Wie Browser-Fingerprinting Tut Weh Online-Privatsphäre & Was Zu Tun Ist

0
21

Die wörtliche Bedeutung der Fingerabdruck ist der Eindruck, den Ihre Fingerspitze Blätter, wenn Sie etwas berühren. Die Umgänge und Grate, die deutlich sichtbar unter einem Vergrößerungsglas. Soweit wir wissen, jeder person das gesamte Fingerabdruck ist einzigartig. Das bedeutet, wenn die Fingerabdrücke übereinstimmen, die am Tatort eines Verbrechens, solltest du besser eine gute Erklärung, warum.

Also, wenn wir sprechen über browser-fingerprinting, Sie haben wahrscheinlich eine Allgemeine Vorstellung schon Recht. Wie Sie wahrscheinlich dachte, es ist ein Weg, um zu identifizieren, wer besucht eine Website, durch die Identifizierung der einzigartigen Aspekte Ihres Browser. Welche Aspekte sind dies? Froh, dass Sie gefragt!

Was Ist Das Fingerprinting-Zeug Überhaupt?

Nehmen wir an, Sie haben einen frisch installierten Kopie von Windows und habe gerade installiert die web-browser Ihrer Wahl.

Wenn Sie eine website besuchen, die website anfordern können alle Arten von Informationen zu Ihrem computer aus dem browser. Auf diesem frischen neuen Maschine, wird es wissen, welche hardware der computer verwendet, was die Auflösung ist und die version von Windows Sie ausführen.

Wie Sie den computer verwenden, besuchen Sie die Webseiten und installieren Sie plugins, die Ihren computer und browser wird mehr und mehr einzigartig. Was bedeutet, dass der browser und computer verwendet, um den Besuch einer bestimmten Website zugeordnet werden kann später.

Angenommen, Sie schalten eine Art von Schutz der Privatsphäre, wie Sie ein VPN. Obwohl sich an Ihren ISP und der remote-site verbinden Sie im Dunkeln darüber, wer Sie sind oder Woher Sie kommen, und Ihre browser-fingerprint können Ihnen etwas erzählen.

Wenn zwei Websites, die beide zu vergleichen, Fingerabdrücke, Sie können mit beide. Wenn Sie eines davon besucht, ohne den Schutz der Privatsphäre, Sie werden bestätigt haben, wird Ihre internet-Aktivitäten, während die angeblich “anonymen”.

Wie Testen Sie Ihr Browser-Fingerabdruck

Sie können testen, ob Ihr browser verlässt, ist ein einzigartiges Druck um ganz leicht. Es gibt mehrere online-tools, die bloßstellen, dass die Informationen für Sie zu sehen. Die eine, die am einfachsten zu empfehlen ist die Electronic Frontier Foundation Panopticlick 3.0.

Alles, was Sie tun müssen, ist klicken Sie auf “TEST ME” und Sie werden sehen, innerhalb von wenigen Sekunden, ob dein browser ist nicht einzigartig genug sein, um ein Datenschutz-Risiko. Gehen Sie voran und versuchen Sie es jetzt.

Hinterlässt Keine Fingerabdrücke Hinter

Vermutlich werden die meisten, die dies Lesen, die nicht den tracking-test. Also, was können Sie tun, um zu anonymisieren Sie Ihren browser?

Die Antwort auf diese Frage kommt in Graden. Es gibt keine 100% narrensichere Möglichkeit der Anonymisierung, Ihr durchsuchen, aber Sie können machen es schwer genug, dass, wer will, um Ihre Surfgewohnheiten zu verfolgen haben nicht die Ressourcen oder die motivation, dies zu tun.

Schauen wir uns einige praktische Schritte, die Sie ergreifen können, um sich mehr der anonyme online.

Private-Browsing-Modi

Gängigen Browser wie Chrome oder Firefox haben die private-browsing-Modi, schalten Sie eine fülle von Funktionen für tracking und fingerprinting.

