Alles, was Sie Brauchen, um zu Konvertieren Ihre Kassetten auf Digitale

0
35

Wie alle analogen Formate, Kassetten Verfall im Laufe der Zeit. In der Tat, es ist wahrscheinlich müsst Ihr schon verloren einige treue. Wenn Sie möchten, speichern Sie die alten mixtapes und home recordings, ist es am besten digitalisieren Sie sofort.

Glücklicherweise ist dies ein einfacher Vorgang. Sie müssen nicht ein Computerfreak, oder ein audiophiler Folgen Sie diese einfache Anleitung. Und Sie sollten nicht zu verbringen mehr als $25 auf dieses Projekt (es werden wahrscheinlich sogar weniger Kosten).

Sie Haben Zwei Optionen

Wenn Sie wollen, digitalisieren Sie Ihre Kassetten, der Prozess ist viel einfacher, als es ist für VHS-Kassetten. Sie müssen nicht wissen viel über Computer oder tape-decks—Folgen Sie einfach ein paar einfachen Anweisungen, und Sie bekommen den job richtig gemacht.

Es gibt zwei Wege, die Sie gehen können, um dies möglich zu machen. Eine ist relativ einfach und liefert qualitativ hochwertige Ergebnisse, während der andere mehr Zeit in Anspruch (aber nicht unbedingt schwer ist) und liefert auch Ergebnisse von höherer Qualität:

  • USB-Kassetten-Konverter: Die billigste, einfachste Weg zu konvertieren Bänder in digitale Dateien. Schließen Sie einfach den Konverter in den computer und die dazugehörige software macht den job. Beachten Sie die audio-Qualität nicht mit der eines teureren Kassetten-player.
  • Digitalisieren von einem alten tape-deck: Wenn du ein tape-deck und Ihrem computer hat eine Art von audio-Eingang (Mikrofon-Anschluss oder capture-Karte), diese option sollte ein Kinderspiel sein. Es ermöglicht auch eine bessere sound-Qualität als ein USB-Kassetten-Konverter—vor allem, wenn Sie können passen Sie die Neigung für die Chrom-oder Metall-Bänder (wenn Sie nicht wissen, was das bedeutet, machen Sie sich keine sorgen).

Denken Sie daran, Kassetten sind alt und auch temperamentvoll. Sie klingen nicht so gut wie CDs, und Sie sind immer gehen, um zu produzieren ein Rauschen. Diese Prozesse können keine Wunder vollbringen; wir sind einfach das speichern von Aufnahmen, von den langsamen Verfall und die Unannehmlichkeiten von analogen Bandmaschinen.

So Verwenden Sie ein USB-Kassetten-Konverter

Reshow

Erneut, USB-Kassetten-Konverter sind der einfachste Weg zu digitalisieren Ihre Bänder, vor allem, wenn Sie nicht wollen, befassen sich mit Fremd-software oder computer-Kabel.

Da dieser Prozess ist so einfach, dass wir gehen, um die Dinge kurz und süß, mit eine schöne Aufzählung:

  • Kaufen a-Wandler: Ihr Erster Schritt ist, kaufen Sie ein USB-Kassetten-Konverter. Wir empfehlen entweder die Reshow, lässt auch Aufnahmen in iTunes, oder die Dansrueus wandelt die Aufnahmen in raw MP3-Dateien.
  • Download der dazugehörigen software: Ihr USB-Kassetten-Konverter kommt mit einem software-download disc. Wenn Ihr computer nicht über ein CD-Laufwerk, konsultieren Sie die website des Herstellers, da können Sie wahrscheinlich laden Sie es von dort.
  • Legen Sie ein Band in den Konverter stecken Sie es in Ihrem computer, und Lesen Sie die Anweisungen: Nachdem Sie dies getan haben, öffnen Sie die software und Folgen Sie den Anweisungen die Digitalisierung Ihre Spuren. Werden Sie sicher, dass Sie die album-und Künstler-Namen für jeden track, zusammen mit einer Titelauswahl (track 1, 2, etc.), also die Dateien organisiert zu bleiben.
  • Fügen Sie album-cover: Sie können das entweder automatisch im Music-Tags oder manuell in Musik-software wie iTunes oder foobar2000. Hinzufügen artwork manuell, öffnen Sie Ihren Musik-player und finden Sie Ihren songs. Halten Sie die STRG-Taste, klicken Sie auf die einzelnen track des Albums, und dann mit der rechten Maustaste Ihre Auswahl. Eines der dropdown-Menüs sollte sagen, “tagging” oder “Eigenschaften”. Öffnen Sie das Menü zum hinzufügen von album art haben Sie geholt aus Google Bilder.

Und das ist alles dort ist zu ihm! Halten Sie Ihre USB-Kassetten-Konverter handlich und bieten Sie es an Freunde, die brauchen Sie zum digitalisieren Ihrer alten Kassetten.

