Wie Steigern Sie Die WiFi-Signal Auf Android Für Schnelleres Internet

0
71

Was nutzt ein smartphone, das kaum bleiben mit dem Internet verbunden?

Es gibt eine Menge von Faktoren im Spiel, die verursachen können Ihre WiFi-Stärke auf einem Android-Gerät zu Schwächen. Aber es gibt keine Notwendigkeit zu geben, bis nur noch. Sie können steigern Sie Ihre WiFi-signal zu machen Ihr Android-Gerät Internet-Verbindung mehr stabil ist.

Heim-Anwender

Haben Sie Probleme mit Ihrem WLAN zu Hause? Hier sind ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können.

Frequenz Und Kanäle

Die
erste, was Sie tun sollten, ist Blick auf Ihrem router die Frequenz und
Kanal.

Ändern Sie Ihre Frequenz

Ältere WLAN-Router arbeiten auf einer Frequenz band 2,4 GHz. Wenn Sie und Ihre Nachbarn teilen sich die gleiche Frequenz, Signale erhalten gekreuzt, was in einer schwächeren WiFi-Verbindung.

Wenn Ihr router wird vermarktet, wie dual-band, unterstützt 5-GHz-Frequenzband. Umschalten auf 5 GHz könnte verbessern Sie Ihre WLAN-Stärke. Diese Besondere Frequenz ist weniger dicht besiedelte und unterstützt mehrere Kanäle.

Kanal wählen

Jede Frequenz hat kleinere bands, die innerhalb es. Diese werden Kanäle genannt. Die 2,4-GHz-Frequenz hat 11 Kanäle im Durchschnitt, während die 5-GHz-45-Kanäle.

Im Idealfall werden auf einem Kanal, den niemand anderes auf.

Dies kann schwierig sein, für diejenigen, die mit 2,4 GHz, da gibt es weniger Optionen zur Auswahl. Einige Router haben eine Funktion, die automatisch den idealen Kanal für Sie. Aber Sie können einen Kanal manuell und bleiben dort auf unbestimmte Zeit.

Menschen, die auf dem 5-GHz-allerdings haben viele Kanäle zur Auswahl. Es ist wirklich eine kleine chance, stoßen in jemand anderes, während Sie auf dieser Frequenz.

So Ändern Sie Ihre Frequenz & Kanal

  • Mit einem laptop oder desktop-computer mit Ihrem drahtlosen Netzwerk verbinden.
  • Öffnen Sie einen Webbrowser, und geben Sie Ihre IP-Adresse.

Hinweis: Wenn Sie nicht wissen, Ihre IP-Adresse, öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie IPCONFIG. Ihre IP-Adresse werden unter Standard-Gateway.

  • Füllen Sie Ihre login-Daten geben Sie Ihre router-Einstellungen.
  • Router-Einstellungen variieren je nach Marke. Aber man sollte eine option zum ändern der Frequenz (es sei denn, 5 GHz nicht unterstützt) und den Kanal.

Einige premium-Router haben apps, die Sie herunterladen können aus der Ferne Zugriff auf Ihre Einstellungen.

Die Wahl eines Kanals

Mit so vielen Kanälen, wie Sie wählen, welche zu benutzen? Eine Möglichkeit ist die Verwendung eines Windows-PC und verwenden Sie die Eingabeaufforderung oder die PowerShell.

  • Öffnen Sie eines der beiden Programme, und geben Sie“NETSH WLAN SHOW NETWORKS MODE=BSSID

Dieser Befehl zeigt Ihnen alle Rundfunk-Netzwerke, deren SSID, und über welchen Kanal Sie verwenden.

  • Wählen Sie einen Kanal aus, der am wenigsten bevölkert ist. In dem obigen Beispiel, können Sie einen Kanal zwischen 1 und 6 und es sollte nicht stören Ihre Nachbarn Signale.

Sie können auch download eine von vielen Android-apps auf Google Play wie WiFi-Analyzer zur Analyse der WLAN-Signalstärke in Ihrem Gebiet.

Kaufen Sie einen WLAN-Repeater

Ein WLAN-repeater, der – wie der name schon sagt – wiederholt das WLAN-signal zu erweitern sein Spektrum. Wenn Sie Leben in einem großen Haus, mit einem repeater kann steigern Sie das WiFi-signal schon schwer genug zu erreichen Ihr Android-Handy.

Aktualisieren Sie Ihren WLAN-Router-Passwort

Wenn Sie noch nicht aktualisiert Ihre router-Passwort, sollten Sie dies sofort. Fremde werden könnte, zu stehlen Ihre WiFi-Verbindung, wodurch Sie Ihre Internet-Geschwindigkeit zu fallen.

Geben Sie Ihre WiFi-Einstellungen Seite und suchen Sie nach dem Abschnitt, können Sie aktualisieren Sie Ihre SSID und das Passwort.

Aktualisieren Sie Ihre SSID und das Passwort entsprechend. Werden Sie sicher, dass die Verwendung von WPA2, die neueste Netzwerk-Verschlüsselungs-Technologie.

Anschluss Außerhalb Ihres Hauses

Haben Sie Probleme mit WiFi außerhalb Ihres Hauses? Leider sind Ihre Möglichkeiten begrenzt. Hier sind ein paar workarounds.

Überspringen Sie Schlechte Verbindungen

Vermeiden Netzwerken mit schlechter WLAN-Stärke. Je weiter man sich vom router entfernt, desto schlechter wird das signal.

Aufhören, Sich Zu Bewegen

Sie hüpfen von einem hotspot zum anderen, wenn Sie zu Fuß. Dies wird zu Problemen mit deiner Verbindung. An Ort und Stelle bleiben, bis Sie mit dem surfen fertig sind online.

Entfernen Sie Hindernisse

Wenn eine Wand im Weg ist, um Sie herum bewegen. WiFi-Signale haben eine harte Zeit gehen gegen Strukturen. Wände, Türen und andere Hindernisse reduzieren die WLAN-Stärke.