Wie zum Kopieren und Einfügen von Text unter Linux ist die Bash-Shell

0
42
Fatmawati Achmad Zaenuri/Shutterstock.com

Möchten, kopieren und einfügen in der Kommandozeile der Bash-shell? Wir zeigen Ihnen verschiedene Techniken ein, ob Sie für die Tastatur oder die Maus. Diese arbeiten, ob Sie an einer grafischen desktop oder in einem traditionellen text-basiertes TTY.

Die Üblichen Tastenkombinationen Funktionieren auch nicht

Kopieren und einfügen von text ist ein Grundnahrungsmittel Teil der mit einem computer. Wenn die Leute einen Linux-computer für die ersten paar Male, ob Sie kommen aus der Windows-oder die macOS-Welten, Sie sind oft verwirrt, wenn Sie versuchen zu kopieren und paste in einem terminal-Fenster.

In Windows verwenden Sie Strg+C zum kopieren von einem Abschnitt des hervorgehobenen Textes und Strg+V zum einfügen. In macOS verwenden Sie Befehl+C zum kopieren und Cmd+V zum einfügen. Sie Folgen der gleichen Konvention von C für kopieren und V für einfügen.

Diese sehr gleichen Tastenkombinationen funktionieren in den meisten grafischen Linux-Anwendungen, wie der editor gedit oder LibreOffice office-suite.Strg+C kopiert den markierten text und Strg+V fügt Sie am cursor. Unser Neuling in Linux wahrscheinlich nicht einmal denken, über die Tatsache, dass diese übereinkommen wurden durchgeführt durch diese Anwendungen. Verwenden Sie die Tastenanschläge von Muskel-Speicher und Ihre Arbeit zu machen.

Nachdem unser Neuling öffnet sich ein terminal-Fenster und versucht, es zu kopieren und fügen Sie an der Bash-Eingabeaufforderung werden alle änderungen. Strg+C und Strg+V zugeteilt wurden Funktionen, lange bevor das kopieren und einfügen wurden jemals gedacht. In der Tat, diese Tastenanschläge wurden rekrutiert, die eine lange Zeit, bevor die grafische shells erfunden wurden, zurück, wenn Sie einen Fernschreiber (TTY) war eine körperliche Sache.

Strg+C und Strg+V in TTYs

Wenn ein TTY-war ein physisches Gerät, Strg+C wurde gewählt, da eine praktische Tastenkombination erzeugen Sie ein signal. Das signal SIGINT, das davon erzählt, den aktuellen Prozess zu beenden. Weil Sie ein terminal-Fenster ist eine emulierte TTY, dass die Tastenkombination (und viele andere) erhalten geblieben sind und repliziert in der emulation. Beachten Sie, dass das terminal-Fenster, das ist die emulation. Die Bash-shell ist ein Programm ausgeführt, dass emulierte TTY.

Wir können leicht sehen, die Funktionen, die zugewiesen wurden, um Strg+C und Strg+V. Angenommen, Sie geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie “Enter”.

ls -R /

Da sind wir mit den -R (recursive) – option des Befehls ls wird beginnen, um die Liste jede Datei und jedes Verzeichnis, ausgehend vom root-Verzeichnis. Nach ein paar Momenten, Sie merken, das ist nicht das, was Sie wollte, so dass Sie den Prozess beenden, durch drücken von Strg+C.

Strg+C

Der ls-Prozess beendet. Die sichtbare Beweise, Strg+C markiert in der Abbildung. Es ist angezeigt als ^C.

Der Strg+V Tastenkombination ruft “verbatim legen.” Dies ermöglicht Ihnen, geben Sie eine Darstellung des Schlüssels in das, was du schreibst, anstatt immer die Wirkung der Taste. Um dies zu sehen, versuchen Sie die folgenden Befehle ein (nicht geben Sie den Kommas). (Zum Beispiel, zu versuchen, die erste, Strg+V drücken, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.)

Strg+V, Enter
Strg+V, Bild Runter
Strg+V RightArrow
Strg+V, Esc

Als schnell beiseite, können Sie feststellen, dass Geben wird vertreten durch ^M . Wir haben vorhin gesehen, dass Strg+C zeigte sich als ^C. Es scheint, dass ^ steht Ctrl. Also Strg+M ” bedeutet wohl das gleiche wie die EINGABETASTE. Bedeutet das, dass wir eingeben können, Geben Sie durch Eingabe von Strg+M? Versuchen Sie es in ein terminal-Fenster. Du wirst sehen, dass es funktioniert.