Wenn Ihr USB-Kassetten-Konverter enthalten nicht software oder Anweisungen, nicht stress. Laden Sie Audacity und gehen Sie zum Abschnitt “einrichten der Audacity” Abschnitt dieses Artikels.

Legen Sie ein Tape-Deck für die Digitalisierung

Wenn Sie möchten, Holen Sie sich die besten audio-Qualität aus Ihrem Prozess der Digitalisierung, Sie gehen zu müssen, um ein tape-deck. Wenn Sie keine haben, müssen Sie kaufen oder ausleihen. Sie finden arbeiten von tape-decks bei eBay, Letgo, oder Craigslist, oder Sie können einen neuen zu kaufen auf Amazon. Wenn all dies klingt wie ein Streit, denken Sie daran, Sie können immer mit einem USB-Kassetten-Konverter.

Wenn Sie haben Ihre tape-deck bereit zu gehen, gehen Sie folgendermaßen vor, um es mit Ihrem computer. Dieser Prozess, während zeitaufwendig, ist relativ unkompliziert und lohnt sich der Aufwand:

  • Stellen Sie sicher, dass der tape-deck funktioniert: Spielen Sie ein Band, das Sie nicht kümmern. Hören für gemeinsame Probleme, wie über Zischen, komisch Wiedergabe-Geschwindigkeiten, oder wow und flutter (trillern Geräusche). Wenn Sie bemerken, eines dieser (oder Ihr tape gefressen werden), erhalten Sie Ihre Hände auf ein neues tape-deck.
  • Download von Audacity: Dieses Kostenlose, bare-bones-audio-editor ist einfach zu bedienen. Es ist auch toll für die analog-zu-digital-audio-Konvertierung.
  • Passen Sie das bias tape und Typ: Jeder Ihrer Bänder sollten sagen, “high bias” – oder “normale Tendenz.” Wenn Ihr ein tape-deck hat einen bias-regler oder-Taste, passen Sie Sie entsprechend jede Band. Tun ebenso, wenn Ihr deck hat Tasten für verschiedene Band-Typen, wie Metall oder Chrom. Einige decks haben keine bias-regler—Sie können automatisch sein oder eben wirklich alt. Wenn Ihr keine bias-regler, testen Sie eine Probe verfolgen, um sicherzustellen du wirst glücklich sein mit der audio-Qualität.
  • Verbinden Sie den tape-deck an Ihren computer: Dies ist, wie Ihr computer speichert und digitalisiert audio. Es ist genau wie Sie Ihre tape-deck in einen Lautsprecher. Aber jeder computer-und tape-deck ist anders, so müssen Sie möglicherweise kaufen einige Kabel:
    • 3,5-mm-Mikrofon-Eingang: Sie können eine Mann-zu-Mann-3,5-mm-Kabel zur Verbindung von tape-deck 3,5 mm Kopfhörer-Ausgang an Ihrem computer-Mikrofon-Eingang (blau). Wenn Ihr tape-deck Kopfhörer-Anschluss ist nicht 3,5 mm, können Sie verwenden Sie ein RCA-zu-3,5 mm-Kabel.
    • 1/4-Zoll-zu-3,5-mm: Wenn Ihr ein tape-deck hat einen 1/4-Zoll-Kopfhörerbuchse, die Sie verwenden können, ein 1/4-Zoll-zu-3,5 mm-Kabel. Einige tape-decks, audio-Ausgang mit zwei getrennten 1/4-Zoll-buchsen. In diesem Fall müssen Sie ein stereo-1/4-Zoll-zu-3,5 mm-Kabel.
    • – Capture-Karte: Wenn Ihr computer nicht über eine 3,5-mm-Mikrofon-Eingang, verbinden Sie einen günstigen audio-capture-Karte in Ihren USB-Anschluss, um das Mikrofon-Funktionalität.

Okay, Sie haben heruntergeladen, Audacity, tape-deck an Ihren computer angeschlossen ist, und Sie sind bereit zu Rollen!

Gut, Sie haben noch einrichten von Audacity, aber keine Sorge—es dauert nur eine Sekunde.

Einrichten Der Audacity

Öffnen Sie Audacity und suchen Sie die Mikrofon-Symbol auf der Menüleiste. Klicken Sie auf das dropdown-Menü neben dem Mikrofon-Symbol und wählen Sie Ihre audio-Eingang. Es sollte aufgeführt werden, wie ein “Line In” – Gerät.

Spielen Sie Ihre audio-Kassette. Wenn Ihr ein tape-deck hat einen eingebauten Lautstärkeregler, legen Sie es auf über 75 Prozent (billiger Vorverstärker könnte verzerren die audio-bei max Lautstärke). Wenn Sie nicht über einen Lautstärkeregler, das ist okay—wir können die Feineinstellung des input-Lautstärke in Audacity.

