Walmart ist Onn Soundbar ist Roku-Powered und Nur $130

0
49
Roku

Walmart hat angekündigt, es wird bald Schiff einen viel günstigeren Roku Smart Soundbar mit ähnlichen Fähigkeiten zu Roku offiziellen streaming-soundbar. Allerdings, bei $130 gegen $180, Walmart version könnte sein, attraktiver, wenn Sie nicht schneiden zu viele Ecken.

Die offiziellen Roku Smart Soundbar ist ein Lautsprecher-system, Roku streaming-hardware für 4K-HDR-video direkt in Sie integriert, so können Sie die Rohr-Inhalte auf dem Fernseher direkt aus der soundbar, oder Sie können Haken Sie die soundbar bis zu einem Roku-TV und weiterhin über die TV-Schnittstelle.

Roku

In jedem Fall, das Gerät bringt ein großes upgrade zu den integrierten Lautsprechern begleiten die meisten Fernseher, Verpackung vier 2,5-Zoll-full-range-Treiber, kann weiter verbessert werden mit dem separaten Kauf von Roku ist $180 Wireless Subwoofer—oder $360 kombiniert die soundbar und den subwoofer.

Walmart-version dieser Geräte, die in Verkehr gebracht werden, die unter die “Onn” Marke, sind geplant, um zu starten in den kommenden Wochen bei $130 für die soundbar und $130 für ein wireless subwoofer, oder $260 kombiniert. Das im Preis fallen kommt mit einigen nennenswerten änderungen im Lautsprecher macht. Die Onn soundbar gesagt haben, verschiedene Treiber und hat 40 Watt peak power versus 60 Watt für den offiziellen Roku-hardware, während die Onn subwoofer hat nur 150 Watt peak power versus 250 Watt Roku ‘ s gear.

Roku Wireless Subwoofer Roku

Während Walmart s Onn soundbar und subwoofer sind nicht ganz so mächtig wie Roku ist, sollten Sie noch bringen ein spürbares upgrade über die Lautsprecher eingebaut in die meisten TVs. Über die verschiedenen Möglichkeiten in der sound-Ausgabe, die Onn soundbar hat insgesamt ähnliche Funktionen wie mit einem eingebauten Roku streaming-box, die Fähigkeit, zu Pumpen, Musik über Bluetooth, ein HDMI-ARC-Anschluss für die Kopplung mit Ihrem TV, sowie eine kleine Fernbedienung, die verwendet werden können zur Steuerung der soundbar und navigieren Roku aus der Ferne.

Quelle: Engadget via Businesswire