Was Passiert mit Ihrem Digital-Eigenschaft, Wenn ein Unternehmen Geht Aus dem Geschäft?

0
31
Sashkin/Shutterstock

Eine Handvoll von digitalen Dienstleistungen gekündigt werden, in diesem Jahr, und Sie haben wahrscheinlich gekauft, digitale Kopien der Spiele oder Filme von Ihnen. Sie haben gekauft, das digital-Eigenschaft, aber es gibt eine chance, dass Sie nicht in der Lage sein, um es zu halten.

Die Anzahl der Male, dass Benutzer nicht in der Lage gewesen, um Zugriff auf digitale Inhalte, die Sie bezahlt haben, ist beispiellos. Wir sind nicht zu diskutieren, etwas theoretisches, entweder; das ist etwas, was in der Vergangenheit passiert ist und weiterhin passiert in der Zukunft.

Sie werden Wahrscheinlich Verlieren Einige Digital-Eigenschaft in Diesem Jahr

Es ist fair zu übernehmen, dass eine Tonne von digitalen Dienstleistungen heruntergefahren, 2019; das ist nur die Art, wie die Dinge funktionieren. Aber die großen drei, die wir kennen, sind über den Wii-Shop-Kanal, der UV-Film-streaming-Dienst und Google+ – social-network. An einem gewissen Punkt oder andere, diese waren ziemlich populär, Dienstleistungen und deren Kündigung kann dir abgeschnitten von der digitalen Eigenschaft, für die Sie bezahlt haben.

Der Wii-Shop-Kanal wurde ein service verkauft, die digitale Kopien von video-Spiele, und die meisten Menschen es kaufen, klassische Nintendo-Spiele. Der service war eingestellt, im vergangenen Monat (Januar 2019), und der einzige Weg, um zu sparen Ihre Einkäufe war zum download auf Ihre Wii-Konsole ein—Sie konnte nicht übertragen Sie diese Einkäufe zu neueren Nintendo-Konsolen.

Ultraviolet ist ein video-Dienst, mit dem Sie Kauf-Filme. Einige DVD ‘ s kommen mit codes, die Sie verwenden können, um einzulösen, eine digitale Kopie des Films auf Ultraviolett. Dies ist vor allem ein Film-streaming-service, aber Sie können es verwenden, um Filme herunterzuladen, wenn Sie in ein wenig Arbeit. Leider, UV wird heruntergefahren am 31. Juli 2019. Wenn Sie möchten, speichern Sie Ihre UV-Käufe, die das Unternehmen schlägt vor, die übertragung von Lizenzen zu einem Wettbewerber-service, wie Filme Überall. Diese Konkurrenten sind wohl nur versuchen abzuwerben die restlichen UV-Benutzer, aber wenn es nicht für Sie, würde Sie verlieren alle Ihre UV-Käufe.

Google+ wird heruntergefahren am 2. April 2019, und Google wird klar, alle Daten aus dem Google+ – Server. Aber Sie haben die Möglichkeit Ihre Daten zu sichern (eine form von digitalem Eigentum) vor Google killt den service. Das ist eigentlich keine Eigenschaft, die Sie gekauft haben, aber es ist wertvoll für die persönliche und öffentliche Archive, und der Verlust dieser Daten wird wahrscheinlich kommen als Quelle von leichter frustration für Archivare in die Zukunft.

Betrachtet man diese Liste, werden Sie feststellen, eine lästige trend. Diese Dienste, die entweder fehl oder wird Sie abgebrochen, sind nicht wirklich etwas zu tun, um erhalten Ihr digitales Eigentum. Sie legen die Verantwortung auf den Kunden.

Es ist irgendwie verständlich, für UV und Google+. UV-können es sich nicht leisten, eine Lösung anzubieten, und Google+ war ein flop aus der get-go. Aber warum ist Nintendo-Betrieb wie diesem? Sie gehen nicht zu starten, bis Sie Ihre alten Wii-spielen ein download von Super Mario Bros 3, warum kannst du nicht einfach übertragen, dass der Kauf zu einer der anderen vier digitalen Plattformen, die verkaufen Super Mario Bros 3?

Für, die, man kann die Schuld DRM.

Die meisten Digital-Eigenschaft Wird Gesteuert Durch DRM

Digital Rights Management (DRM) ist ein anti-Piraterie-Maßnahme, die verhindert, dass Sie aus der Herstellung oder Nutzung illegaler Kopien der heruntergeladenen Materialien. Es ist eine digitale form des anti-Piraterie-Signale auf VHS-Kassetten. In der Regel, dass eine Datei gesperrt, mit DRM kann nur geöffnet werden, indem ein bestimmter Benutzer auf eine bestimmte software-Plattform.

