Gebogene Handy-Displays Keinen Sinn Machen

0
105
Josh Hendrickson

Samsung, Oppo und anderen Herstellern, die mehr und mehr Handys mit Gebogenen displays, und das ist ein trend, der anhalten soll. Gebogene Bildschirme sind zerbrechlicher, weniger kompatibel mit Fällen und bieten keine features lohnt sich die Probleme, die Sie einführen.

Die Schuld von Samsung—es begann curved screen trend mit dem Galaxy Note Edge. Damals hatte das Telefon nur eine gebogene Kante, die es eine extrem seltsame Telefon. Aber Sie verbessert sich mit jedem neuen Modell, und jetzt das Galaxy S und Note-Serie sind bekannt für gekrümmte Bildschirme.

Andere Hersteller folgten, von OnePlus Handys auf Huawei P30, um die Google-Pixel-2 und-in geringerem Maße-Pixel-3, und erst vor kurzem Oppo ist neu angekündigten “Wasserfall” – Telefon. Oppo ist unter dem gekrümmten Leinwand Idee sogar noch weiter, indem er den Bildschirm fast den ganzen Weg um auf der Rückseite. Auf den ersten Blick, es ist ziemlich. Aber wenn Sie denken, die Dinge durch, gebogene Handy-Bildschirme sind eine schreckliche Idee.

Gebogene Bildschirme Sind Zerbrechlich

Brauchen wir wirklich ein paar mehr Zentimeter der Tapete umwickelt, um ein Telefon? Oppo

Zugegeben, alle “bezel-less” – Handys sind zerbrechlich und anfällig für Bruch von fallen. Aber gebogene Bildschirme veranschaulichen diese Tatsache. Der erweiterte Bildschirm bedeutet natürlich mehr Glasfläche fallen auf und Riss-und weniger Struktur fallen. Und laut iFixit, gebogene displays sind schwieriger zu bauen und zu ersetzen, so dass Reparaturen teurer.

SquareTrade führt drop-tests von Handys, und während Sie sagen, S9 und S10 sind haltbarer als S8 war Sie immer noch brechen die Telefone in einem einzigen Tropfen. Und einem Gebogenen Bildschirm, kann es schwieriger in den Griff zu bekommen, da das Gerät ist dünner an den Rändern, so dass Sie möglicherweise anfälliger für drop Ihr Telefon.

Im Falle des Oppo “Wasserfall” – Bildschirm, Sie können nicht halten Sie das Telefon von den Seiten ohne Berührung des Displays. So scheint es wahrscheinlich, Sie laufen in Probleme mit dem Bildschirm rutscht aus den Fingern oder sogar steckte es in eine Falle.

Fälle Und Display-Schutzfolien Passen nicht so Gut

In diesem Fall einfach gelingt der Griff die dünnen Einfassungen, so dass der Bildschirm berührt den Tisch. Josh Hendrickson

Fällen sind leider auch Teil des Problems mit dem Gebogenen Handy-displays. Die meisten Fällen funktionieren, indem Sie auf die Kanten des Telefons Lünette zu halten Ihren Bildschirm sichtbar. Aber einen Gebogenen Bildschirm bedeutet weniger Lünette zum greifen. Das lässt Fall Entscheidungsträger in der prekären position der Wahl, entweder sich an sehr wenig material, oder bedecken Sie Ihren Bildschirm.

Sie können sehen, dass dieses Problem sogar noch mehr mit der dünnen Fälle, die können oft das Gefühl, dass Sie kaum hängt am Telefon. Und da Sie nicht packen, was die kleine Zahl der Blende zur Verfügung, kann der Bildschirm steigen über den Rändern der Fall. Also, wenn Sie fallengelassen werden dem Gesicht nach unten das Telefon kann auch nicht über einen Fall, bei allen.

