Wo Sind die iTunes-Funktionen in macOS Catalina?

0
118
Apple

Mit macOS Catalina, iTunes ist Weg, sobald und für alle. Musik, videos und podcasts haben neue apps und Finder wickelt jetzt synchronisieren und Sicherungskopien des Geräts. Hier ist, was Sie brauchen, um wissen in einer post-iTunes-Welt.

iTunes ist nicht völlig verschwunden, aber Apple immer noch die klassische iTunes-Anwendung für Windows-PCs.

Musik ist Jetzt in der Musik-App

macOS Catalina enthält eine neue app namens Musik, die verwendet eine sehr ähnliche app-Symbol, um die man einmal von iTunes verwendet. Dies ist, wo Sie gehen zum streamen von Apple-Musik, Zugriff auf bereits gekaufte Musik, verwalten Sie Ihre lokale Musik-Bibliothek, und neue digitale Käufe im iTunes store. Dies ist auch, wo finden Sie Apple in die Bibliothek des Musik-videos.

Die Musik-app sieht sehr ähnlich wie iTunes, allerdings gestrafft und verschlankt, um den Fokus rein auf die Musik. Wenn Sie ein Apple-Musik-Abonnement, sollte die app automatisch füllen mit Ihrem iCloud-Musik-Bibliothek, vorausgesetzt, Sie sind angemeldet, um Ihre Apple-ID unter “Systemeinstellungen” > ” Apple-ID.

Die Musik-app nicht angezeigt, im iTunes Store oder Ihrer star-ratings durch Standard. Können Sie re-aktivieren Sie diese Funktionen, indem Sie auf Musik > Einstellungen, dann das aktivieren der “iTunes Store” und “Sterne-Bewertungen” auf der Registerkarte “allgemein”. Diese Einstellungen sind sehr ähnlich, was Sie einmal finden in iTunes, einschließlich der Möglichkeit zum festlegen der lokalen media-Ordner unter der Registerkarte “Dateien”.

Klicken Sie auf das Zitat-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um anzeigen von Texten, soweit verfügbar. Sie können auch klicken Sie auf die Liste neben dem Symbol, um es zu sehen, welche Lieder spielen weiter. Die alten iTunes-mini-player durch Klick auf das album-cover in das ” Now Playing Feld.

Wenn andere Benutzer freigegeben haben, Ihre Bibliothek lokal, siehst du ein kleines drop-down-Feld neben “Bibliothek” in der Seitenleiste. Klicken Sie auf, zeigen alle anderen Bibliotheken, die Sie herstellen können.

Gewusst wie: Freigeben von Musik in macOS Catalina

Wenn es eine Sache, die iTunes bekam Recht, es war die Bibliothek-sharing—ein einfacher Weg, um Ihre Musik-Bibliothek mit dem rest von Ihrem lokalen Netzwerk, indem Sie ein Kästchen ankreuzen. Glücklicherweise kann man noch tun; Sie müssen nur um es zu aktivieren, von Ihrem Mac die Systemeinstellung “Freigaben” statt:

  1. Kopf zu System Preferences > Sharing.
  2. Klicken Sie auf Medien Freigeben und geben Sie Ihrer Bibliothek einen Namen ein, und überprüfen Sie das Kontrollkästchen “Medien Freigeben mit Gästen” – option.
  3. Klicken Sie auf “Optionen”, um ein optionales Passwort. Sie können auch angeben, ob Sie möchten, teilen Sie bestimmte Wiedergabelisten oder Ihre gesamte Musik-Bibliothek.

Dies ist auch, wo Sie können, aktivieren Sie die Privatfreigabe, die es ermöglicht Ihnen, nahtlos nutzen Ihre Bibliothek, die über andere Geräte angemeldet, um die gleiche Apple-ID.

