So Passen Sie die To-Do-Bereich in Outlook

0
81

Der Outlook-client hat mehrere verschiedene Bereiche, die Sie anzeigen und ausblenden können. Dazu gehören Bereiche, die Sie sehen standardmäßig, wie Navigationsbereich, und andere, die Sie möglicherweise nicht vertraut sein mit, wie die Zu-Tun-und Menschen-Scheiben. Hier ist, wie das anpassen-Fenster.

Aktivieren Sie die To-Do-Bereich

Der Listenbereich nicht sichtbar ist standardmäßig, also zuerst müssen wir zeigen es, indem Sie auf Ansicht > Aufgabenleiste.

In der obigen Abbildung sehen Sie auch den Ordner Bereich, Lesebereich, und die Menschen Fensterbereich Optionen. Ein Bereich ist ein “Bereich in einem Fenster, das dem Benutzer weitere Informationen oder den schnellen Zugriff auf Funktionen Häufig in einem software-Programm,” und es ist eine gemeinsame Terminologie in der Programmierung und user interface design. Warum-Fenster mit der Bezeichnung “To-Do Bar” wir haben keine Ahnung, wie Microsoft selbst nennt es einen Bereich in Ihrer Dokumentation.

So bleiben konsequent, wir werden verweisen, um es als ein Bereich als gut.

Der Bereich Zu-Bearbeiten-Optionen

Klicken Sie auf Ansicht > Aufgabenleiste zeigt vier Optionen: Kalender -, Kontakte -, Aufgaben-und Ausschalten.

  • Kalender zeigt den aktuellen Monat und Ihre bevorstehende Termine.
  • Menschen zeigt, die Kontakte haben, dass Sie als Favoriten markiert.
  • Aufgaben – zeigt Ihre Outlook-Aufgaben in der Fälligkeit um.

Sie können wählen Sie zur Anzeige der Kalender -, Kontakte -, Aufgaben-Element, eine Kombination aus zwei von diesen, oder alle drei. Sie alle existieren in der To-Do-Bereich, die sitzt in der rechten Seite von Outlook.

Die Elemente werden in der Reihenfolge angezeigt, in dem Sie schalten Sie Sie in der Aufgabenleiste-Optionen. Wir Hinzugefügt haben, können Sie Sie in der Reihenfolge, in der Sie im Menü angezeigt—Kalender -, Kontakte -, Aufgaben—, aber wenn wir entfernen Sie den Kalender, indem Sie auf Ansicht > Aufgabenleiste > Kalender, und fügen Sie es anschließend erneut, es erscheint unten unter “Aufgaben”.

Wenn Sie nicht wollen, zu zeigen ” -Fenster an alle, klicken Sie auf Ansicht > Aufgabenleiste > Aus, oder deaktivieren Sie alle anderen Optionen.

Customizing-Fenster

Es sind keine Anpassungen verfügbar für den Kalender oder die Leute posten in der To-Do-Bereich. Diese Anzeige Ihre bevorstehenden Termine und Ihre Lieblings-Kontakte, beziehungsweise. Die Leute posten können Sie durchsuchen Sie Ihre Kontakte, aber das ist es.

Die Aufgaben, die Sache hat viel mehr Anpassungen zur Verfügung. In der Tat, es verhält sich wie eine reguläre E-Mail-Ordner, was bedeutet, können Sie es anpassen, wie jede andere Ordner. Standardmäßig, Ihre Aufgaben sind geordnet nach Fälligkeitsdatum aufsteigend.

Wenn Sie auf den schwarzen Pfeil neben “Heute”, um die Sortierreihenfolge umzukehren, und zeigen Sie Ihre Aufgaben in absteigender Reihenfolge.

Überall mit der rechten Maustaste auf die Kopfzeile, und Sie werden sehen, ein Kontextmenü mit Optionen zur Anpassung.

Die ersten drei Optionen—”All Mail”, “Ungelesene Mail” und “Erwähnt ” Mail”—sind, etwas ungewöhnlich, völlig nutzlos, im Rahmen von Aufgaben. Diese Optionen sind in drei standard-filter-Optionen in einer E-mail-Ordner und nicht in Ihren Aufgaben.

Die “Anordnen nach” – option ermöglicht das Sortieren nach verschiedenen Kriterien, die von der Standardeinstellung “Fälligkeitstag”.

Ihre Optionen sind:

  • Kategorien: Sortiert die Aufgaben alphabetisch nach der Kategorie, der Sie zugewiesen haben.
  • Start Date: Sortieren der Aufgaben nach dem Datum der Aufgabe gestartet wurde.
  • Termin: Sortieren der Aufgaben nach dem Datum, an dem Sie fällig sind, abgeschlossen werden.
  • Ordner: Sortieren der Aufgaben nach den Namen der Ordner Sie sich befinden (Aufgaben erstellt werden können, oder in, den Ordner, in Outlook).
  • Typ: Sortieren der Aufgaben nach ob Sie uns eine E-mail oder eine Aufgabe (Sie können ziehen Sie E-Mails in Aufgaben zum erstellen einer to-do-item).
  • Wichtig: Sortieren Sie die Aufgaben nach Wichtigkeit fahne – Hoch, Normal oder Niedrig.

Unter “Anordnen nach,” du hast die option “Umkehren Art,” die nicht die gleiche wie das klicken auf den schwarzen Pfeil in der oberen rechten Ecke. Sie können auch die “in Gruppen Anzeigen”, welche schaltet zwischen der Anzeige Ihrer Aufgaben in Gruppen (Standard) und zeigt Sie in einer einfachen Liste.

Schließlich habe Sie “Ansicht-Einstellungen” öffnet den Ordner customization Fenster.

Wir habe bedeckt anpassen-Ordner und wie, um ein Objekt stehen mit der bedingten Formatierung vor, so, wenn Sie möchten, ändern der sichtbaren Spalten oder machen Sie Ihre Aufgaben in verschiedenen Formaten, werfen Sie einen Blick auf diese Artikel und machen einige änderungen. Sie können immer auf die “Aktuelle Ansicht Zurücksetzen” – button, um wieder auf die Standard-Ansicht, wenn Sie änderungen vornehmen, bist du nicht glücklich mit.

Die To-Do-Bereich ist eine der nützlichsten Funktionen von Outlook, wie es fügt hinzu, Termin -, Kontakt-und task-Informationen direkt auf der ersten Seite neben Ihrer E-Mail. Outlook ist definitiv eine Produktivitäts-app, nicht nur ein mail-client und To-Do-Bereich ist ein wichtiger Teil davon.