Also, klar wir können nicht erwarten, dass Strg+C und Strg+V durchzuführen, kopieren und einfügen von text, wenn Sie schon Zeit haben-geehrt Funktionen zuzuordnen. Also, was können wir nutzen?

VERWANDTE: Wie man Produktiver Ubuntu Mithilfe von Tastatur-Shortcuts

Strg+Shift+C und Strg+Umschalt+V

Leicht gemerkt, weil Sie sehr ähnlich wie Ihre Gegenstücke, Strg+Shift+C und Strg+Umschalt+V sind ein direkter Ersatz für Strg+C und Strg+V.

Wenn Sie markieren Sie text in das terminal-Fenster mit der Maus und drücken Sie Strg+Umschalt+C kopieren Sie den text in eine Zwischenablage-Puffer.

Strg+Shift+C

Sie können verwenden Strg+Shift+V einfügen, um den kopierten text in der gleichen terminal-Fenster, oder in einem anderen terminal-Fenster.

Strg+Umschalt+V

Sie können auch einfügen in eine grafische Anwendung wie gedit. Aber beachten Sie, wenn Sie das einfügen in eine Anwendung—und nicht in einem terminal-Fenster müssen Sie mit Strg+V.

Und Sie können den anderen Weg gehen zu. Sie können markieren Sie text in gedit ein und drücken Sie Strg+C , und fügen Sie es in einem terminal-Fenster mit Strg+Shift+V.

Die Tastenkombination Strg+Einfügen ist das gleiche wie Strg+Shift+C , und die Kombination Shift+Einfügen, ist das gleiche wie Strg+Shift+V. Der Nachteil hier ist, dass diese nur genutzt werden können, innerhalb der gleichen terminal-Fenster.

Mit der Maus: mit der Rechten Maustaste

Sie können die Maus verwenden, zu kopieren und paste in einem terminal-Fenster. Sie müssen die Maus verwenden, um markieren Sie den text, den Sie gehen, um zu kopieren, also warum nicht verwenden Sie es zum ausführen der kopieren-und einfügen-Aktionen?

Sobald Sie markierten text mit der rechten Maustaste mit der Maus und wählen Sie “Kopieren” aus dem Kontextmenü.

Fügen Sie den kopierten text mit der rechten Maustaste auf Sie mit der Maus einmal aus, und wählen Sie “Einfügen” aus dem Kontextmenü.

Der text eingefügt wird, an der position des Cursors in der Befehlszeile. In diesem Beispiel wird der relative Pfad wurde falsch gegeben, und die Bash nicht ändern können-Verzeichnis. Der Benutzer vermisst die “~/” aus dem Anfang des Pfades. Sie haben getippt das “~/” kopiert, und den Rest der den Pfad von Ihrem vorherigen Versuch und eingefügt es in Ihre zweite Befehlszeile.

Wenn Sie die EINGABETASTE drücken, wird Sie in das Verzeichnis.

Dieses Beispiel zeigt das einfügen in der gleichen terminal-Fenster, aber Sie können von diesem Recht Gebrauch-Klick-Technik zum einfügen in verschiedene terminal-Fenster. Sie können auch fügen Sie grafische Anwendungen verwenden diese Methode.

Mit der Maus: Mitte-Taste

Es gibt eine noch schnellere Möglichkeit zum kopieren und einfügen mit der Maus, so lange, wie Sie Ihre Maus über eine mittlere Taste. Wenn Sie nach unten drücken auf die scroll-Rad (vorsichtig!) und es klickt hast du die Mitte-Taste.

Markieren Sie text in ein terminal-Fenster und drücken Sie die Mitte-Taste. Der markierte text wird eingefügt, um die position des Cursors in der Befehlszeile. Die copy-und paste passieren zur gleichen Zeit.

So markieren Sie text:

Drücken Sie die Mitte-Taste:

Sie können diese Methode verwenden, um die paste zwischen verschiedenen terminals windows, und in grafischen Anwendungen zu. Markieren Sie den text, bewegen Sie sich zu den anderen terminal-Fenster oder eine Anwendung, und drücken Sie die mittlere Taste.

Alte Schule – Keine Maus

Was ist, wenn Sie nicht über eine Maus? Wenn Sie nicht markieren Sie einen beliebigen text, wie können Sie kopieren und einfügen?

Linux-Server sind oft so konfiguriert, ohne eine grafische desktop-Umgebung (GDE), was bedeutet, dass Sie keinen Zugriff auf eine Maus. Auch auf einem Linux-computer eine grafische desktop-Umgebung wie GNOME und Sie haben eine Maus, es wird Fälle geben, wenn Sie nicht die Maus verwenden, um text zu markieren.

