Wie Machen Sie Ihre Familie Lieben, Ihre Smarthome

0
69
Monkey Business Images/Shutterstock

Man könnte denken, so ein smarthome klingt grandios. Aber was ist mit deiner Familie? Sie haben zu Leben mit den gadgets auch. Und es ist viel einfacher einzurichten ist ein smarthome, wenn jeder liebt die tech so viel wie Sie tun.

Che, Ihre Familie, die Gefühle

Wenn Sie noch nicht eingerichtet haben ein smarthome noch, oder wenn Sie haben, aber Sie erwägen, hinzufügen von mehr tech, überprüfen Sie als erstes mit Ihrer Familie. Sie vielleicht übermütig, aber wenn Ihre Familie ist vorsichtig oder eingeschüchtert, unterbrechen Ihre Pläne und finden Sie heraus, warum. Sie haben berechtigte Bedenken, die Sie noch nicht berücksichtigt und werden wollen, zu behandeln. Denken Sie daran, wenn Sie möchten, dass Ihre Familie, um Ihre smarthome Pläne, die Sie benötigen, um Ihre Anliegen ebenso ernst und arbeiten, um Ihnen zu begegnen.

Während Sie Ihre Familie Ohr, es ist Zeit zu sprechen beginnen, über welche Art von smarthome-Geräten, die Sie erwägt, in die Heimat. Erklären Sie, was die verschiedenen gadgets sind, was Sie tun, und was die potentiellen Vorteile sind. Che, Ihr Interesse an jedem Gerät, um Ihnen helfen zu entscheiden, wo zu beginnen.

Und denken Sie daran, die besten Vorteile sind nicht immer die offensichtlichsten, so gehen durch diese. Smart-Birnen klingt vielleicht nicht so interessant, bis Sie die “was” Sie tun kann, darüber hinaus leicht auf-und-off-Kontrolle.

Das macht den Unterschied. Hier bei How-To Geek, einer von uns davon überzeugt, ein Mitglied der Familie zu Liebe smarthome-tech, indem Sie Ihnen zeigten, dass eine intelligente Glühbirne im Bad könnte automatisch auf 15% Helligkeit und eine rote Farbe in der Nacht. Die Idee, nicht geblendet zu werden spät in der Nacht sollte Ansprechend sein fast jeder.

Ich auch überzeugt, meine Mutter-in-law, die auf die Vorteile der smarthome-gadgets, die durch das hinzufügen eines smart lock vor dem anderen Gerät. Die smart lock gedacht, wir könnten Ihr einen einfach code merken (das Sie glücklich ist), aber wir konnten beobachten oder sogar zu blockieren (was uns freut). Es ist einfacher, Sie zu annullieren, die einen digitalen code, der als eine physische Taste. Am wichtigsten, es begann die Normierung eines home-powered by smart-gadgets.

Wenn eine bestimmte smarthome Versprechen regt ein Mitglied der Familie, hinzufügen, dass auf die shortlist des gadgets zu implementieren, erste.

Beginnen Sie Mit Unaufdringlich-Geräte

Nur weil du installieren können, alles was Sie hier sehen, bedeutet nicht, Sie sollten sofort.

Wir denken, video-Türklingeln sind eine der besten smarthome-Geräten können Sie die eigenen, und wir haben lange diskutiert, die verschiedenen Wi-Fi-Kameras können Sie streuen im ganzen Haus. Aber nur weil ein smarthome gadget ist großartig, bedeutet nicht unbedingt, es ist das erste, was Sie installieren sollten. Kameras können offputting um das Mindeste zu sagen, wie können Präsenz-sensoren und anderen tools für die Automatisierung.

Ihr Ziel ist es, die Leichtigkeit Ihrer Familie in das smarthome, also sollten Sie beginnen, mit Geräte, die Sie wählen, zu verwenden und zu Steuern. Smart-Schlösser, smart-plugs, intelligente Lampen, und eine gut platzierte voice assistant sind ein ausgezeichneter Ort, um zu starten.

Während voice-Assistenten sind immer Zuhören, können Sie vermeiden, einige der “grusel-Faktor”, indem Sie mit nur einem Echo-oder Google-Startseite und legen Sie Sie in einem gemeinsamen Raum, wie das Wohnzimmer. Vermeiden Sie Orte, die fühlen private wie Schlafzimmer. Obwohl voice-Assistenten sind ein wenig aufdringlich, Sie sind essentiell, um Ihr smarthome zugänglich, so dass wir empfehlen Ihnen.

RELATED: Warum Video-Türklingeln Sind die Besten Smarthome Gadget

Machen Es Einfach zu Bedienen

Das Letzte, was Sie tun möchten, sagen Sie Ihrer Familie zu installieren 14 smarthome-apps.