Steam-Spiele, iTunes-Einkäufe, und Wii-Shop-Kanal Spiele sind alle als DRM-geschützte Inhalte. Sie können theoretisch download und verschieben Sie diese Dateien auf jedem Gerät, sondern nur eine beglaubigte Benutzer mit der richtigen software kann diese Dateien öffnen.

Cunaplus/Shutterstock

DRM macht es auch extrem schwierig zu übertragen, alte Dateien auf die neue hardware. Der Wii-Shop-Kanal ist ein offensichtliches Beispiel, und im Falle von iTunes-Käufen, die eine gemeinsame Beschwerde ist, dass Benutzer kann nicht herausfinden, wie die übertragung Ihrer Bibliothek auf einen neuen computer.

Streaming-Dienste wie UV-und Amazon Video technisch nutzen eine form von DRM verhindert Piraterie. Beim Kauf eines Films auf diese Dienstleistungen, sind Sie wirklich den Kauf einer streaming-Lizenz, die Ihr Konto verbunden ist, nicht eine tatsächliche Kopie des Films. Einige social-media-Dienste haben auch Formen des DRM aus offensichtlichen Sicherheitsgründen. Sie können nicht heruntergeladen werden eine weitere die Daten des Benutzers, und Sie können nicht heruntergeladen werden Ihre Daten, es sei denn, Sie wissen, Ihr Passwort.

Rechts von der get-go, es gibt einige offensichtliche Nachteile, die in diesem format. Wenn Apple geht aus dem Geschäft und iTunes beendet, wird Sie weiterhin in der Lage sein die Dateien zu öffnen, die Sie gekauft haben? Wenn Sie gekauft haben, ein Spiel oder einen Film auf einer Plattform, dann sollten Sie nicht erlaubt werden, um die Datei zu öffnen Sie verwenden, was Sie möchten?

Händler Sind Gezwungen, DRM

Bevor wir uns zu viel beschweren sich über DRM, sollten Sie wissen, dass die Händler haben keine Wahl, aber, es zu benutzen. Die Unternehmen, die Ihre eigenen Lieblings-Musik, Bücher und Filme sind sehr besorgt über jede form der Piraterie, und Sie haben nicht vergessen, wie Napster klapperte CD-Verkäufe.

Licensing-Unternehmen wollen auch weiterhin die 20th-century-trend der Weiterveräußerung alte Medien in neue Formate. Wenn die Kassetten bekam große Menschen ersetzt, die Alben, die Sie bereits auf vinyl mit Kassetten. Die Menschen ersetzt, die Ihre Kassetten mit CD ‘ s, und Sie ersetzt Ihre CDs mit digitalen Dateien. Mit der Erfindung von digitalen Dateien, die Sie würde denken, dass re-packaging-Musik wäre ein Ding der Vergangenheit. Aber die Leute immer über geschraubt, die von einem DRM-Schutz, und es war nicht ungewöhnlich, dass jemand erneut kaufen, ein digitales album.

Viele Menschen kritisierten iTunes für seine DRM-Politik in den späten 2000er Jahren, und es war so ein großes Problem, dass in 2007, Steve Jobs veröffentlichte in einem offenen Brief zu erklären, warum iTunes verwendet DRM. Der Brief, mit dem Titel “Gedanken Über Musik” gemeint war, zu erklären Kunden, wie Apple war gezwungen, das DRM von den “großen vier” Musik-Lizenzierung Unternehmen, Sony BMG, Warner und EMI.

Profit_Image

Wenn Apple näherte sich der “big four” – Lizenzierung Unternehmen zu bauen, die iTunes-Bibliothek, die Firmen “waren äußerst vorsichtig” und Sie vertraglich “benötigt Apple, um zu schützen, Ihre Musik wird illegal kopiert.” Wenn Apple verkaufen wollte Musik, die Sie Unterschreiben musste extrem strenge Verträge. Diese Verträge waren so streng, dass, wenn Apple die “DRM-system [war] gefährdet” und Musik von iTunes wurde “spielbar auf nicht autorisierte Geräte”, dann ist das licensing-Unternehmen könnten sich “zurückziehen Ihrer gesamten Musik-Katalog von iTunes mit weniger als einem Monat Kündigungsfrist.

Music licensing-Unternehmen gezwungen Apple zu nutzen, DRM in Ihre Produkte, und in einigen Fällen, diese DRM-Maßnahmen technisch verhindert werden, dass Verbraucher tatsächlich die Eigentümer der Medien, dass Sie bezahlt hast. Diese Idee erstreckt sich auf alle Formen des digitalen Eigentums, einschließlich video-Spiele und Filme.