Zum Beispiel, haben Sie vielleicht vertauscht werden, um eine zusätzliche TTYs. Auf modernen Distributionen, diese befinden sich bei Strg+Alt+F3 (TTY3) über Strg+Alt+F6 (TTY6). (Strg+Alt+F2 bringt Sie zurück zu Ihrem GDE Sitzung und Strg+Alt+F1 bringt Sie zum log-in-Bildschirm von Ihrem GDE.)

Vielleicht sind Sie sogar mit einem echten hardware-TTY-Gerät, um eine Verbindung zu einem Linux-oder Unix-computer.

So oder so, diese Techniken für Sie arbeiten. Der Punkt hier ist, dass dies nicht kopieren und einfügen, schneiden, kopieren und einfügen, und Sie können nur schneiden und kopieren Sie aus der aktuellen Befehlszeile. Natürlich können Sie mit den Pfeiltasten Blättern Sie durch Ihre Geschichte zu finden, die Befehl Linie, die Sie möchten, Ausschneiden, kopieren und einfügen.

Die Tastenanschläge, die Sie verwenden können, sind:

  • Strg+W: Schneiden Sie das Wort vor dem cursor, und fügen Sie es in die Zwischenablage-Puffer.
  • Strg+K: Schneiden Sie den Teil der Linie nach dem cursor, und fügen Sie es in die Zwischenablage-Puffer. Wenn sich der cursor am Anfang der Zeile, es wird geschnitten und kopieren Sie die gesamte Zeile.
  • Strg+U: Schneiden Sie den Teil der Zeile vor dem cursor, und fügen Sie es in die Zwischenablage-Puffer. Wenn sich der cursor am Ende der Zeile, es wird geschnitten und kopieren Sie die gesamte Zeile.
  • Strg+Y: Fügen Sie den letzten text, der ausgeschnitten und kopiert.

Wir hüpfen über TTY3. (Verwenden Sie Strg+Alt+F1, um zum desktop zurückzukehren danach.)

Strg+Alt+F3
tty

Wir haben eine Datei, die wir löschen möchten, lassen Sie uns es hier ist.

ls -l file_to_delete.txt

Wenn wir verwenden die Pfeil-nach-Oben-Taste, rufen wir den letzten Befehl, den wir aus der Kommando-history. Wir konnten nur diese Zeile Bearbeiten, sondern der Gegenstand ist, zeigen die Ausschneiden, kopieren und einfügen, so werden wir erreichen, unsere Aufgabe, das löschen der Datei in einem etwas langwierigen Mode.

Wir bewegen den cursor auf den ersten Buchstaben den Namen der Datei, und drücken Sie dann Strg+K. Dies wird entfernen Sie den Teil der Zeile und kopieren Sie den text in die Zwischenablage-Puffer.

Wir werden drücken Sie die Rücktaste, bis wir die klare Linie.

Wir Tippen in der rm zum löschen der Datei.

Und nun können wir mit Strg+Y, und fügen Sie in den Rest der Zeile.

Dies rundet unser Befehl, und wir können drücken Sie die EINGABETASTE, um die Datei gelöscht.

Diese Art von Ausschneiden, kopieren und einfügen kann nicht verwendet werden, zwischen den zusätzlichen TTYs. Sie können schneiden, kopieren und einfügen zwischen TTY3 und TTY4, zum Beispiel.

Die zusätzliche TTYs sind am besten gedacht als eine Linie von physischen TTYs sitzen nebeneinander. Es gibt keine Möglichkeit zum Ausschneiden und einfügen zwischen den verschiedenen physischen terminals, und es gibt keine Möglichkeit, dies zu tun in diesen Emulationen.

Kopie, Kontrolle

Was auch immer situation Sie sich befinden-wenn mit einem Linux-computer, es gibt eine Möglichkeit zum kopieren und einfügen. Sie haben Optionen. Einige von Ihnen sind seltsam-Optionen, aber zumindest gibt es Optionen.

LESEN SIE WEITER

  • › Schützen Sie Ihr Haus, Minecraft-Server Von DDOS-Attacken mit AWS
  • › How to Remove Activation Lock auf dem iPhone
  • › How to Set Up a Smarthome Ohne die Cloud
  • › Wie Schnell Erstellen Sie Ihre Eigenen Chrome-Browser Theme
  • › Wie Erstellen Sie Aliase und Shell-Funktionen unter Linux