Wie Bootet Man In Die Recovery-Modus Von Android

0
69

Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, können Sie wahrscheinlich wollen, um es zu einem großen Teil zeigen Sie Ihre Kreativität und machen das Gerät wirklich dein wie möglich. Standardmäßig haben Sie eine Menge von Optionen zum anpassen der Vorrichtung, sondern es gibt noch mehr Optionen, wenn Sie verwenden Sie die recovery-Modus.

Alle Android-Telefone kommen mit einem Modus namens recovery-Modus , dass, obwohl gebaut, für das helfen Sie erholen Ihr Gerät, wenn die Dinge schief gehen, hilft auch, Sie zwicken eine Vielzahl von Optionen auf dem Telefon. Sie können auch die recovery-Modus, wenn es ein Problem mit Ihrem system, und Sie denken, Ihr Gerät könnte etwas Hilfe gebrauchen.

Unabhängig davon, wie Sie möchten, verwenden Sie den Modus, hier ist, wie Sie in den Modus und was Sie tun können, mit jeder verfügbare option gibt.

Starten Sie Ihr Gerät In Den Recovery-Modus

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Neustart ein Android-Gerät in den recovery-Modus. Jede Methode verwendet einen einzigartigen Ansatz, um Ihnen helfen, in der mode und so sollten Sie wählen Sie die, die Sie denken, für Sie arbeitet.

Mit Der Taste
Kombinationen

Die einfachste Methode ist die Verwendung einer dedizierten Taste der Kombination. Jedes Android Gerät hat eine Tastenkombination, die, wenn Sie gedrückt wird, kann Ihr Gerät einen Neustart in den recovery-Modus.

Hier
sind die Tastenkombinationen für einige der beliebtesten Android-Gerät
Hersteller:

  • Samsung: Power + Home + Volume Up
  • Nexus: Power + Volume Up + Volume Down
  • LG: Power + Volume Down
  • HTC: Power + Volume Down
  • Motorola: Power + Home
  • Sony: Power + Volume Up ODER Volume Down
  • Pixel: Power + Volume Down
  • Huawei: Power + Volume Down
  • Xiaomi: Power + Volume Up
  • OnePlus: Power + Volume Down

Denken Sie daran, dass Ihr Gerät muss ausgeschaltet werden, wenn Sie diese Tastenkombinationen.

Mit ADB

ADB hat eine Reihe von Befehlen zum ausführen verschiedener Aktionen auf Ihrem Android-Gerät und eines der folgenden Kommandos können Sie einen Neustart in den recovery-Modus.

Vorausgesetzt, Sie haben das ADB-toolkit auf Ihrem Computer, der folgende ist, was Sie tun müssen, um recovery-Modus eingeben.

  • Head to Einstellungen > Entwickler-Optionen auf Ihrem Android-Gerät und aktivieren Sie die USB-debugging – option.
  • Plug-in Ihrem Gerät an Ihren computer an, und starten Sie eine Eingabeaufforderung oder Terminal-Fenster in den ADB-Ordner. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

./adb devices (nur für Mac)
adb-Geräte (für Windows)

  • Sie werden sehen, Ihr Gerät in der Liste. Als Nächstes geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

./adb boot recovery (für Mac)
adb boot recovery (für Windows)

Ihr Gerät sofort ausschalten und Neustart in das Android-recovery-Modus.

Mit Hilfe Einer App (Root Erforderlich)

Wenn
Sie haben Zugriff auf die root auf Ihrem Gerät, können Sie eine app aus
der Google Play Store in den recovery-Modus in einem einzigen Antippen.

  • Herunterladen und installieren der Schnelle Neustart-app auf Ihrem Gerät. Öffnen Sie die app, erteilen Sie die erforderlichen Berechtigungen, und Tippen Sie auf Reboot Recovery.
  • Sie werden schnell Neustart in den recovery-Modus.

