Wird Ihre Lieblings-iPhone-Apps auf dem iPad?

0
52
ALife / Shutterstock

Jeder hat Ihre Lieblings-apps. Obwohl viele von Ihnen arbeiten auf iPhones und iPads, die Sie nicht alle nutzen das iPad größeren Bildschirm. Wir erklären, wie zu sagen, welche apps gut funktionieren sollte, bevor Sie Sie downloaden.

Die Verschiedenen Arten von Apps

Der App Store ist die Heimat von Millionen von apps, aber Sie sind nicht alle gleich geschaffen. Um zu bestimmen, ob eine iPhone-app funktioniert auf Ihrem iPad, müssen Sie wissen, ein wenig darüber, wie apps und App-Store arbeiten.

Es gibt vier Arten von apps, die Entwickler bauen können:

  • iPhone: Diese apps sind gebaut für das iPhone und kann nicht arbeiten auf einem iPad überhaupt. Die Anzahl der apps, die in diese Kategorie fallen, ist klein, und Sie sind in der Regel diejenigen, die benötigen hardware, die nicht vorhanden in einem iPad.
  • iPhone-spezifisch: Diese apps sind entworfen, um auf einem iPhone. Sie sind gebaut, mit der iPhone-Bildschirm im Auge mit Schnittstellen entsprechend skaliert. Sie wird sich jedoch im iPhone-Kompatibilitätsmodus bei der Installation auf einem iPad. Wenn im iPhone-Kompatibilitätsmodus, apps werden auf einem iPad-Bildschirm genauso wie auf einem iPhone. Benutzer können wählen, zu haben scheinen, die gleiche Größe wie die Displays der Smartphones oder skaliert und gedehnt zu füllen, die Tablette größeren Bildschirm.
  • iPad-nur: Diese apps funktionieren nur auf einem iPad. Wenige und weit zwischen, diese sind in der Regel Spiele oder Zeichnung-apps nicht geeignet für einen kleineren Bildschirm.
  • Universal: Diese apps sind so konzipiert, arbeiten gleichermaßen gut auf dem iPhone und iPad. Bei Installation auf iPhones, zeigt die app eine smartphone-spezifische Schnittstelle. Bei Installation auf einem iPad, die app-Schnittstelle ändert, um eine besser geeignet, um das größere display und potenziell arbeitet mit Zubehör wie der Apple-Bleistift. Dies sind die Arten von Anwendungen, die Apple schiebt Entwickler zu erstellen.

Die Besten Apps für iPad-Besitzer

So wird Ihr Lieblings-iPhone-app auf Ihrem iPad? Wenn es universal-oder iPhone-spezifisch, die Antwort ist ja. Im Idealfall werden Sie wollen eine universal-app, vor allem, wenn Sie auch ein iPhone. Sie erhalten zwei apps in einem, und beide machen das beste, die Geräte, die Sie installiert. Ein iPad-only-app wird auf jeden Fall reichen, wenn Sie nicht verwenden, ein iPhone, obwohl.

Der Letzte Ausweg ist die Nutzung einer iPhone-app. Es ‘ ll laufen auf dem iPad in iPhone-Kompatibilität-Modus; es wird nicht leicht sein, auf den Augen, aber das ist besser als nichts, wenn Sie in eine Prise. Wir würden empfehlen Annäherung an die Entwickler und fragte, ob eine universal-app ist in Arbeit.

iPhone-only apps können nicht installiert werden, auf iPads überhaupt, so brauchen Sie nicht sorgen zu machen über das herunterladen von einem durch einen Unfall. Sie werden einfach nicht angezeigt im App-Store auf einem iPad.

Wie zu Erkennen, Universal-Apps auf einem iPad

Der einfachste Weg, um eine universal-app von Ihrem iPad aus ist der Blick auf die screenshots im App Store. Wenn Sie sehen, iPad screenshots, du bist gut—die app ist entweder universal oder iPad-only. Sie werden nicht Links mit einem aufgeblasenen iPhone-Schnittstelle oder so.

Sie sehen auch eine Liste der offiziell unterstützten Geräte unten die screenshots. Universal-apps-display iPhone-Kompatibilität, Wann ist die Aufzählung Anzeige auf einem iPad.

Wie zu Erkennen, Universal-Apps auf einem iPhone

Der gleiche Hinweis ist sichtbar in den App Store auf einem iPhone. Wenn eine iPad-version für Sie wichtig ist, zu überprüfen, die eine app ist universell—Sie werden sagen, dass es bietet eine iPad-app, wenn es ist—, bevor Sie es herunterladen.

Apps aufgeführt, die als “Kompatibel mit iPhone” in den Bereich “Information” (am unteren Rand der App Store-Eintrag) sind die iPhone-only. Diejenigen, die sagen, “Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod Touch” sind iPhone-spezifisch, es sei denn, eine iPad-version erwähnt wird, unterhalb der screenshots.

Wenn die app ist iPhone-spezifisch oder iPhone-nur, sollten nach einer alternative zu suchen.

Die meisten high-quality-apps—außer für Instagram—wahrscheinlich sind universal und soll arbeiten gleichermaßen gut auf dem iPad wie auf Ihrem iPhone. Die Entwickler haben sich auf das erstellen von universal apps in den letzten Jahren, und es gibt Tonnen mehr als früher.

LESEN SIE WEITER

  • › Wie zu Beheben Web-Seiten, die nicht Geladen werden
  • › Was ist Neu bei Windows 10 ist 19H2 Update, Ankunft Herbst 2019
  • › Wie Machen Sie Fast Jedes Dumme Gerät Smart
  • › Wie Stream UFC 241 Cormier vs. Miocic Live Online
  • “So Verwenden Sie die Chrome-Hidden “Registerkarte” Senden ” auf “Self” – Funktion