Wie Nicht 100 Browser Tabs Offen

0
187

Die 100-Registerkarte Gewohnheit verbreitet ist; es ist nichts zu schämen. Aber überladenen browser kann zu einer geringeren Produktivität und reduzieren computer-Geschwindigkeiten. Vielleicht ist es Zeit, diese Gewohnheit zu brechen, mit ein paar einfachen Tipps.

Schließen Sie die Registerkarten, die Sie nicht Brauchen

Dein tab-problem hat sehr wenig damit zu tun, welchen browser Sie verwenden oder welche Erweiterungen auf Ihrem computer installiert sind. Wirklich, über-Tab ist nur eine schlechte Angewohnheit. Es ist wie mit einem überladenen Schreibtisch.

Was ist der beste Weg, um zu brechen eine schlechte Angewohnheit? Bauen Sie neue, positive Gewohnheiten. Halten Sie ein Auge auf die Anzahl der Registerkarten, die Sie öffnen möchten, und routinemäßig in der Nähe Registerkarten, die Sie nicht verwenden. Verwenden Sie die STRG + W (CMD + W), keyboard-Befehl, um schnell zu schließen durch die Registerkarten, ohne Ziel für alle kleinen red Xs. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf eine Registerkarte klicken, auf “Close Tabs to the Right” oder “Schließen Sie Andere Tabs.”

Verwalten Sie Die Registerkarten Manuell

Die Tabs bestehen aus einem Grund. Egal, ob Sie arbeiten oder Einkaufen, haben Sie wahrscheinlich mindestens fünf Registerkarten, die müssen offen bleiben. Die Sache ist die, nützliche Registerkarten können manchmal verloren gehen in einem Meer von Unsinn.

Wenn Sie brauchen, um durch ein Durcheinander von tabs schnell, versuchen Sie, halten Sie die Taste STRG und drücken der Tab-Taste. Jedes mal, wenn Sie drücken Sie die Tab-Taste (bei gedrückter STRG-Taste), werden Sie die Navigation durch eine vertikal-Registerkarte “Stil” – Fenster, das zeigt die Namen der einzelnen Reiter neben einer Webseite-Vorschau.

Alternativ könnten Sie behalten Ihre nützlichen tabs durch pinning Sie an Ihren browser. Sie können dies tun, indem rechten Maustaste auf eine Registerkarte und wählen Sie die “Pin tab” – option. Beim anheften einer Registerkarte, er sperrt auf der linken Seite in Ihrem browser und wird kleiner. Neue tabs nicht stören auf Ihre angeheftete tabs, und angeheftete tabs können nicht geschlossen werden ohne die Rechte Maustaste.

Natürlich anpinnen von tabs ist nur sinnvoll, wenn Sie konzentriert an einer Aufgabe. Wenn Sie forschen Mark Twain während des Einkaufs für einen neuen WC-Sitz, Ihre angeheftete tabs können zu einem großen Durcheinander. Versuchen Sie die Organisation einzelner Aufgaben, die in separaten browser-Fenstern. Verwenden Sie die STRG+N Tastenkombination zum öffnen eines neuen browser-Fensters oder halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie auf einen link klicken, um es zu öffnen in einem neuen Fenster.

Lesezeichen, Tabs für Später

Der Registerkarten-Leiste kann ein nützlicher Ort zum speichern von Sachen für später. Aber wenn Sie Ihre tab-Leiste ist ständig überwältigt von YouTube und How-To-Geek-Seiten, kann es Zeit sein, sich zu organisieren, um diese Seiten in Ihre Lesezeichen.

Wenn Sie wollen, fügen Sie einige tab-Organisation-Ordner für Ihre Lesezeichen-Leiste, der rechten Maustaste auf die Lesezeichenleiste und wählen Sie die “Ordner Hinzufügen” – option. Sie könnten sich einen Ordner mit einem einfachen Namen, wie “Lesen” oder “Zu Beobachten,” oder Sie können Holen Sie mehr spezielle mit Ordnern wie “Mark-Twain-Quellen” oder “Potenzial WC-Sitze.” So stellen Sie sicher, reinigen Sie diese Lesezeichen-Ordner, wenn Sie fertig sind mit Ihnen. Ansonsten hast du nur konvertiert Ihre 100-Registerkarte Gewohnheit in einen 100-bookmark-Gewohnheit.

Verwenden Sie Erweiterungen für die Verwaltung und Synchronisation von Tabs Über mehrere Geräte

Die manuelle Verwaltung von tabs und Lesezeichen kann ein Streit, weshalb tab und Lesezeichen-Erweiterungen vorhanden sind. Und während einige browser-Erweiterungen erstellen können, die Fragen der Privatsphäre, deren Nützlichkeit unbestreitbar ist.