Wie Verwenden von Android-Recovery-Modus-Optionen

Wenn Sie das Android-recovery-Modus für die erste Zeit, die Sie möglicherweise nicht bewusst sein, die Funktionen der einzelnen option.

Obwohl die meisten Optionen sind selbsterklärend und Sie werden wissen, was Sie tun, durch Ihre Namen, ist es gut, mehr Informationen über jeden von Ihnen. Auf diese Weise werden Sie wissen, Wann Sie welche option.

  • Installation vom internen Speicher – dies ermöglicht es Ihnen, installieren Sie eine zip-Datei aus dem internen Speicher des Geräts. Es ist in der Regel verwendet, wenn Sie die heruntergeladene recovery-flashable-Datei aus dem Internet und Sie möchten Sie flash auf Ihrem Gerät.
  • Installation von ADB – mit dieser option können Sie verwenden Sie das ADB-toolkit in das recovery-Modus auf Ihrem Gerät. Sie können hinzufügen, ändern und entfernen von Sachen mit ADB mit dieser option.
  • Wischen Sie Daten und cache – wie der name schon sagt, können Sie Daten löschen sowie cache-Dateien von Ihrem Gerät. Es hat drei sub-Optionen:
    • Reset system-Einstellung – dies ermöglicht das zurücksetzen Ihres Geräts auf die Werkseinstellungen.
    • Wischen cache – löscht alle cache-Dateien von Ihrem Gerät.
    • Alles löschen – benutzen Sie diese, wenn Sie möchten, um zu löschen alles, was auf Ihrem Gerät.
  • Fortgeschrittene – dieses hat zwei sub-Optionen in der it:
    • – Reboot fastboot – es rebootet das Gerät in den fastboot-Modus. Es ist ein Modus genau wie recovery-Modus, aber können Sie flash custom-Dateien mit ADB und fastboot.
    • – Reboot-Wiederherstellung – es rebootet euer Gerät in den recovery-Modus.

Wie Können Sie Beim Anpassen Von Android Mit Dem Recovery-Modus?

Nur zu wissen, was jede option tut, im recovery-Modus hilft nicht viel mit anpassen des Geräts. Sie gehen zu müssen, um zu lernen über die verschiedenen Dateien, die Ihr Android-Gerät verwendet für die Anpassung.

Hier sind einige der Dateitypen können Sie flash mit dem recovery-Modus zu optimieren Sie Ihr Gerät:

Custom ROMs

Eine custom ROM ist eine angepasste version des Android-Betriebssystem für Ihr Gerät. Es kann oder kann nicht haben alle stock apps, haben einige extra-features, und so weiter.

Blinkt es ersetzt die stock-Android-Sie sind auf Ihrem Gerät.

Custom Recovery

Was Sie zugegriffen oben wurde das stock-Android-recovery-und Sie haben auch die Möglichkeit, ersetzen Sie es mit einer custom recovery, bringt auch mehr Funktionen mit.

Zwei der beliebtesten custom-Recoverys sind ClockworkMod-Recovery und TWRP-Recovery.

Custom Kernel

Ein custom kernel ist in der Regel blitzte auf einem Android-Gerät, wenn man übertakten will Ihrem Gerät die CPU. Nur tun, wenn du weißt, was du tust, oder du wirst am Ende bricking Ihrem Gerät.

Stock ROMs

Ein
stock ROM ist die stock-version von Android OS für Ihre Geräte.
Es ist das einzige, dass Ihr Gerät kam vorinstalliert mit. Sie verwenden sollten
dies, wenn Ihr Gerät geht drunter und drüber und Sie haben keine andere Möglichkeit, es zu beheben.

Fazit

Der recovery-Modus ist eine leistungsfähige versteckte Funktion, mit der Sie entfesseln Sie die wahre macht von Ihrem Android-Gerät.

Sobald Sie daran gewöhnt, Sie finden sich bricking und unbricking das Gerät wieder und wieder, und schließlich mit einer vollständig benutzerdefinierten Android-Erfahrung, die sonst niemand hat.