Andere Apps, Die eine gemeinsame iTunes-XML-Daten

iTunes wird oft begünstigt durch DJs und anderen Medien-professionals für die unkomplizierte Herangehensweise an Musik Organisation. Viele Drittanbieter-Anwendungen wurden entwickelt, mit der iTunes-Mediathek im Hinterkopf, so dass DJs verwenden Sie Ihre Musik-Bibliothek in Drittanbieter-apps.

Das entfernen von iTunes zu Gunsten von Musik hat, verursacht Probleme für viele. XML-Daten-sharing wird unterstützt, in der Musik, sondern viele Drittanbieter-apps sind noch nicht aktualisiert worden für das Konto ändern. Apple empfiehlt, wer setzt auf apps wie Traktor und Serato (die beiden iTunes verwenden, XML-Daten) warten Sie, bis die Entwickler haben soeben Ihre apps.

Für jetzt, können Sie immer noch Musik verwenden, die XML-Daten in Drittanbieter-apps, aber Sie müssen manuell zu exportieren jede Wiedergabeliste mit den Optionen unter Datei – > Bibliothek (daran zu denken, ändern Sie die “Format”, XML). Änderungen werden nicht zurück synchronisiert, um Ihre Musik-Bibliothek, so dass dies wirklich ein Problem vorübergehend zu lösen.

Gerät Synchronisieren, wird Jetzt Behandelt, von Finder

iPhone, iPad und iPod device management ist es jetzt gehandhabt völlig von Finder. Das beinhaltet die Synchronisierung von Medien, manuell die Aktualisierung von iOS, die Wiederherstellung auf die Werkseinstellungen, und erstellen Sie lokale backups. Apple hat im Grunde nur verschoben die Kontrollen, die einmal gefunden in iTunes, Finder.

Verwalten Sie Ihr iOS-Gerät in macOS Catalina:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad auf Ihren Mac über ein Lightning-Kabel.
  2. Entsperren Sie Ihr Gerät und Tippen Sie auf “Vertrauen”, dann geben Sie Ihren passcode, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Öffnen Sie ein Finder-Fenster und Blättern Sie in der Seitenleiste, bis Sie sehen, “Tim’ s iPhone” (oder was auch immer Ihr iPhone genannt wird).
  4. Klicken Sie auf das iPhone, und klicken Sie auf “Vertrauen” dann warten.

Sie sollte nun Ihr iPhone angezeigt im Finder-Fenster und eine Reihe von Registerkarten für die Verwaltung von Einstellungen des Geräts und der Medien. Auf der Registerkarte allgemein können Sie das Kontrollkästchen “dieses iPhone, wenn Sie auf Wi-Fi”, um aktivieren Sie die drahtlose Synchronisierung (bewusst sein das ist sehr viel langsamer als die Verwendung eines Lightning-Kabel).

Diese Bedienelemente sind praktisch identisch mit denen gefunden in iTunes, bevor er im Ruhestand war. Sie können wählen, um eine Sicherungskopie Ihrer iPhone manuell auf dem computer hier, ideal, wenn Sie wechseln von einem alten iPhone auf ein neues. Wenn Sie möchten, verwalten Sie Ihre backups auf iOS-Geräten manuell, du wirst Sie noch finden in ~/Library/Application Support/MobileSync/ Ordner.

Klicken Sie auf die einzelnen Registerkarten zum verwalten von Musik, Filme, TV-Shows und andere Inhalte, die Sie möglicherweise möchten, zu synchronisieren Ihrem iOS-Gerät. Die Registerkarte “Dateien” ermöglicht es Ihnen zum download und upload von Dateien auf app-Verzeichnisse, eine Funktion, die bisher als “iTunes File Sharing”. Verwenden Sie drag-and-drop-kopieren von Dateien zu und von Ihrem mobilen Gerät aus.

Hinweis: Apple hat das beibehalten der Abwärtskompatibilität mit früheren Versionen von iOS, so dass Sie synchronisieren können, pre-iOS-13-Geräten mit Catalina und dem Finder. Wenn Sie aktualisiert haben, wird Ihr iOS-Gerät zu iOS-13, jedoch, Sie benötigen, um Catalina zu synchronisieren und verwalten Sie Ihr Gerät (früheren macOS-Versionen funktionieren nicht).

