Was Ist Ultra-Wideband, und Warum Ist Es In der iPhone 11?

0
49
Apple

Apples neues iPhone 11 Geräte verfügen über eine “U1” – chip mit ultra-wideband (UWB) Technologie. Dies ist keine neue Technologie, aber es ist das erste mal, es wurde in einem modernen smartphone. Es geht nicht nur um iPhones: Android-Handys können auch UWB.

Was Kann Ultra-Wideband Verwendet Werden?

Apple hat sich nicht die Mühe zu erwähnen, diese Funktion bei der iPhone 11 release-event, aber es ist vermerkt auf der website von Apple. Wie Apple es nennt, ultra-wideband-Technologie bietet die “räumliche Wahrnehmung”.

Zunächst wirbt Apple nur ein UWB-Funktion: Wenn das iOS-13.1-update kommt am September 24, “AirDrop wird noch besser mit Richtungs-bewusst Anregungen.” In anderen Worten, können Sie zeigen Sie Ihr iPhone an jemand anderes iPhone und AirDrop wird wissen, dass Sie wahrscheinlich wollen, senden Sie Dinge, um Sie. Heute, Ihr iPhone nutzt Bluetooth, um zu verstehen, wer um Sie herum. Es weiß nicht, wer Sie sind bzw. wo Sie genau sind.

Anders ausgedrückt: Diese Funktion ermöglicht es ein iPhone—oder jedes andere smartphone, die es—um genau festzustellen, wo die anderen Objekte sind im physischen Raum. Das ist etwas, das fehlt auf smartphones heute.

Wie Funktioniert Es?

Wie Bluetooth und Wi-Fi, ultra-wideband ist eine drahtlose Kommunikation-Protokoll, dass mit Hilfe von Radiowellen.

Ultra-wideband bietet eine hohe Bandbreite bei niedriger Stromverbrauch, aber es funktioniert nur über kurze Entfernungen. Das ist der Grund, warum andere wireless-Technologien wie Bluetooth und Wi-Fi sind noch nützlich: Sie haben eine größere Reichweite. Im Gegensatz zu den “Schmalband” – Technologien, UWB übermittelt die Daten über eine größere Frequenz (über 500 MHz).

Bluetooth und Wi-Fi sind unzuverlässig Möglichkeiten der Erkennung von Entfernung und position. Sicher, ein Gerät mit einem stärkeren signal wahrscheinlich näher als mit einem schwächeren, aber das ist alles, was Sie erkennen kann—und es ist nicht perfekt, wie Signale könnte verstärkt werden, um trick das system. Anstatt abhängig von der Signalstärke, das iPhone misst die round-trip-Zeit des Signals, um zu bestimmen, den Abstand, den er ist von einem anderen Gerät. Durch mehrere Antennen UWB kann auch Messen den Winkel, den das signal von der Ankunft. Einen genauen Winkel, kombiniert mit einer präzisen Abstand bedeutet, dass Ihr iPhone lokalisieren ein Objekt, um eine halbwegs genaue Position im Raum.

Die genauen details, wie die Apple U1 chip und ultra-wideband arbeiten sind unklar, es gibt verschiedene Versionen des Standards. Apple hat noch nicht offenbart alle die tech-specs noch. Aber Infsoft bietet indoor-Positionierung-Dienstleistungen für industrielle Umgebungen mit ultra-wideband, sagt, dass sein system die Genauigkeit liegt zwischen 10-30cm, im Gegensatz zu 1-3 Meter mit Bluetooth-beacons oder 5-15 Meter mit Wi-Fi.

Was Tut Es in der iPhone 11?

Apple

Diese Technologie ist Teil der iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max. Bessere Priorisierung in der Nähe Leute für die AirDrop-sharing ist nur der erste feature-UWB ermöglichen wird. Laut Apple, “es ist wie das hinzufügen einen Sinn für das iPhone, und es geht um führen zu erstaunlichen neuen Fähigkeiten.”

Die größte Fähigkeit, die mir einfällt, ist das nachverfolgen von physischen Objekten. Apple ist angeblich arbeitet an seiner eigenen hardware-tracking-tags. Befestigen Sie das eine auf ein Objekt—wie Schlüsselbund, Geldbörse oder Tasche—und Sie können Ihr Mobiltelefon verwenden, um zu verfolgen die Position des Objekts. Diese wird angeblich verwenden, UWB, obwohl Apple noch nicht offiziell angekündigt, das Produkt noch.

Heute, Tracker wie Fliesen Bluetooth verwenden. Wenn Sie in der Nähe, Sie haben zu “ring” der tracker, um es zu finden, und suchen Sie es durch das hören auf den Klang der Wiedergabe. In der Zukunft, UWB ermöglichen könnte, ein iPhone zu erkennen tracker sehr viel genauer ohne Ton. In anderen Worten, Ihr iPhone konnte zeigen, dass Sie Ihren Schlüsselbund wahrscheinlich fiel in die couch—Kissen-und vielleicht sogar zeigen Ihnen die Position auf dem Bildschirm, per Augmented Reality.

Das ist nur eine verwenden. Jason Snell schreibt, dass die U1-chip ist “der Beginn einer ultra-Breitband-revolution.” Smarthome-Technologie könnte der genau weiss, wo der Mensch (das tragen von UWB-fähigen Telefone) sind im Hause. Andere Geräte als Tracker könnte eine bessere Einbindung in Augmented-Reality-Anwendungen. Ein Telefon kann verwendet werden, für Auto keyless—entry-Auto verwenden könnte, UWB, um zu überprüfen, dass Sie neben Ihr stehen, vor dem öffnen Ihre Türen. Ultra-wideband könnte noch viele Coole neue Dinge möglich.

Was Über Ultra-Wideband auf Android-Handys?

Diese Funktion ist aufspringen auf apples neuen iPhones erste, aber nichts Stoppt Android-Handys aus der Umsetzung ähnlicher ultra-wideband-Funktionen. Android-Handys oft die ersten, die von Apple einfach nur Zeuge der Fluchtpunkt der Kopfhörer-buchsen und die Ausbreitung von Kerben. Die neue Geste Kontrollen in Android 10 sind ein weiteres Beispiel.

Natürlich, manchmal ist Apple folgt Android-Handys, zu prüfen, NFC, die Android übernahm die Führung, bevor es Hinzugefügt wurde, um iPhones Jahren. Aber, wenn UWB nützlich erweist, wir erwarten würden, um zu sehen, Android-Handy-Hersteller Folgen, und schließen Sie ihn. Bringen auf, die ultra-wideband-revolution.

LESEN SIE WEITER

  • › Wie eine Maus Mit Ihrem iPad oder iPhone
  • › Wie die XLOOKUP-Funktion in Microsoft Excel
  • › Browser Sind, Bringt die Automatische Dunkel-Modus zu Websites
  • › 15 Spezielle Zeichen, die Sie Brauchen, um Wissen für die Bash
  • › Wie die finger-Befehl auf Linux