Tasche

Einige Erweiterungen fungieren als eine erweiterte version Ihrer browser-Lesezeichen-Funktion. Tasche, zum Beispiel, ist hervorragend für die Speicherung von Seiten, die Sie möchten, um Sie später zu Lesen. Sie können auf Ihrem Pocket-Konto auf jedem Gerät, und der Dienst kann Artikel Lesen laut, wenn Sie sich nicht fühlen, wie mit Ihrer funkelnden kleinen Augen. Evernote ist ähnlich wie multi-device-Funktionalität, aber es ist besonders gut für die Organisation von Webseiten und anlegen von Notizen zu Projekten. Und wenn Sie versuchen, zu organisieren oder teilen von Webseiten für Ihre Arbeit, nichts geht über Trello.

Es gibt auch einige Chrome-browser-Erweiterungen, die Ihnen helfen, navigieren und verwalten Sie Ihre tabs. OneTab kann automatisch Sortieren Sie Ihre tabs in Listen und unteren Speicher Ihres Browsers Nutzung und Seitlich Tree Style Tabs kann Ihre horizontale tab-Leiste in ein einfach-zu-Lesen, vertikale tab-Fenster. Wenn Sie ausblenden möchten Ihre nutzlose oder störende Laschen für eine kurze Zeit (sagen wir eine Stunde), könnten Sie versuchen, eine Erweiterung wie Tab Snooze.

VERWANDTE: Die Besten Chrome-Erweiterungen für die Verwaltung von Tabs

Die Umstellung Browsern

Wieder, Sie können nicht die Schuld Ihres 100-Registerkarte Gewohnheit auf Ihrem browser. Aber einige Browser haben nützliche tab-management-Funktionen, die Ihnen helfen können, bessere Gewohnheiten. Überraschend, Chrome hat nicht viele gebaut-im tab-management-Funktionen. Vielleicht ist es Zeit, um zu versuchen, einen anderen browser?

Was auch immer Sie tun, versuchen Sie die Verwendung eines einzigen browser über alle Geräte, einschließlich Ihrer Telefon. Moderne Browser haben die Synchronisierung Optionen können automatisch über Ihre tabs und Lesezeichen, so dass Sie nicht haben, um zu verlieren, diese Youtube-videos, wenn Sie das Büro verlassen.

Es gibt eine Menge von stigma rund um die Microsoft Edge-browser, aber es ist ehrlich gesagt einer unserer Lieblings-Browser. Microsoft hat vor kurzem wieder aufgebaut der Rand-browser mit Chromium-engine, und es läuft wie ein Traum (und ja, es können Chrome-Erweiterungen jetzt). Im Gegensatz zu anderen Browsern, Edge hat eine fantastische “beiseite” tab-Funktion, die es Ihnen ermöglicht, sich zu verstecken und organisieren Sie Ihre tabs für später.

Opera ist ein weiterer großer-noch-vernachlässigt-browser, der läuft auf der Chromium-engine. Es hat einen unaufdringlichen, Lesezeichen-Funktion namens “Speed Dial”, die ermöglicht es Ihnen, zu organisieren und zu verstauen-links für später. Opera ‘ s Speed Dial zugegriffen werden kann von der homepage oder der Opera-Seitenleiste, so dass Sie Ihre extra-Registerkarten aus den Augen, aber immer noch leicht zu bekommen.

Und natürlich, es ist Firefox. Mozilla berühmten browser-Pionier des ” Tree Style Tab-Erweiterung, und es hat eine nützliche built-in SnoozeTabs-Funktion, die ermöglicht es Ihnen, Registerkarten ausblenden und wählen Sie, wenn Sie automatisch wieder angezeigt. Es ist auch erwähnenswert, dass der Firefox mobile browser hat eine bessere Tab-Funktionen und die Synchronisation Optionen als andere mobile Browser, was nützlich ist, wenn Sie immer auf dem Sprung.

Müssen 100 Tabs Offen?

Eine saubere desktop ist nicht für jedermann. Für einige Menschen, 100 Tabletten ist ein Zeichen von Produktivität, nicht ein Zeichen von schlechter digitalen hygiene. In den Worten von Einstein: “wenn ein unordentlicher Schreibtisch ein Zeichen für einen unordentlichen Geist ist, was sind wir dann, zu denken, ein leerer Schreibtisch?”

Eigentlich Einstein nie gesagt, aber der berühmte Physiker war sport eine ziemlich schmutzige Schreibtisch. Das problem ist, Sie sind nicht in Einstein ‘ s Schuhe. Während ein Schreibtisch in der Lage sein könnte zu behandeln Hunderte von Stücken von Papier, einem computer können nicht immer damit umgehen Hunderte von tabs.

Wenn Sie wollen, dass Ihr computer läuft reibungslos mit 100 tabs offen (nicht empfohlen), dann sollten Sie erwägen Upgrade Ihrer PC-RAM oder über einen automatischen tab-suspension-Erweiterung The Great Suspender. Ein RAM-upgrade geben wird, die Ihr browser mehr Speicher, mit zu arbeiten, und eine Lasche-Aufhängung-Erweiterung wird die Grenze der RAM-Verwendung der Registerkarten, die Sie nicht aktiv verwenden.

Quellen: Trello, Zapier