Wie um zu Überprüfen, Welche Grafikkarte (GPU) Ist in Deinem PC

0
57
Gorodenkoff/Shutterstock

Alle Computer-Grafik-hardware verarbeitet alles, von der Zeichnung, Ihre desktop-und Decodierung von videos zu Rendern anspruchsvolle PC-Spiele. Die meisten modernen PCs verfügen über die GPU (graphics processing Unit) von Intel, NVIDIA oder AMD.

Während Ihrer computer-CPU und RAM sind auch wichtig, die GPU ist in der Regel die wichtigste Komponente, wenn es darum geht, spielen PC-Spiele. Wenn Sie nicht über eine leistungsfähige genug GPU, kann man nicht spielen neuere PC-Spiele—oder Sie haben Sie zu spielen mit niedrigeren Grafik-Einstellungen. Einige Computer verfügen über low-power “an Bord” oder “integrierte” Grafik, während andere mächtig “dedicated” oder “discrete” Grafik-Karten (manchmal auch als video-Karten). Hier ist, wie um zu sehen, welche Grafik-hardware in Ihrem Windows-PC.

Unter Windows 10 können Sie Ihre GPU Informationen und Nutzungsinformationen rechts aus der Task-Manager. Der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie “Task-Manager” oder drücken Sie Windows+Esc, um es zu öffnen.

Klicken Sie auf die “Performance” Registerkarte am oberen Rand des Fensters, wenn Sie nicht sehen, die Registerkarten, klicken Sie auf “Mehr Info.” Wählen Sie “GPU 0” in der Seitenleiste. Die GPU-Hersteller und Modell-name angezeigt werden in der oberen rechten Ecke des Fensters.

Sie sehen auch andere Informationen, wie die Größe des dedizierten Speicher auf die GPU, in diesem Fenster. Windows 10 Task-Manager zeigt die GPU-Nutzung hier, und Sie können auch GPU-Nutzung durch die Anwendung.

Wenn in Ihrem system mehrere GPUs, Sie sehen auch “GPU 1” und so weiter hier. Jede repräsentiert eine andere physikalische GPU.

Auf älteren Windows-Versionen wie Windows 7, können Sie diese Informationen finden Sie in der DirectX-Diagnose-Tool. Um es zu öffnen, drücken Sie Windows+R, geben Sie “dxdiag” in das Ausführen-Dialogfeld, das angezeigt wird, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Klicken Sie auf die Registerkarte “Monitor” und schauen Sie auf das Feld “Name” im Abschnitt “Device”. Andere Statistiken, wie die Menge video-Speicher (VRAM) integrierte GPU, sind hier ebenfalls aufgeführt.

Wenn Sie mehrere GPUs im system—zum Beispiel, wie in einem laptop mit einem low-power-Intel-GPU für den Einsatz auf Akku-power und high-power NVIDIA-GPU für den Einsatz während eingesteckt und gaming—Sie können Steuern, welche GPU ein Spiel nutzt von Windows 10 die app “Einstellungen”. Diese Kontrollen sind auch in der NVIDIA Systemsteuerung.

RELATED: Überwachen der GPU-Auslastung im Windows Task-Manager