Wenn Sie eine Displayschutzfolie auf Ihrem Telefon, gehen Sie bedauern, dass gebogene display als gut. Machen Sie einen Kunststoff-oder Glas-Stück, der sich auf einer flachen Oberfläche ist einfach. Aber kleben Kunststoff und gehärtetem Glas, um eine gekrümmte Oberfläche, ist viel schwieriger.

Früh Displayschutzfolien nur geklebt in den Kurven, so dass eine hässliche Luftspalt in der Mitte. Andere Unternehmen versucht, mit Flüssigkeit optisch klarer Kleber (LOCA) Kleber und UV-Licht für eine gute Abdichtung. Aber es ist ein schwieriges system zu verwenden, und es ist teuer. Es dauerte bis Anfang 2018 für Zagg, um herauszufinden, eine extrem aggressive Klebstoff, der gut funktioniert.

Aber Sie haben noch die knifflige Aufgabe, richtig zu installieren die Displayschutzfolie. Und wenn Sie das tun, sind Sie zurück zu versuchen zu finden ein kompatibles Gehäuse, dass passt umständlich, display und screen protector.

Insgesamt hat der Schutz Ihrer äußerst fragilen Telefon ist bestenfalls schwierig. Das könnte es Wert sein, wenn die Telefone abgeholt game-changing features, aber Sie nicht.

Edge-Screen-Funktionen Sind Redundant am Besten

Yay, ein weiterer Ort, um Symbole. Nicht alle diese auf Android. Josh Hendrickson

Der Mobiltelefon-software und-hardware ist eine zarte, ausgleichende Spiel. Sie akzeptieren möglicherweise weniger Akkulaufzeit, wenn es darum geht mit einem dünneren Telefon, dass passt in Ihre Tasche, komfortabler, zum Beispiel. Aber für alle die Nachteile der Gebogenen displays, was Sie erhalten im Gegenzug nicht viel gutes.

Mit einem Gebogenen Bildschirm kann man apps auf die Kante. Für Samsung-Handys, das bedeutet, dass Edge-panels, die Sie verwenden, um pull-up Häufig verwendete apps und tools. Aber das Android, und das ist eine redundante Funktion. Schon können Sie anpassen Ihrem home-Bildschirm zu zeigen so etwa alles, was Sie wollen, vor allem Ihre Häufig verwendeten apps und tools.

Ein weiteres feature angepriesen wird-edge Beleuchtung, die informieren Sie über Telefon-Anrufe und SMS-Nachrichten, wenn der Bildschirm mit dem Gesicht nach unten. Sie bereits über Klingeltöne oder Vibrationen, wenn das Telefon schweigt. Auch wenn Sie sehen, die Verdienst in der edge-Beleuchtung, es gibt eine deutliche problem—Fällen. Setzen Sie einen Fall auf dem Handy, und es blockiert alle edge-Beleuchtung, Rendern die Funktion nutzlos.

Wenn Sie es auf, replizieren, eine Funktion, die Sie bereits haben, auf Kosten der Haltbarkeit ist nicht eine gute Wahl.

Es ist Zeit Zu Graben Gebogene Bildschirme

Wir sollten applaudieren Hersteller für den Versuch, neue und aufregende Dinge. Ohne Risiken einzugehen, können wir Sie nicht gesehen haben, große Handys wie das Samsung Galaxy Note, oder eine leistungsstarke Kamera-software auf die neueste Pixel. Aber manchmal sind diese Risiken nicht auszahlen.

Und wenn ein “feature” Kompromisse ein Telefon, ohne dass etwas substanzielles auf den Tisch, es ist Zeit zu überdenken, die Entscheidung, es aufzunehmen. Letztlich Herstellern wie Samsung und Oppo zu Fragen brauchen, “hatten die Leute kaufen unsere Handys, weil der gebogene displays, oder trotz it?”

Wenn es letzteres ist, dann eine neue Richtung benötigt wird. Eine, die wieder auf das alte und gibt einen flat-faced Telefon. Es kann nicht sein, flashy, aber es funktioniert und funktioniert gut. Und das ist alles was jemand wirklich will, in ein smartphone.