Wie zu Exportieren oder zu Löschen Ihre Outlook.com Suche Geschichte

0
56

Wenn Sie die online-version von Outlook verwenden, können Sie löschen Sie Ihre E-Mail-Suche-Geschichte (nützlich, wenn Sie haben Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre) oder exportieren (nützlich für die Suche nach Alter-Suche oder der Datenanalyse). Hier ist, wie es zu tun.

Die meisten Nutzer von Outlook.com sollte der moderne look und das Gefühl für Ihre E-Mail-Konto, das standardmäßig zeigt ein alle blauen Balken.

Wenn Sie haben noch immer die klassische version, die eine Menge von enterprise-Versionen (die Arbeit per E-Mail von Ihrem Unternehmen) sind immer noch mit, es zeige eine vor allem von schwarzen Balken standardmäßig.

So oder so, der Prozess ist in der Regel die gleichen, aber der Speicherort der Einstellungen ist leicht unterschiedlich.

Arbeiten mit Such-Historie in die Moderne Outlook.com Anzeigen

In die moderne Ansicht, klicken Sie auf das ZAHNRAD und klicken Sie dann auf “alle Outlook-Einstellungen.”

Wechseln Sie zu der Allgemeinen option und wählen Sie dann “Privacy and data” auf der rechten Seite.

Auf der rechten Seite gibt es eine Suche nach der Geschichte Abschnitt, mit Optionen auf “Verlauf Löschen” oder “Exportieren”.

Exportieren Sie Ihre Suche Geschichte .csv (comma separated values) – Datei, klicken Sie auf “Exportieren”. Je nach download-Einstellungen für Ihren browser, entweder nur den download auf Ihrem Standard-download-Verzeichnis sofort, oder Fragen, ob Sie speichern möchten, oder öffnen Sie die Datei.

Zum löschen Ihrer Suche Geschichte, klicken Sie auf “history Löschen.” Sie werden sehen, eine Bestätigung Dialog, in dem Sie bestätigen, die Sie löschen möchten, die Geschichte.

Klicken Sie auf “Weiter”, wenn Sie sicher sind, dass Sie möchten, löschen Sie Ihren Suchverlauf. Anders als das löschen von E-Mails oder Aufgaben, die Sie nicht rückgängig machen können Sie diesen Schritt, also nur klicken Sie auf “Weiter”, wenn Sie sicher sind, dass Sie möchten, löschen Sie Ihren Suchverlauf.

Arbeiten mit dem Suchverlauf in der Klassischen Outlook.com Anzeigen

In der klassischen Ansicht, klicken Sie auf das ZAHNRAD und klicken Sie dann auf “Mail”.

Erweitern Sie die Allgemeine option und klicken Sie dann auf “Exportieren”.

Auf der rechten Seite sehen Sie die Such-History-Bereich, mit Optionen auf “Verlauf Löschen” oder “Exportieren”.

Exportieren Sie Ihre Suche Geschichte .csv (comma separated values) – Datei, klicken Sie auf “Exportieren”. Je nach download-Einstellungen für Ihren browser, entweder nur den download auf Ihrem Standard-download-Verzeichnis sofort, oder Fragen, ob Sie speichern möchten, oder öffnen Sie die Datei.

Zum löschen Ihrer Suche Geschichte, klicken Sie auf “history Löschen.” Sie werden sehen, eine Bestätigung Dialog, in dem Sie bestätigen, die Sie löschen möchten, die Geschichte.

Klicken Sie auf “Weiter”, wenn Sie sicher sind, dass Sie möchten, löschen Sie Ihren Suchverlauf. Anders als das löschen von E-Mails oder Aufgaben, die Sie nicht rückgängig machen können Sie diesen Schritt, also nur klicken Sie auf “Weiter”, wenn Sie sicher sind, dass Sie möchten, löschen Sie Ihren Suchverlauf.