Suchen Sie den equalizer an der Spitze der Dreistigkeit. Es ist ein Zähler, der zeigt, ob Ihre Aufnahme zu laut (Sie haben könnten, klicken Sie auf es, um es zu erhalten zu arbeiten). Wenn die Pegelanzeige gelegentlich blinkt rot oder orange, Ihre Aufnahme ist zu laut und verzerrt.

Passen Sie die Audacity input-volume-regler (Mikrofon-Symbol neben dem plus “+” und minus “-” Tabelle), um einen sweet spot, wo der visualizer ist grün. Ein wenig gelb ist okay, aber alles grün ist ideal. (Wenn Ihr ein tape-deck hat einen Lautstärke-regler, fühlen Sie sich frei anpassen, dass anstelle von Audacity die Lautstärke-regler).

Sobald alles, was die Stufe, die dein Band Zurückspulen und machen Sie sich bereit zum starten der Digitalisierung!

Erfassen und Organisieren Sie Ihre Tracks

Wir schlagen vor, Sie notieren, jedes Band in seiner Gesamtheit, ohne zu stoppen und ab zwischen den tracks. Auch wenn Sie drehen Sie das Band über, lassen Sie die Audacity Aufnahme. Dies macht es leichter zu hacken ist jedes Lied in eine einzelne Datei. Es sorgt auch für Volumen und Qualität nicht unterschiedlich von song zu song.

Wenn Sie die Digitalisierung anderen Arten von Aufnahmen, die Sie Folgen können zusammen, aber das weglassen der Schritte im Zusammenhang mit “schneiden” – Spuren in verschiedenen Dateien.

Wenn Sie bereit sind, zu erfassen, drücken Sie die Record-Taste und notieren Sie sich die ganze Band. Nachdem Sie aufgenommen haben beide Seiten des Bandes, drücken Sie die Leertaste, um zu stoppen.

Nun, wir haben zu schneiden, dass die riesigen Datei in einzelne Lieder. Durch drücken der Taste F1 schalten Sie das Auswahl-Werkzeug, und verwenden Sie Ihre Maus, um wählen Sie die Gesamtheit von song one. Sie sollten in der Lage sein zu sehen, wo jeder song beginnt und endet, weil es einen Raum zwischen jedem big blue Klangkörper.

Wenn nicht, drücken Sie die Play-Taste, wenn Sie denken, dass ein song kann am Anfang oder am Ende, um zu sehen, wenn Sie haben es richtig. Wenn Sie brauchen, um zu verkleinern, halten Sie die STRG-oder Befehlstaste gedrückt und “ziehen”, die scroll-Rad.

Wenn Ihr song ausgewählt ist, drücken Sie STRG+ALT+I auf der Tastatur (Befehl+Option+I auf einem Mac). Den Bereich, den Sie ausgewählt haben, sollten nun erscheinen, als eine separate audio-Spur.

Wiederholen Sie den vorherigen Schritt für jeden song in der riesigen Datei. Die Spuren schauen aus der Ausrichtung (wie Treppen), aber es ist nicht eine große Sache. Sie können schneiden Sie überschüssiges audio -, indem Sie es auswählen (F1) und drücken Sie die ENTF-Taste auf Ihrer Tastatur. Wenn Sie fertig sind, löschen Sie die original-giant track durch drücken des big X.

Drücken Sie STRG+SHIFT+L auf Ihrer Tastatur, um zu speichern Sie alle tracks als einzelne song-Dateien. Audacity fordert Sie auf, name und Rufnummer jeder track (nicht überspringen Sie diesen Schritt), und wählen Sie eine Datei Speicherort. Und das ist es—Sie sind alle erledigt!

Wenn Sie möchten, fügen Sie album-Kunst Ihre Spuren, verweisen auf den Abschnitt darüber, wie man einen USB-Kassetten-Konverter.

Tape-Konvertierung ist einfach, aber zeitaufwendig sein kann. Es ist der Mühe Wert, obwohl—besonders für Familien-Aufnahmen, alte mixtapes, oder diejenigen, die seltene Kassette releases haben Sie in Ihrem Dachboden.

Apropos rare Aufnahmen, Tonnen von Ihnen wurden verloren gegangen sind. Wenn Sie irgendwelche home-Aufnahmen von Radiosendungen, Konzerte (oder auch nur im entferntesten interessant), sollten Sie das hochladen in das Internet-Archiv für die Nachwelt.

Wenn Sie besorgt sind, über das Urheberrecht, überprüfen Sie die Internet-Archive der “Rechte” Seite, um zu sehen, wenn Sie Ihre digitalisierten Inhalte fällt unter fair oder nicht-kommerzielle Nutzung Strategien.