So Finden Sie Ihren Standort Geschichte auf dem iPhone oder iPad

0
90
Khamosh Pathak

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wo waren Sie Letzte Woche, können Sie mit Ihrem iPhone oder iPad, um Ihren Standort anzeigen Geschichte. Und wenn Sie mit Google Maps, finden Sie sehr detaillierte Informationen über Ihren Verbleib.

Lage, Geschichte und Datenschutz

Alle großen tech-Unternehmen und apps haben eine form von Standort-tracking-Funktion. Jeder von Apple, Google, Facebook, Twitter tut es. Jedes Unternehmen nutzt die Daten auf unterschiedliche Weise.

Apple, zum Beispiel, sammelt nur ein pool von bedeutenden Orten, die Sie in der Vergangenheit besucht haben und behauptet, es nicht teilen diese Daten mit niemandem. Google, auf der anderen Seite, hält einen detaillierten überblick über alle Ihre Aktivitäten, vor allem, wenn Sie mit Google Maps.

Wenn Sie öffnen Sie Google Maps’ Timeline-Ansicht, Sie werde in der Lage sein, genau zu sehen, wo Sie reiste an einem bestimmten Tag—auch wenn Sie nicht verwenden Sie Google Maps für die navigation—durch hintergrund-Ortung.

Diese beiden Dienste entscheiden Sie standardmäßig, aber Sie können deaktivieren Sie die Ortung, wenn nötig.

RELATED: Google standortverlauf ist Noch die Aufnahme der Ihre Jede Bewegung

Finden Sie Ihren Standort Geschichte von Ihrem iPhone oder iPad

Zuerst lassen Sie uns sprechen über die Suche nach dem Ort der Geschichte auf Ihrem iPhone oder iPad. Öffnen Sie die Einstellungen app und Tippen Sie auf “Datenschutz”.

Von hier aus, wählen Sie “Location Services.”

Blättern Sie nach unten im Bildschirm und Tippen Sie auf “System Services”ein.

Aus dem nächsten Bildschirm, Tippen Sie auf “wichtige Positionen.”

Hier suchen Sie den Abschnitt Ihrer Geschichte, die sammelt und Gruppen stellen auf der Grundlage, wie oft Sie haben Sie besucht.

Wenn Sie wollen, deaktivieren Sie die Geschichte, Sie können einen Bildlauf nach unten und Tippen Sie auf “Clear History.” Wenn Sie verhindern möchten, location-tracking auf Ihrem iPhone oder iPad, gehen Sie zu dem oberen Rand des Bildschirms und Tippen Sie auf den Kippschalter neben “wichtige Positionen.”

Wenn Sie Tippen Sie auf eine Stelle Sammlung aus der Rubrik “Geschichte”, es wird Ihnen zeigen, eine visuelle Aufschlüsselung in den nächsten Bildschirm. Sehen Sie die Karte von allen Standorten am oberen Rand der Anzeige.

Tippen Sie auf eine der Besuche, um zu sehen, eine detaillierte Sicht auf den Bereich, den Sie besucht. Die Detailansicht zeigt auch die Uhrzeit Ihres Besuchs und der Verkehrsträger, der zusammen mit dem Datum.

Finden Sie Ihren standortverlauf in Google Maps

Apple speichert eine begrenzte Anzahl von Standort-Historie-Daten und Sie können nicht durchsuchen Sie die Daten in einer timeline-Ansicht. Google, auf der anderen Seite, hat einen detaillierten Zeitachsen-Ansicht können Sie navigieren Sie durch die Straßen, die Sie bereisten, und die Orte, die Sie besucht an einem bestimmten Tag.

Wenn Sie die Google Maps-app auf Ihrem iPhone oder iPad für die navigation mit Google Maps können Sie ” Timeline-Funktion, um den Zugriff auf Ihren Standort Geschichte.

Google-Maps’ Fähigkeit zu verfolgen Ihre Lage hängt von Ihren Privatsphäre-Einstellungen. Sie können auswählen, dass Google verfolgen Sie Ihren Standort nur, wenn Sie die app oder immer verfolgen Sie Ihre Position in den hintergrund. Sie können diese Einstellung ändern, die Sie auf Ihrem iPhone oder iPad gehen Sie zu Einstellungen > Datenschutz > standortdienste > Google Maps.

Wenn Sie möchten, können Sie auch deaktivieren Sie die Location History-Funktion aus Ihrem Google-Konto-Einstellungen (wir haben skizziert die Schritte unten).

Die Google-Maps-Timeline-Seite zugegriffen werden kann, über das web auf Ihrem iPhone, iPad oder computer. Für die beste Bildqualität, verwenden Sie einen laptop oder einen desktop-computer. Sehen Sie die Weltkarte mit einigen Orten hervorgehoben. Hier können Sie schwenken Sie um und klicken Sie auf eine Position um die verfügbaren Datenpunkte.

In der oberen linken Ecke sehen Sie die timeline-Schnittstelle. Von hier aus können Sie ein beliebiges Datum auswählen, um die detaillierte Aufschlüsselung der Ihre Reise-Daten. Auf der rechten Seite sehen Sie die route, die Sie nahm in der Kartenansicht.

Auf der linken Seite, sehen Sie die timeline-Ansicht mit details der Orte, die Sie besucht haben, die Zeit des Besuches und wie lange Sie blieben an einem Ort. Wenn Sie Google verwenden Fotos sehen Sie auch alle Ihre Bilder von Ihrer Reise hier.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google zu sammeln und speichern diese Daten (es hilft zu verbessern die Google-Vorschläge und Suchergebnisse in Google Maps), können Sie deaktivieren Sie den standortverlauf Funktion ganz.

In der Google Maps-Timeline Seite, sehen Sie einen Speicherort im Bereich “Geschichte” in der unteren Zeile. Er wird sagen: “Ort der Geschichte Ist.” Aus diesem Abschnitt, klicken Sie auf “Verwalten” Location History” – Taste.

Aus dem nächsten Bildschirm, schalten Sie den Kippschalter neben “standortverlauf” deaktivieren-location-tracking.

Während dieser Stoppt die Google Maps-app auf Ihrem Gerät von tracking Ihren Standort, einige Google-apps wird noch Zeit speichern-gestempelt-location-Daten. Sie können deaktivieren Sie diese Aktivität durch ausschalten der Web – & App-Aktivitäten ” in den Einstellungen.

Jetzt wissen Sie, wie Sie den standortverlauf auf Ihrem iPhone und iPad, denken Sie daran, um es zu bringen bis nächste mal, wenn Sie gefragt werden, wo Sie ging und was Sie Tat, auf Ihren letzten Urlaub. Während Apple möglicherweise nicht über genaue Daten, seien Sie versichert, Google Maps.

LESEN SIE WEITER

  • “Was ist mit “NSFW” zu Bedeuten, und Wie Verwenden Sie Es?
  • › Wie, um Dauerhaft Deinstallieren Sie Microsoft-Teams auf Windows 10
  • › Sechs Gemeinsamen Smarthome Fehler, Die Anfänger Machen
  • › Was Kann ich Tun mit Meinem Alten iPhone?
  • › Kostenloser Download: Microsoft PowerToys für Windows 10