehl:

cp ./Geocoder.desktop ~/.local/share/applications

Putting die .desktop-Datei in das lokale Verzeichnis Programme integriert die Anwendung in der GNOME-search-Funktion. Drücken Sie die “Super” Taste (zwischen der Steuerung und Alt-Taste auf der unteren linken Seite der meisten Tastaturen) und geben Sie den ersten Teil Ihrer Anwendung den Namen. Ihr Symbol wird in den Suchergebnissen angezeigt.

  • Links-Klicken Sie darauf, um die Anwendung zu starten.
  • Mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “zu Favoriten Hinzufügen” auf hinzufügen, um Ihre Ubuntu-dock.

Bereit für den Start

So dort haben Sie es. Ein wenig langatmig, aber einfach genug.

Und auf jeden Fall counter-intuitive.

LESEN SIE WEITER

  • › Der Beste Weg zur Bewältigung der LastPass Security Challenge
  • › So Installieren Sie ein Video-Türklingel
  • › Wie Teilen Sie Ihre Digitalen Fotos mit Ihren Großeltern
  • › 6 Wege, um die Batterielebensdauer zu Verbessern, die auf Windows-Laptops
  • › Was Ist das Deep Fusion-Kamera auf der iPhone 11?