Smart Homes funktionieren am besten, wenn Sie sind einfach für jedermann zu bedienen, Familie enthalten. Leider, ohne Planung, Sie können schnell kompliziert und frustrierend. Auch wenn Sie nur intelligente Glühbirnen, wenn es schwer ist daran zu erinnern, welche app oder welcher Befehl zu sagen, wird niemand Sie benutzen.

Insofern, so viel wie möglich, sollten Sie versuchen, um Ihre smarthome für eine einzige app Steuern. Durch die Ausführung aller Befehle über eine app können Sie installieren Sie einfach diese app auf Ihre Familie die Handys, und Sie müssen nicht spekulieren, was zu verwenden.

Voice-Befehle, über Alexa oder Google-Assistenten, sind unglaublich nützlich, da Sie vermeiden die Notwendigkeit für die Verwendung einer app überhaupt. Das ist besonders nützlich für Ihre jüngeren Familienmitglieder, die möglicherweise nicht über ein smartphone oder tablet.

Aber statt zu Fragen, Sie zu erinnern, wie die Lichter in einem bestimmten Raum, stellen Sie sicher, benennen und gruppieren Sie Ihre Geräte für die einfache Sprachsteuerung. Mit Gruppen können Sie Ihre Familie nicht einmal nötig, sich an Namen zu erinnern, in der mindestens einige der Zimmer werden Sie in der Lage zu sagen: “schalten Sie das Licht aus,” und das wird funktionieren.

Schneiden nach unten auf, was Sie haben sich daran zu erinnern, und Ihre Familie ist eher zu Ihrem smarthome-gadgets.

Lehren Sie Sie, Wie Es zu Benutzen

Jetzt haben Sie die harte Arbeit, überzeugen Sie Ihre Familie und crafting eine einfach zu bedienende smarthome abgeschlossen, ist es Zeit für den letzten Schritt—Lehr-Ihrer Familie, wie Sie mithilfe der smarthome.

Wieder erwägen, in ein Einzelzimmer, und zeigen Ihnen die Funktionen. Beginnen Sie mit dem einfachsten Aspekte, wie das ausschalten der Lichter durch die Stimme. Die Einführung neuer Konzepte, langsam, um zu vermeiden überwältigend mit zu viel Informationen.

Und sollten Sie “cheat sheet” – Plakate und hängen Sie in jedes Zimmer, hat die smarthome-Geräte. Liste ein paar Sprachbefehle, die Sie nützlich finden können. Sie haben extended Familienmitglied kommen beharrt auf Kochen? Zeigen Sie Ihnen, wie Timer funktionieren, die auf Ihre voice assistant, und nach einem Schild mit der timer-Befehle. Die Idee mit der smarthome-tech scheinen normal.

Stärken der Unterricht durch die Nutzung des smarthome in Ihrem Tag-zu-Tag-Aktivitäten. Je mehr Ihre Familie sieht Sie die Kontrolle der home-by-voice oder in der app, desto mehr werden Sie merken, dass ist eine Möglichkeit.

Halten Sie Ihre Familie Glücklich

Nachdem alles eingerichtet ist und ausgeführt wird, halten Sie ein Auge für das, was nicht funktioniert. Wenn Ihre Familie nicht immer die Interaktion mit einem smarthome gadget, untersuchen, warum. Versuchen Sie, um zu bestimmen, wenn Sie nicht verstehen, das Gerät, oder, wenn Sie es nicht mögen. Erziehen, wo es notwendig ist, aber wenn ein Familienmitglied versteht, die ins und outs der eine smarthome-Funktion und noch verwenden Sie es nicht, versuchen, Sie zu verstehen, warum. Sie müssen möglicherweise ein überdenken der Umsetzung, um Ihre smarthome mehr nützlich, um Ihre Familie.

Crafting ein smarthome, das die ganze Familie liebt, ist eine Menge Arbeit, aber letztendlich ist es, dass die Familie die Annahme Faktor, der bestimmt, wenn Ihr smarthome dauern wird. Ohne Sie, Sie kann sich nicht in der Lage zu rechtfertigen, die zusätzlichen Kosten für den smarthome steuert nur Sie verwenden.

LESEN SIE WEITER

  • › So Aktivieren Sie Google Chrome Erweiterungen-Menü
  • › Wie Spammer-Angriffe auf Ihr Google Kalender
  • › Wie schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 10 oder 10 Plus
  • › Wie Wechseln Sie von einem Windows PC auf einen Mac
  • › Überleben wollen Ransomware? Hier ist, Wie um Ihren PC zu Schützen