Sie nicht Selbst Ihre Digital-Eigenschaft; Sie Mieten

Hier ist, wo die Dinge ein bisschen schrecklich. Ihre Unfähigkeit, Ihre eigenen digitalen Eigentums ist nicht nur theoretisch. Nach den Lizenzvereinbarungen, dass Sie sich mit fast jedem digitalen Vertrieb, Sie sind “lizenziert”, um Ihre digitalen Einkäufe — Sie besitzen Sie nicht.

Die Amazon-Kindle-Lizenzvereinbarung lässt dies extrem deutlich. Es besagt, dass der Inhalt “wird lizenziert, nicht verkauft” und bei Amazon “behält sich das Recht zu ändern, auszusetzen oder ganz einzustellen” Ihren Dienst “zu jeder Zeit” ohne “Haftung.” Damit Sie nicht selbst Ihre Kindle-Käufe, und Amazon kann Sie dir wegnehmen zu jeder Zeit, ohne dass Sie eine Rückerstattung.

Diese du-nicht-selbst-Klausel ist sehr beliebt bei content-Distributoren. Eine relevantere Beispiel ist der Wii U-LIZENZVERTRAG, in dem Nintendo besagt, dass “die software wird lizenziert, nicht verkauft.” Nintendo geht einen Schritt weiter, indem Sie behaupten, dass, wenn Sie das Bedürfnis verspüren, beenden Ihren LIZENZVERTRAG, dann “werden Sie umgehend jegliche Nutzung” von Wii U-software. Das ist… eine Bedrohung?

Andere Dienste, wie z.B. Amazon Music, Steam, Sony ‘ s PlayStation Network und Xbox Live haben ähnliche Klauseln in Ihren Nutzungsbedingungen. Mit dieser Art von klarer Sprache ist ein guter Weg, um beenden Sie alle Prozesse, und wie Sie sich vorstellen können, ist es gängige Praxis unter den digitalen Distributoren.

Ja, die “Buy Now” Knopf auf jedem Kindle-Produkt-Seite ist irreführend. Es ist frustrierend. Noch mehr frustrierend ist, Ihre video-service, bei dem Amazon offen präsentiert sowohl mieten und kaufen Optionen. Nehmen wir an, “Mieten” und “Vermieten auf unbestimmte Zeit, Aber Sie Definitiv Don ‘T Own It” buttons sind nicht so verlockend.

An diesem Punkt, “digital property” ist wohl nicht das richtige Wort für das, was wir versuchen zu beschreiben. Das ist mehr wie ein Möbel-Darlehen oder eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, “digital rentals” ist vielleicht ein besserer Begriff.

Unternehmen Sind nicht Verpflichtet, Ihre Einkäufe zu Schützen

Dies alles kommt zurück, um eine große Frage. Was passiert mit Ihrem digital-Eigenschaft, wenn ein Unternehmen oder der Dienst ist beendet? Was wir gesehen haben, Unternehmen die Verantwortung auf die Käufer, um Inhalte herunterzuladen, bevor ein Dienst heruntergefahren wird, auch wenn DRM verhindert, dass das digitale Eigentum in der Zukunft.

dnd_project/Shutterstock

Lassen Sie uns ziehen Sie den band-aid jetzt Weg. Unternehmen kümmern sich nicht um Sie; Sie kümmern sich um Ihr Geld. Wenn eine Wirtschaft zusammenbricht, haben Sie wenig Anreiz, um zu garantieren, den Zugang zu Ihrem digitalen Eigentum. Auch wenn einige Engel-Verteiler entschieden, bieten Sie lebenslange Zugriffe auf DRM-freie Kopien Ihrer Einkäufe, wenn es aus dem Geschäft ging, würde es wahrscheinlich bekommen schlug mit einer Handvoll von Klagen wegen Verstoßes gegen Lizenzverträge.

Einige Unternehmen haben die vage Vorstellung, dass alles wird in Ordnung sein, aber es ist nicht sehr vielversprechend. Vor ein paar Jahren, ein Reddit-post über die Steam-DRM-Politik bekamen eine Menge Aufmerksamkeit. Ein user gefragt, Dampf Unterstützen würden, wenn er Zugriff auf seine Spiele auf die (theoretische) Einstellung des Steam-Netzwerk. Die tech-Support versichert, dass “Maßnahmen” zu ermöglichen Käufer, um den Zugriff auf Ihren Inhalt für immer. Aber diese Spiele sind geschützt durch Formen von DRM-und Steam-user licensing agreement selbst besagt, dass “Inhalte und Dienstleistungen sind lizenziert, nicht verkauft.”