Wenn Sie in der private-browsing-Modus, der computer wird nicht beibehalten, cookies oder Website-Daten. Es nicht ausblenden viele Dinge von der Website, die Sie besuchen, aber es verhindert die Ansammlung von einigen der einzigartigen Daten, die verwendet werden könnten, um Sie zu identifizieren.

Natürlich, Sie können nicht das gesamte internet in diesem Modus. So wechseln Sie zu einem privaten tab, wenn Besuch von Websites, die Sie lieber nicht haben, als Teil Ihres gesamten ID-Daten.

Kick Die Erweiterung Gewohnheit

Jede änderung, die Sie an Ihren browser macht es einfacher zu sagen, die es abgesehen von allen anderen Benutzern auf dem Netz. Es kann verlockend sein, um wirklich passen Sie Ihre Erfahrungen, und es gibt viele geniale Erweiterungen für Browser wie Chrome.

Leider, wenn Sie an verfolgt und identifiziert, müssen Sie unterlassen die Verwendung von Erweiterungen. Gut, bis auf eine Ausnahme. Die Datenschutz Badger Erweiterung aus dem EFF tatsächlich blockiert unsichtbare tracking-Technologien, und Sie können es für Firefox und Opera.

Bye Bye Javascript

JavaScript ist ein Eckpfeiler des modernen web. Es ist eine scripting-Sprache, mit der websites, die machen alle Arten von fancy, interaktive und intelligente Dinge. Es ist auch der wichtigste Weg, dass die websites, die überprüfung Ihrer system-und Fingerabdruck Ihres Browsers.

Also, wenn Sie wirklich wollen, um zu vermeiden, verfolgt und zurückverfolgt werden können, die Deaktivierung von JavaScript ist eine starke Methode. Ein beliebtes tool, das funktioniert mit Firefox ist NoScript. Es bietet auch Schutz gegen clickjacking.

Mit NoScript haben Sie explizit die whitelist der Websites, die Sie Vertrauen mit JavaScript, so dass es sehr sicher ist,

Verwenden Sie Gängige Browser

Während es cool ist, zu versuchen, etwas abseits der ausgetretenen Pfade, es ist nicht die beste Idee, wenn Sie sich über browser Privatsphäre. Es ist am besten zu bleiben, um Browsern, die sind sehr beliebt. So vermeiden Nische und stark modifizierten Browser.

Es gibt viele Möglichkeiten, um deine Individualität auszudrücken, aber dies ist ein Bereich, wo es eigentlich eine schlechte Idee.

Boss-Modus: Nutzen Sie eine Virtuelle Maschine, VPN und Datenschutz-Betriebssystem

Wenn Sie wollen mehr hardcore Lösung nachverfolgt und identifiziert durch Ihre internet-browsing-Gewohnheiten, ist es möglich, etwas zu tun ein wenig “nuclear” in Bezug auf die Privatsphäre. Durch die Kombination von mehreren Technologien, die Sie drastisch reduzieren die Chancen, dass Sie identifiziert werden können, durch die Seiten, die Sie besuchen.

Das Rezept geht so etwas wie dieses:

  • Die Verwendung einer virtuellen Maschine, die versteckt Ihre echte hardware-Spezifikationen.
  • Führen Sie eine Privatsphäre-orientierten Betriebssystem innerhalb der virtuellen Maschinen. Tails ist eine gute Wahl.
  • Die Bestands-Tor-browser, die bereits in Schwanz.
  • Verwenden Sie einen VPN-Server, der nicht speichert activity-logs, so dass Ihr ISP keine Daten zur Korrelation mit Daten von Websites, die Sie besuchen.

In Kombination mit diesen Maßnahmen machen es sehr schwer, entweder ISP oder die Website, die Sie besuchen eindeutig zu identifizieren.

Natürlich nichts von alledem Fragen, wenn Sie freiwillig Ihre Identität. Einloggen in Facebook-oder Twitter läßt wenig Zweifel darüber, wer Sie sind. Das heißt, Sie müssen sich auch bewusst sein über die Informationen, die Sie offen geben und ob es ist, was Sie tun wollen oder nicht.