Hören Sie Podcasts in die Neue Podcasts-App

Eine neue app namens ” Podcasts wird nun verwendet für die podcast-Verwaltung. Das sieht ziemlich identisch zu der Musik-app, aber anstatt die Musik, finden Sie neue Folgen Ihrer Lieblings-podcasts. Alle podcasts, die Sie synchronisieren möchten, um Ihr iPhone verwaltet werden müssen, mit dem Finder.

Sie können die Podcasts-app das durchsuchen der Apple Podcasts-Bibliothek, abonnieren Sie neue shows und sehen, was populär ist, indem Sie auf Top-Charts. Kopf Podcasts > Einstellungen, um die Optionen festlegen, wie oft die app prüft für neue Inhalte, wenn Sie zum download von neuen Episoden, und deaktivieren Sie die automatische Löschung der gespielten Episoden.

Heruntergeladen podcast-Episoden erscheinen nicht mehr in Ihre iTunes-Bibliothek Ordner, und statt finden versteckt in ~/Library/Gruppe Container/243LU875E5.Gruppen.com.apple.podcasts/Library/Caches.

Sehen Sie Video-Inhalte in der TV-App

Die Letzte neue app namens TV, und trotz des namens, es ist ein Zuhause für alle video-Inhalte können Sie kaufen, mieten oder abonnieren. Mit allem, was Sie schon vorher gekauft auf iTunes, neue Filme für den Verleih und die kommenden Abo-Dienst Apple TV+.

Klicken Sie auf die Registerkarte “Bibliothek”, um schnell Zugriff auf die videos, die Sie bereits besitzen. Die anderen Registerkarten sind für das surfen, das mieten und den Kauf von neuen Inhalten. Klicken Sie auf einen Film oder TV-show, anzeigen, Anhänger und mehr darüber zu erfahren. Sie sehen auch eine Liste der Darsteller und der crew in dem Film, und Sie können klicken Sie auf einen von Ihnen zu sehen, mehr von deren Inhalt.

Start TV ” > “Voreinstellungen” und klicken Sie auf Dateien definieren Sie Ihre bevorzugten media-folder location. Importieren Sie Filme und andere Inhalte per Drag & Drop. Alles, was Sie herunterladen, werden gespeichert, die regelmäßig in Ihrem Ordner “Filme” als MOVPKG Erweiterung, die gespielt werden können, die durch die TV-app. Drittanbieter-apps werden nicht in der Lage, um diese Dateien ordnungsgemäß aufgrund der DRM eingesetzt.

Abschied von iTunes

Das entfernen von iTunes ist eine der radikalsten änderungen in macOS Catalina. Mit dedizierten apps für Musik, podcasts, und video Sinn macht. Entfernen iOS-Gerät-Verwaltung von iTunes ist ein Schritt, den Apple wahrscheinlich sollte haben vor Jahren gemacht. Dinge machen so viel mehr Sinn jetzt.

Diese sind nicht die einzigen features, die wir lieben, über apples neueste desktop-OS. Check out was ist neu in macOS Catalina, und ob oder nicht, sollten Sie jetzt upgraden, oder warten.

RELATED: Was ist Neu in macOS 10.15 Catalina, Jetzt Erhältlich

LESEN SIE WEITER

  • “Was ist Neu in Ubuntu 19.10 “Eoan Hermelin,” Jetzt Erhältlich
  • › Spice Up Ihre Browser-Startseite mit Diesen 10 Zufällige Website-Generatoren
  • › Wie zu Beheben Probleme mit dem Sound in Windows 10
  • “Wie Chrome “Tab Einfrieren” Sparen von CPU und Akku
  • › Was Ist der Gig Wirtschaft und Warum Ist Es So Umstritten?